Magnat MSP 100 ?

+A -A
Autor
Beitrag
fan63
Stammgast
#1 erstellt: 29. Dez 2009, 19:16
Hallo Zusammen

Habe eine MSP 100 von Magnat.

Ich habe diese zusammen mit zwei Magnat Ribbon 6 gekauft.
Leider war die zweite MSP 100 nicht mehr aufzufinden.
Suche deswegen auch noch eine zweite MSP 100.
Vielleicht kann mir hier jemand mehr Informationen zur MSP 100 geben?
Oder hat vielleicht Jemand die selben MSP Boxen?

Schon mal schönen Dank für Infos!

Gruß Fan63
fan63
Stammgast
#2 erstellt: 18. Jun 2011, 12:36
Hallo Zusammen

Schade das hier keiner geantwortet hat...
Die Suche hat sich soweit auch erledigt.
Habe nun 7 Stück von den MSP 100.

Infos bekommt man im Magnatmuseum NL in Holland aber auch mittlerweile auch hier.


Gruß Fan63
fan63
Stammgast
#3 erstellt: 22. Jun 2011, 00:01
Bin gerade verschoben worden... DANKE!


Für alle die sich noch für MSP Boxen von Magnat oder allgemein für alte Magnat interessieren....
Das Magnatmuseum NL bietet viele Bilder und Daten zu diesen Boxen.
Schon klasse was die dort in NL an Daten zusammengetragen haben...

http://www.magnatmuseum.nl/index%20MAGNAT%20MAIN.htm

http://www.magnatmuseum.nl/index%20msp.htm

http://www.magnatmus...MSP%20100%20foto.htm

http://www.magnatmus...20100%20gegevens.htm

Wer noch ein Pärchen MSP 100 (in Mahagoni) verkaufen möchte bitte PN!
Gerne auch defekte oder einzelne Boxen... einfach anbieten... DANKE!

Gruß Fan63
*Kenwood-Freak*
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Feb 2018, 23:26
Hi,leute ich habe mal eine Frage! Ich habe für 40€ ein satz MSP-100 bekommen in sehr gutem Zustand sowohl optisch als auch klanglich Jetzt ist die frage war der Preis ok und sollte man nach der langen zeit die Frequenzweichen überholen und wenn ja, wie am besten? Vielen Dank

28033006_1540244129417090_320819989_o27998995_1540244009417102_776741216_o27999263_1540243866083783_817813053_o
Mwf
Inventar
#5 erstellt: 13. Feb 2018, 01:10
Hi,
*Kenwood-Freak* (Beitrag #4) schrieb:
... sollte man nach der langen zeit die Frequenzweichen überholen und wenn ja, wie am besten? ...

Wenn dies
https://www.ebay.de/...0:g:mT8AAOSwTuJYwVnI
die Weiche deiner MSP 100 ist, ist da keinerlei Überholung notwendig weil nur langlebige Teile (keine Elkos) verwendet wurden.

Gruss,
Michael


[Beitrag von Mwf am 13. Feb 2018, 01:12 bearbeitet]
*Kenwood-Freak*
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Feb 2018, 11:31
Das muss ich erst nachsehen! Wie werden die MSP-100 preislich so gehandelt?
fan63
Stammgast
#7 erstellt: 13. Feb 2018, 22:24
Hallo

Für 40 Euro sind die mehr verschenkt...
Man kann sehen das die Abdeckungen kaum oder garnicht runter waren.
An den Schrauben hat auch keiner gedreht.
Wenn die gut klingen ist alles Bestens, dann brauchst du auch nichts machen.
Das ist Nussbaumfurnier und oben ist schwarzer Klavierlack.
Beim Bass musste etwas aufpassen, der fliegt dir dann bei nur Laut irgendwann um die Ohren.
Einfach die Abdeckungen runter und selber schauen... bei 3/4 Auslastung liegste richtig und hast lange Spaß mit den MSP.
MSP... Magnat Spezial Produckt
Diese Serien haben mit den heutigen Magnat nichts zu tun!

Die MSP 100 sind recht schwer, das liegt an der aufwendigen verarbeitung des Gehäuses.
Die Chassis wiegen nicht so viel wie die Variante mit Alukorb.
Klanglich sind die aber Top.
Wenn du es nicht gnadenlos übertreibst halten die noch sehr lange...
Mehr zu Pflege etc findest du hier...
http://www.hifi-foru...m_id=84&thread=18991

Gruß Robert
*Kenwood-Freak*
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Apr 2018, 23:15
Kleiner Umbau auf aktuelle aber optisch passende Terminals ;-)

IMG_5392IMG_5393IMG_5394
Sisko39
Stammgast
#9 erstellt: 18. Apr 2018, 14:26
Na ja, die alten silbernen (efko) Folien leiden schon auch an Kondensator Alterung, das weiß ich aus Erfahrung von div. Quadral Umbauten/Auffrischungen, das liegt wohl auch an der alten Fertigungsweise, heutige Folien sind halt "30 Jahre Später" schon besser gefertigt!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat MSP 300
ContiKlaus am 22.03.2004  –  Letzte Antwort am 22.03.2004  –  3 Beiträge
Magnat MSP 300...Highend??
Der_Kieler am 19.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  15 Beiträge
Wer kennt Dynaudio MSP-100 ?
Julio am 29.08.2003  –  Letzte Antwort am 20.10.2003  –  5 Beiträge
Hochtöner für Magnat MSP-Serie (Alternativen!?)
Heeki am 08.05.2006  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  4 Beiträge
Dynaudio MSP 100: Knacken bei kräftigen Bässen
Anaxagore am 13.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  3 Beiträge
Magnat MSP 70 an harman/kardon hk 440 Vxi
Obamaka am 17.05.2010  –  Letzte Antwort am 04.06.2010  –  4 Beiträge
Einschätzung - Magnat Integra 100
Nuxio12 am 18.01.2017  –  Letzte Antwort am 18.01.2017  –  3 Beiträge
Dynaudio MSP 200 bzw. 24W75 im Sub
trekman-berlin am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 27.08.2005  –  4 Beiträge
Magnat MSP70
Erwin2017 am 17.07.2017  –  Letzte Antwort am 21.08.2017  –  10 Beiträge
MAGNAT Monitor Supreme 100/200 ?
jürgen22 am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 01.11.2012  –  24 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.217 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedPatrickunsog
  • Gesamtzahl an Themen1.404.159
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.739.915

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen