Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


kennt die einer?

+A -A
Autor
Beitrag
Marlboro_76
Stammgast
#1 erstellt: 26. Aug 2005, 04:58
hallo,

kennt die einer von euch???


ASW. Modell: Inkognito ISM 3.


kenne zwar die Marke konnte aber leider nichts finden über Lautsprecher, wo sind die einzuordnen?

wir haben die Dinger in einer Anzeige gesehen, die sollen für ´den kleinen Bruder meiner Freundin sein, sie sollen ca 7Jahre alt und in einem guten zustand sein.

und meine andere Frage ist, was sind die Dinger dann noch wert, nach 7 Jahren?


gruß Marlboro
Michael-Otto
Stammgast
#2 erstellt: 26. Aug 2005, 06:48
Hallo Marlboro,

hier ein paar Infos aus meinem Archiv
Quelle: ASW Prospekt

ISM-3
System 3-Weg
Technische Daten
Nennbelastbarkeit 120 Watt
lmpulbelastharkeit 160 Watt
Übertraunqsbereich 35-25000 Hz
Anschlußwert 4-8Ohm
Impedanz 4 Ohm
Chassis
Tiefton 160 mm
Tiefmittelton 160 mm
Hochtonkalotte 25 mm
Freguenzweiche
Trennfrequenz 100/2000 Hz
Flankensteilheit 12dB/Oktave
Anschlußterminal Kabelanschluß bis 10 mm-2
Vergoldete Anschlüsse zum Klemmen, Festschrauben oder Kontalktieren per Bananenstecker.
Textile Frontbespannung abnehmbar.
Gehäuse
Höhe 920 mm
Breite 185 mm
Tiefe 280 mm
Gehäuseausführugen
lackiert Perlmutt-anthrazitmetallic/weiß
furniert Eiche-schwarz /-Eiche-maron / Eiche-rustikal / Eiche-natur / Eiche-weiß / Eiche-platingrau / Kirschbaum / Nußbaum / Buche
furniert (gegen Aufpreis) Wurzelholz / Vogelaugenahorn beige, blau, rot grau-grün Sonderfarben auf Anfrage (gegen Aufpreis)
Gewicht 14,0 Kilo
Verpackungseinheit 1 Stück
Besonderheit Anschluß für Bi-Wiring Bi-Amping

Testauszug aus HiFi Test 2/94
ASW INKOGNITO ISM-3
Hochwertige Gehäusequalität ist die Stärke des westfälischen Lautsprecherherstellers ASW: Ob Eiche-, Nußbaum- oder Kirschfurnier, Perlmuttlackierung oder gar eine beliebige Farbe nach Kundengeschmack - jeder Wunsch wird erfüllt. Dabei bleibt die Technik nicht auf der Strecke, im Gegenteil: Die INKOGNITO ISM-3 zeichnet sich durch ein lebendiges, anspringendes Klangbild mit knackiger Baßwiedergabe aus.
Das Fiel Uns Auf:
Perfekt verarbeitetes Gehäuse, solide, vergoldete Bi-Wiring Anschlüsse, lebendiges Klangbild.
Klang: gut-sehr gut
Berarbeitung: sehr gut.

Gruß

Michael-Otto
Marlboro_76
Stammgast
#3 erstellt: 26. Aug 2005, 08:52
danke schön, kannst du mir vielleicht auch sagen was die zu ihrer zeit gekostet haben?

sie scheinen ja recht ordentlich zu sein



gruß Marlboro
Michael-Otto
Stammgast
#4 erstellt: 26. Aug 2005, 12:23
Hallo Marlboro,

weiß ich leider nicht.

Gruß

Michael-Otto
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was sind die hier wert?
arthur_dent am 10.12.2002  –  Letzte Antwort am 15.12.2002  –  15 Beiträge
?kennt einer die ME Geithain ITS61 ?
knaggedali am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  2 Beiträge
Gale - Wer kennt die Marke ?
PVP am 10.09.2004  –  Letzte Antwort am 26.07.2013  –  13 Beiträge
Kennt einer die Cabasse Brigantin V
ballrog2 am 03.05.2004  –  Letzte Antwort am 04.05.2004  –  2 Beiträge
Was sind die noch Wert?
Bonzai82 am 15.04.2004  –  Letzte Antwort am 16.04.2004  –  2 Beiträge
Shakman Elektrostatiklautsprecher....wer kennt die?
Wraeththu am 29.09.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  6 Beiträge
Kennt die wer?
Mare_Lenz am 09.12.2003  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  12 Beiträge
Kennt jemand die JBL TLX 6?
hp_wot am 25.02.2004  –  Letzte Antwort am 03.05.2005  –  7 Beiträge
Kennt jemand die? Schiek?Pilot?
Harry2017 am 27.07.2012  –  Letzte Antwort am 29.07.2012  –  7 Beiträge
TSM kennt die jemand?
kappe am 28.04.2004  –  Letzte Antwort am 05.10.2016  –  42 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 103 )
  • Neuestes MitgliedBenkabass
  • Gesamtzahl an Themen1.345.790
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.087