Boxen im Internet ersteigern ??

+A -A
Autor
Beitrag
der_molch
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Jul 2005, 14:25
Hi Leute ,

wenn man sich schön mal einige passende Boxen angeschaut / angehört hat >> wie sieht´s mit Ersteigern von Boxen bei Ebay aus ?? Hat jemand Erfahrungen gemacht ??? Man kann die Dinger doch um einiges günstiger schießen - oder ?? ... und... warum setzen Firmen öfter Neuware zum Versteigern rein ????
BeastyBoy
Inventar
#2 erstellt: 21. Jul 2005, 14:43
was erwartest du als Antwort?
Das kann gut gehen oder auch nicht.

Ich hatte bisher Glück, bzw. hab die richtigen Angebote rausgesucht.
Finglas
Inventar
#3 erstellt: 21. Jul 2005, 15:29
Hallo,

im Internet werden sowohl gute wie schlechte LS angeboten. Manche Angebote sind Schnäppchen, bei anderen ist es einfach nur Schrott. Wenn Du ein bestimmtes Modell suchst oder weisst, wonach Du suchst, ist ein Schnäppchen schon mal drin. Wenn Du allein auf die blumigen Beschreibungen von angeblichen Super-Duper-High-End-Lautsprechern hörst, ist die Wahrscheinlichkeit eines Fehlkaufes relativ hoch, dann wird der Kauf im Internet zum Glücksspiel. Hängt davon ab, ob Du gerne Roulette spielts.

Wenn Du beim Händler kaufst, wo Du vorher auch Probehören kannst, zahlst Du vielleicht etwas mehr, hast aber das Risiko eine Fehlkaufs deutlich reduziert.

Kurz: Ein relativ sicheres Schnäppchen macht nur, wer sich auskennt und weiß, wonach er sucht. Der Rest spielt Roulette - mit den bekannten Risiken dieses Spiels halt. Mag für manchen aber auch ein gesuchter Nervenkitzel sein ..

Cheers
Marcus
MH
Inventar
#4 erstellt: 21. Jul 2005, 15:36
ich habe bisher fast (eine Ausnahme) nur pos. Erfahrungen gemacht mit Boxen aus dem Web.

Gruß
MH
BeastyBoy
Inventar
#5 erstellt: 21. Jul 2005, 15:47
eine Sache mach e ich recht gerne: Nur boxen kaufen, die ich persönlich abholen kann.
dann gibts eien Sichtcheck und womöglich Soundcheck.
Dann können große Abweichungen von Angebotstext gleich geklärt werden.
valdezz
Inventar
#6 erstellt: 21. Jul 2005, 15:55
wenn du weißt, was du willst dann spricht nichts dagegen die ls im internet zu bestellen. du darfst bloß nicht auf irgendwelche "komischen" angebote eingehen und vertrauenswürdige angebote auswählen...
der_molch
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Jul 2005, 16:07
... is klar - ich weiß ja was ich ungefähr haben möchte !! Aber warum setzen Händler ( z.B. Audioklang oder HiFi-Fabrik etc. ) noch ihr Zeugs zum ersteigern rein ?? Werbung ??
Wilder_Wein
Inventar
#8 erstellt: 21. Jul 2005, 16:30
Hallo,

ich habe bisher auch nur gute Erfahrungen gemacht, kaufe aber auch nur Produkte die ich schon kenne. Zudem ist bei einem Lautsprecher der etwas gehobenen Klasse die Selbstabholung für mich Pflicht.


der_molch schrieb:
... is klar - ich weiß ja was ich ungefähr haben möchte !! Aber warum setzen Händler ( z.B. Audioklang oder HiFi-Fabrik etc. ) noch ihr Zeugs zum ersteigern rein ?? Werbung ??


Auch das kann verschiedene Gründe haben. Teilweise könne viele Händler (nicht nur Hifi-Händler) ohne das Netz gar nicht mehr überleben. Außerdem ist es eine zusätzliche Einnahmequelle die man nicht außer acht lassen sollte.

