Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Umfrage
TruMotion bei LGs von 2016/2017 für Filme von (UHD-)Blu-ray?
1. TruMotion: Aus (53.8 %, 56 Stimmen)
2. TruMotion: Flüssig (2.9 %, 3 Stimmen)
3. TruMotion: Klar (7.7 %, 8 Stimmen)
4. TruMotion: Benutzer (35.6 %, 37 Stimmen)
(Die Umfrage ist beendet)

TruMotion bei LGs von 2016/2017 für Filme von (UHD-)Blu-ray?

+A -A
Autor
Beitrag
norbert.s
Inventar
#1 erstellt: 20. Jul 2017, 12:22
Da inzwischen die installierte Basis deutlich größer als damals ist, starte ich interessehalber eine neue Umfrage.

Mich würde interessieren, wer von den Besitzern der Modelle aus 2016 und 2017 welche Einstellung bei TruMotion für Filme von Blu-ray und UHD-Blu-ray hat.

Die Frage bezieht sich nur auf Modelle von 2016 und 2017, da sich gegenüber 2015 etwas bei der Darstellung vom Film-Judder geändert hat (speziell bei TruMotion auf Aus).
Sie bezieht sich auch nur auf Material, dass im Original mit 23,976 oder 24,000 Frames pro Sekunde vorliegt. Also Filme von von Blu-ray und UHD-Blu-ray.

Wer TruMotion auf Benutzer gestellt hat, kann auch gerne seine Detaileinstellungen für Entruckeln/Schärfen posten.

Hier geht es nur um eine Umfrage. Diskussionen sind dort gut aufgehoben:
Bewegungsdarstellung - BFI und/oder MCFI bei LG OLEDs - 24 FPS vs 48/50/60/90/120 FPS

Danke.

Servus
S97
Inventar
#2 erstellt: 20. Jul 2017, 15:00
65E6V und TM immer auf Aus
Tobias_K.
Stammgast
#3 erstellt: 20. Jul 2017, 15:27
65B6D TM auf 2/9. Sehr flüssig, bei kaum Artefakten. Ausgeschaltet ruckelts mir zu stark.


[Beitrag von Tobias_K. am 20. Jul 2017, 15:28 bearbeitet]
42zöller
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Jul 2017, 17:07
55B6D
TM Aus geht gar nicht ruckelt zu stark ist unterschiedlich 4/6 hoffe das da noch was von LG nachkommt

Lg.@all
mule
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 20. Jul 2017, 18:08
TM auf aus!
Da hat man zwar den typischen Judder, aber der ist wenigstens vollkommen gleichmäßig und darauf kann ich mich einstellen. Bei aktivierter TM die FrameDrops und die Ruckler die sporadisch auftreten, gehen gar nicht und daran kann ich mich auch nicht gewöhnen, Die LG-TM ist für mich vollkommen unbrauchbar und das selbst bei sehr niedrigen Werten wie bspw. 2/2


[Beitrag von mule am 20. Jul 2017, 18:09 bearbeitet]
RiTaNoL
Stammgast
#6 erstellt: 20. Jul 2017, 18:55
Also ich habe meistens 0/10 eingestellt.

Habe auch bereits 0/8, 0/6 probiert aber keinen Unterschied hinsichtlich Artefaktbildung festgestellt.
pino72
Stammgast
#7 erstellt: 20. Jul 2017, 19:37
TruMotion auf Benutzer aber mit 0/0 Einstellung. Damit bekomme ich 24hz Filme ruckelfrei aber mit einem gewissen Kino Ruckeln. Entscheidend für mich dabei, es gibt keinerlei Artefakte die ab TM 1 sofort einsetzen.

Wer das testen will sollte sich unbedingt bei Roque One die ERöffnungssequenz anschauen, wo das Raumschiff vom All auf den Planeten fliegt....hier kann man wunderbar die "Ghostsprünge" des Raumschiffs erkennen bei allen TM Einstellungen über 0.

