Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Umfrage
Wer kennt Dynaudio MSP-100 ?
1. julio6@gmx.net (66.7 %, 2 Stimmen)
2. Was heißt Auwahlmöglichkeiten ??? (33.3 %, 1 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Wer kennt Dynaudio MSP-100 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Julio
Neuling
#1 erstellt: 28. Aug 2003, 22:38
Da ich ein totaler Neuling bin, habe ich wohl für euch Profis seltsame fragen.

Ich möchte mir zu meinem Marantz SR-5200 noch ein paar
Standboxen dazulegen.
Nun habe ich von einem Kumpel folgendes Angebot bekommen:

Er möchte mir sein Paar Dynaudio MSP-100 verkaufen.
Sollen ganz gute Standlautsprecher sein!

Nun habe ich aber vergeblich versucht was im Internet über diese Lautsprecher zu finden. Kennt überhaupt jemand die Dinger ? Sind die empfehlenswert ?

Da mein Kumpel leider sehr weit weg wohnt und auch keine möglichkeit hat mir Bilder oder ähnliches zu schicken, wende ich mich an euch. Das ist wohl besser als die Katze im Sack zu kaufen.


P.S.Ist es sinnvoll diese an meinem Marantz anzuschließen ?

Danke für eure HILFEEEE...............
wello
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 29. Aug 2003, 09:44
Hallo Julio,

ich kenne die Box nicht, aber sei auf alle Fälle vorsichtig, denn normalerweise haben Dynaudios einen ziemlich niedrigen Wirkungsgrad. Ich tippe, dass dein Marantz nicht genügend Leistung liefert um die Box wirklich zum klingen zu bringen. Ich habe mit den Audience 122 und einem Marantz sr 7200 auf alle Fälle hiermit große Pobleme gehabt.

zu diesem Thema auch mal die Suchfunktion nutzen
Stichworte Marantz & Dynaudio

Grüße

Robert
Miles
Inventar
#3 erstellt: 29. Aug 2003, 10:14
Wenn ich mich richtig erinnere stammt die MSP-Srie aus Anfang bis Mitte der 80er Jahre und gehörte zu den ersten Fertigboxen die Dynaudio anbot. Vorher waren sie nur auf dem Chassis- und Bausatzmarkt aktiv.

Wie aus den untenstehenden Newsgroups-Beiträgen ersichtlich gab es aber auch noch nachfolgende Modelle in den 90ern. Deshalb kann man nicht schliessen wie alt das Modell MSP-100 ist.

Allerdings scheint es bei dieser Serie Problem mit auflösenden Gummisicken der Basstöner zu geben:

Alte Anlage und jetz neue Lautsprecher - was tun ?!
Subject: dynaudio msp 220

Das grössere Modell MSP-200 soll 1993 7400 dänische Kronen gekostet haben, das wären umgerechnet 1000Euro/Paar


[Beitrag von Miles am 29. Aug 2003, 10:16 bearbeitet]
aquanaut
Neuling
#4 erstellt: 19. Okt 2003, 19:53
Der Lautsprecher MSP 100 ist die kleine Schwester der MSP 200.( Ich habe ein paar MSP 200 )
Der unterschied ist die MSP 100 ist ein 2 WegeSystem die MSP 200 ist ein 3 Wege System.

Klanglich ist der Lautsprecher der Hammer ( beide Modelle )

Zum Party feiern ist der Lautsprecher nicht geeigent.

Aufpassen musst du nur ob der Sicke ... noch ca: 8-10Jahren ist die hin ... aber kein Probelm ... ich habe meine Lautsprecher bei www.klangkönig.de Reparieren lassen. Stk. 50,-

Die Leitung deines Amp sollte 80 Watt Sinus haben an 4 Ohm.

Wenn dein Freund noch die Lautsprecher verkauft ... ich nehme sie gerne.

Gruss Aquanaut

aquanaut@snafu.de
marantzrulz
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Okt 2003, 14:15
hi!

also diese dynaudio solltest du dir lieber nicht kaufen! wie bereits gesagt worden isz, die teile sind ne weile alt!

für deinen 5200 kannst du eigentlich schon dynadio nehmen!

mein alter herr hat den 8200 und die audience serie dran! allerdings ist es so, das wenn du dynaidio nimmst, dann brauchst du einen verstärker der richtig power hat! such dir am besten einen fachhändler für high-end geräte in deiner stadt! solche händler haben in der regel auch ein studio wo du ordentlich probe hören kannst, und dein amp ist noch so neu, das der händler das ding auch noch da stehen hat! und wenn du schwein hast, dann kriegst du noch gute ausstellungsstücke!

empfehlen kann ich dir aber wirklich dynaudio oder auch b&w, die sind auch net schlecht und ich habe mir verschiedene kombinationen von marantz, dynaudio und b&w angehört, beides ist sehr gut!

wo kommst du her? vielleicht kenn ich ein guten händler in deiner nähe!

gruss!

jan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dynaudio MSP 100: Knacken bei kräftigen Bässen
Anaxagore am 13.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  3 Beiträge
Dynaudio - Wer kennt sich aus?
Barista am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 23.06.2004  –  6 Beiträge
Dynaudio Facette ? wer kennt die? Infos?
springer750 am 11.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  9 Beiträge
Magnat MSP 100 ?
fan63 am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.06.2011  –  3 Beiträge
Dynaudio MSP 200 bzw. 24W75 im Sub
trekman-berlin am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 27.08.2005  –  4 Beiträge
Dynaudio C2
wolf.sasse am 22.07.2007  –  Letzte Antwort am 06.08.2007  –  10 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher (Pioneer Prologue 100)
Scharrlatan am 26.01.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2005  –  7 Beiträge
Wer kennt Nubert-Boxen (Nu Line 100)?
Pink_Floyd am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 25.05.2005  –  4 Beiträge
Wer kennt Quadral Shogun pure 100 W ?
nidal am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  6 Beiträge
kennt wer die JBL ES 100
badde34 am 09.11.2008  –  Letzte Antwort am 10.11.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynaudio
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedJonathan_Frick
  • Gesamtzahl an Themen1.345.929
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.939