Zudem kann man so die Ladenhüter oder Ausstellungsstücke loswerden.

Gruß
Didi
Keizo
Stammgast
#9 erstellt: 21. Jul 2005, 16:50
Hoi,

ich habe auch unterschiedliche Erfahrungen mit Versteigerungen im Internet gemacht. Die negative beruhte auf einem Spontankauf, weiss bis heute nicht genau, was du über mich kam. Waren zum Glück nur 110 Euro. Ich muss dazu sagen, dass ich damals aber auch noch absolut uninformiert an den Kauf herangegangen bin. Das ist heute glücklicherweise anders, ich hab mittlerweile schon einige Laustsprecher gehört und kann dadurch auch eine grössere Möglichkeit, Schnäppchen zu schiessen, die meinen Klangvorstellungen entsprechen.
Das war bei meinem letzten Kauf auch der Fall. Den Lautsprecher kannte ich vorher, von daher war die Überraschung gegen Null tendierend. Abgeholt habe ich sie auch vor Ort, aber das sollte man ab einem gewissen Budget, wie von Didi gesagt, ja eh tun.

MfG, Jens
mbquartforever
Stammgast
#10 erstellt: 26. Jul 2005, 20:06
hi,
ich habe bisher nur gute erfahrungen mit hifi-ebay-käufen gemacht.
ich wußte aber auch genau, was ich wollte und wonach ich suchen mußte.
einen kauf á la
"och, sieht ja nett aus und die beschreibung ist so schön bunt" würde ich allerdings nicht machen.
-da kannst du nicht nicht wissen, was du bekommst, wenn du nicht weißt, was du hättest haben wollen.
(häää? klingt komisch, ist aber so.
grüße,
björne
Oceanblue
Stammgast
#11 erstellt: 26. Jul 2005, 23:39
Hallo,

meine Erfahrungen waren auch sehr gut, allerdings habe ich nach den Boxen gesucht, wusste also was ich haben wollte, bzw. was mich erwartet, dann waren die Boxen immer gebraucht und ich habe die Boxen immer selbst abgeholt (ok, "immer" hört sich jetzt nach viel an, war insgesamt 3mal).

Einmal wollte ich die Heco Mythos über Ebay bei einem bekannten Internet Händler kaufen, wunderte mich aber noch, warum die so günstig sind. Dann habe ich hier im Forum erfahren, dass es sich um "billige" Nachbauten handelt, was auch für den informierten zu erkennen war (keine Spikes, kein eigenes Gehäuse für den Tiefmitteltöner, Plastik Schraubklemmen, billigerer Hochtöner, usw.).

Ich würde mich also vorher immer informieren, bzw. auf der Hersteller Homepage mich kündig machen, ob es sich bei dem Angebot auch wirklich um die Serie / Version / Ausführung handelt, die Du haben willst.

Grüsse
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie finde ich AK-Nr. im Internet für "ältere Boxen"?
Hifi-Purist am 24.01.2007  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  3 Beiträge
Boxen selbstbauen?
bassboom am 22.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  2 Beiträge
Pfleid Boxen???
mr_desorto am 02.03.2004  –  Letzte Antwort am 17.04.2009  –  15 Beiträge
heco boxen
absoluterneuling am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 21.11.2004  –  4 Beiträge
Frage zu Heco Boxen
Lowtechmatt am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 15.10.2012  –  15 Beiträge
Lautsprecher Übersicht im Internet und Frankfurt Umgebung ?
fjord am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  4 Beiträge
Magnat Monitor 250 im internet nicht findbar!
Diar am 02.08.2013  –  Letzte Antwort am 02.08.2013  –  2 Beiträge
Odeon Rigoletto Boxen
nemoonline am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  2 Beiträge
Welche billig boxen?
hello-boy am 18.08.2004  –  Letzte Antwort am 19.08.2004  –  13 Beiträge
Boxen Lautsprecherbezeichnung gesucht
newbieman1 am 06.06.2009  –  Letzte Antwort am 06.06.2009  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedMaransil
  • Gesamtzahl an Themen1.376.831
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.409