Für mich ein sehr guter Kompromiss.

Bei NEtflix/Amazon schaut es dann aber schon wieder anders aus dort habe ich TM an und auf 5/5. Dort sind 0/0 unbrauchbar (ist aber auch kein 24p).
Supermax2004
Inventar
#8 erstellt: 20. Jul 2017, 20:12
Bei 24p Stoff natürlich aus. Bei Sportkrempel meistens TM 6/6! Bei Dokus bin ich auch flexibel. Bei sich bewegenden Objekten bei dicken Dokus gibts jedoch brutalo Ringe.

@pino: Klar sind die US Serien und Filme bei Amazon in 24p. Das ist definitiv keinerlei 50/60hz Geruckel.


[Beitrag von Supermax2004 am 20. Jul 2017, 20:13 bearbeitet]
pino72
Stammgast
#9 erstellt: 20. Jul 2017, 20:19
Sicher dass die internen Apps 24p bei Netflix und Amazon liefern? Leider sieht man ja beim Lg nie welche Hz Zahl er eingestellt hat...komischerweise ruckelt es dort nämlich viel stärker wenn ich TM 0/0 einstelle als bei BluRays die definitiv als 24p am LG anleigen...hmmmm.
Supermax2004
Inventar
#10 erstellt: 20. Jul 2017, 20:21
Ne bei mir nicht. TM aus, Cinema Modus ein, funzt sauber bei Amazon. Muss 24p sein.
pino72
Stammgast
#11 erstellt: 20. Jul 2017, 20:32
Ok, dann muss ich mir das nochmal anschauen....und was genau bewirkt der "schärfen" Regler bei TM? Egal was ich einstelle ich sehe irgendwie keinen Effekt.....wo kann man das am besten testen bzw. bei welcher Szene oder bei welchem Bildinhalt? Laufschrift jedenfalls nicht.....
Mary_1271
Inventar
#12 erstellt: 20. Jul 2017, 21:17
Hallo

Auch bei Blu-ray / 4K Blu-ray haben wir selbstverständlich die TM eingeschaltet (Entruckeln 7, Schärfen 9). Damit läuft alles geschmeidig.......mit hin und wieder ein paar Artefaktchen...... die wir aber eher inkauf nehmen als das permanente Geruckel ohne TM. "Schärfen" soll übrigens die Bewegungsschärfe etwas erhöhen.

Liebe Grüße
Mary
roland13
Stammgast
#13 erstellt: 20. Jul 2017, 22:28
C7 Benutzer 5/10 TM teilweise besser als bei meinem Vorgänger Samsung HU8590 mit SEK3500.
Kann nichts negatives über TM sagen.
Hatte schon Sony W905 und HX805.
Martix
Stammgast
#14 erstellt: 21. Jul 2017, 07:33
Definitiv aus, da auf meinem C7 mir die Artefakte sofort ins Auge springen und es definitiv zu viele mit der TM von LG gibt. Ich bin Sonys TM gewöhnt, die praktisch nie Artefakte verursacht.
norbert.s
Inventar
#15 erstellt: 21. Jul 2017, 07:44
Innerhalb von < 24 Stunden haben wir ebenso viele Stimmen wie in der gesamten ersten Umfrage vor einem Jahr. Die installierte Basis ist wahrlich deutlich gewachsen seither.

Von mir gibt es an dieser Stelle schon ein Dankeschön an alle Abstimmer.
Und an alle anderen - eure Stimmen sind gefragt. Immer fleißig klicken. ;-)

Servus
Supermax2004
Inventar
#16 erstellt: 21. Jul 2017, 12:52
Auch möchte ich dazu sagen, dass die Beschreibung von "Geruckel" zu 24p auch nicht wirklich passt. Wenn die Kamera z.B. vertikal eine Hauswand hochgeht, dann siehts übel aus, richtig übel, das nimmt man in Kauf ^^. Aber gerade bei Gesprächen oder wenn die Kamera auf ein Fahrzeug gerichtet ist finde ich kann man kaum von Geruckel reden. Aber nimmt jeder anders war, is klar.

Dennoch, die TM Fehler, vor allem bei 4K Material, sind zu heftig. Guckt euch mal eine Doku mit mehreren Tieren im Bild mit TM an, ohne Ende Schmier-, Artefakt, und ehm Schmierwolkenbildung.

Auch bei einer Doku mit nem fahrenden Zug hatte ich das mal brutal gesehen. Der gesamte Zug hatte eine "Aura". Das geht nicht....

Aber zartes TM geht immer und bei manchen Dokus oder Sportsendungen geht auch mal TM jenseits der 6 ^^.


[Beitrag von Supermax2004 am 21. Jul 2017, 12:53 bearbeitet]
BAT54
Stammgast
#17 erstellt: 21. Jul 2017, 22:14
Dejudder ist für 24p und Deblur für 50/60Hz laut LG. Das könnte hinkommen (subjektiv), da der Deblur Regler meiner Meinung bei 24p. nichts bewirkt, ausser bei höheren Einstellungen Artefakte hinzuzufügen. Beim Zuspielen vom Receiver bemerke ich auch nicht viel, da das Bild relativ flüssig daher kommt. Ich schaue aber wenig normales Fernsehen und da kommt auch gemischter Content in echten 50hz und Filme in 24p/50hz. Um da zu vergleichen fehlt mir die Zeit und der Nerv. Ich lasse aber Deblur trotzdem immer auf 2. Bin mir eben nicht 100% sicher, wie es sich genau auswirkt. Jedenfalls kommen bei 2 nicht in dem Maße Artefakte hinzu, wo es mich stören würde.
Ich habe verschiedene Möglichkeiten ausprobiert. Der beste Kompromiss mit wenig Artefakten und wenig Videoeffekt ist 2/2 bei dem Content (90% in 24p), den ich schaue. Auch relativ gut ist 3/7 wobei da eben die Artefakte sehr stark ansteigen. Wer nicht so empfindlich ist, kann damit aber auch glücklich werden.
Bremer
Inventar
#18 erstellt: 22. Jul 2017, 08:35
TM ist bei mir auf AUS und zwar bei allen Quellen. Ich bin aber auch nicht durch Games HFR "verseucht". ;-)
Grumbler
Inventar
#19 erstellt: 22. Jul 2017, 09:05
Ebenso "Aus".
Alles andere regt mich nur auf, ob der ganzen Fehldarstellung.
Supermax2004
Inventar
#20 erstellt: 22. Jul 2017, 09:18

Grumbler (Beitrag #19) schrieb:
Ebenso "Aus".
Alles andere regt mich nur auf,....

Richtige Einstellung!
pino72
Stammgast
#21 erstellt: 22. Jul 2017, 14:32
Verstehe ich nur zum Teil, warum stellt ihr TM nicht auf 0, hier gibt es keinerlei Artefakte aber das Bild wird bei 24p merklich flüssiger. Ich habe jedenfalls SEHR viele Testszenen die krtisch für Artefakte sind bei 24p durchgespielt und bei 0 noch keine sehen können. Ab 1 ist es damit wie gesagt leider vorbei, damit für mich ab 1 in der Tat unbrauchbar.

Ich finde den Zugewinn von TM aus auf TM 0 aber richtig gut.
fesmeedy
Inventar
#22 erstellt: 22. Jul 2017, 14:42
Also ich bin wohl einer der wenigen die bei 24p auf klar gestellt haben, ruckeln ist weg und ja es gibt des Öfteren mal Artefakte, gerade wenn z.B. Ein Flugzeug im Hintergrund fliegt! So kleinste Details werden dann oft leider verschmiert dargestellt

Insgesamt ist aber die TM eher als ausreichend zu bezeichnen also gerade noch lohnenswert sie anzuschalten als aus zu lassen.
Grumbler
Inventar
#23 erstellt: 22. Jul 2017, 17:38

pino72 (Beitrag #21) schrieb:
Verstehe ich nur zum Teil, warum stellt ihr TM nicht auf 0, hier gibt es keinerlei Artefakte aber das Bild wird bei 24p merklich flüssiger. Ich habe jedenfalls SEHR viele Testszenen die krtisch für Artefakte sind bei 24p durchgespielt und bei 0 noch keine sehen können.


Das was Du beschreibst, stimmt (beim B6 jedenfalls), wenn man 24p-Material mit 60 Hz zuspielt.
Nur mit TM an und wenn es auch auf 0/0 steht, versucht sich der TV an einer saubere 24p Wiedergabe, die aus den 60 Hz extrahiert wird.
Das ist aber nicht 100% stabil.

Besser ist auf jeden Fall direkt auch 24p zu zuspielen und da sehe ich zwischen TM aus und 0/0 keinen Unterschied.

Ich bezog die ursprüngliche Frage auf eine Zuspielung in 24p, aber es stimmt, im initalen Post ist nur die Rate des Quellmaterials angegeben
pino72
Stammgast
#24 erstellt: 22. Jul 2017, 19:52
Hmmm, kann nur vom 65B7V berichten und da trifft das auch bei nativer 24p Zuspielung zu.
norbert.s
Inventar
#25 erstellt: 22. Jul 2017, 20:31
Hier geht es nur um eine Umfrage. Diskussionen sind dort gut aufgehoben:
Bewegungsdarstellung - BFI und/oder MCFI bei LG OLEDs - 24 FPS vs 48/50/60/90/120 FPS

@pino72
Dein Punkt wäre dort durchaus interessant zu diskutieren.
Denn mein 2016er zeigt nicht das von Dir beschriebene Verhalten.

Servus
norbert.s
Inventar
#26 erstellt: 04. Aug 2017, 17:14
Von mir ein Dankeschön für die bisher recht rege Beteiligung. Immerhin haben wir schon 70 Antworten.
Aber da geht noch mehr. ;-)

Rein statistisch hat sich gegenüber der ersten Umfrage quasi nichts getan. Nur die Datenbasis der Umfrage ist breiter aufgestellt.

Servus
miwin
Schaut ab und zu mal vorbei
#27 erstellt: 05. Aug 2017, 12:42
Meine Einstellung:
Benutzer
3 / 5
park757
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 05. Aug 2017, 23:15
B6V

Habe starke Artefakte und Ruckeln bei TM.
Kotzt mich total an .....

Kann das Philipps besser mit seinen Oleds (2017er)?
Haben die auch so eine Einstellung ?

Das is mir bei meinem Sony Kdl 805 (2014) nie aufgefallen.
mrc247
Stammgast
#29 erstellt: 11. Aug 2017, 13:37
Ich bin erst seit wenigen Wochen Besitzers eines LG OLED.

Bisher habe ich TM in der Default Einstellung "Klar" belassen und habe auch so abgestimmt.

Das Bild ist schön flüssig und den Video Effekt mag ich auch.

Nur fallen mir jetzt immer öfter Artefakte auf. Bin da als ehemaliger Sony Besitzer vielleicht auch etwas verwöhnt.

Ich habe zum Testen auch mal TM aus geschaltet, aber das ruckelt mir auf dem OLED zu sehr.

Sieht man allein schon bei den Menüs der Iron Man UHDs ganz gut, da dreht sich im Hintergrund irgendwas Rundes und ohne TM läuft es nicht flüssig.

Aber auch bei Der Masianer (UHD) sind einige Weltraum/Planeten Szenen ohne TM viel zu ruckelig so das ich es wieder angemacht habe.

Was pino72 schreibt mit TM Benutzer auf 0/0 hört sich interessant an, das werde ich mal Testen!
Mary_1271
Inventar
#30 erstellt: 16. Aug 2017, 16:04
Hallo


mrc247 (Beitrag #29) schrieb:
Was pino72 schreibt mit TM Benutzer auf 0/0 hört sich interessant an, das werde ich mal Testen!


Wer weiß, was er da sieht! Man kann sich auch etwas einreden. Bei uns ist da kein Unterschied zwischen 0/0 und aus. Als absolutes Minimum sollte der "Entruckeln-Regler" mindestens auf 3 stehen. Minimale Artefakte in bestimmten Szenen hat man aber auch da schon. Den Regler "Schärfen" kannst Du dabei getrost auf 9 oder 10 stellen. Der macht (bei uns) nullkommagarnix kaputt.
Wir fahren mit 7/9.

Liebe Grüße
Mary
JamX
Stammgast
#31 erstellt: 20. Aug 2017, 20:50
LG 55E7V

Eine Zeit lang auf 4/0 gestellt gehabt für 24p Content, allerdings nie zu 100% zufrieden damit gewesen, da es noch ganz leicht geruckelt hat, und trotzdem diverse Artefakte manchmal sichtbar waren. Bei 5 und mehr waren dann schon teilweise etwas mehr Artefakte sichtbar, auch wenn es dann anfing, flüssig zu werden.

Danach beim letzten HDTV Videomagazin Test des C7 (YouTube) gehört, dass die TM Klar Einstellung am besten sei.

Habe dies nun seit einiger Zeit ausgetestet und es stimmt wirklich - zumindest beim E7V mit der aktuellesten Firmware wirkt die Einstellung "Klar" für mich am besten, da es nicht ruckelt und die Artefakte wirklich nur sehr selten auftreten - also auf jeden Fall ein besseres Resultat als jegliche benutzerdefinierte Einstellungen, die ich damals versucht habe.

TM 0/0 hatte übrigens auch bei mir keinen Effekt, es ruckelte trotzdem - dies war zwar eine Empfehlung von RTINGS.COM, so einzustellen, aber konnte dies nie nachvollziehen.


[Beitrag von JamX am 20. Aug 2017, 20:56 bearbeitet]
bigscreenfan
Inventar
#32 erstellt: 30. Aug 2017, 13:02
Habe seit gestern den 55 E6V und True Motion auf aus. (Komme von Plasma ).
honk666
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 04. Sep 2017, 14:03
G6V

liegt es nicht am Content ?

Einfach mal so als Beispiel.

Billy Lynn UHD läuft bei mir sowas von flüssig ohne TM !

Life: Trumotion auf " Klar " . Bei schnellen gezoomten Szenen tretten kleine ruckler auf , genau so wie bei Inferno und das Perfüm

Bei Marsianer und Lucy alles sauber !

Hatte mir dann LG Test Content in 24p runtergeladen und abgespielt ohne TM alles ohne ruckler !

Blu Rays laufen bei mir z.B alle BOMBE !

Ich glaube bei mir liegt es irgendwie am Sony X800 bzw selber an den Filmen !

Ich hatte mal mit meinem LG Servicemitarbeiter über dieses ruckeln gesprochen und der meinte, man sollte mit einem anderen Player probieren bevor man es auf die Glotze schiebt .
norbert.s
Inventar
#34 erstellt: 04. Sep 2017, 14:23

honk666 (Beitrag #33) schrieb:
Billy Lynn UHD läuft bei mir sowas von flüssig ohne TM !

Bei 60p auch kein Wunder.

Servus
norbert.s
Inventar
#35 erstellt: 15. Sep 2017, 20:15

Mary_1271 (Beitrag #30) schrieb:
Wir fahren mit 7/9. :)

Da falle ich schon in die Schockstarre. ;-)

Servus
Mary_1271
Inventar
#36 erstellt: 15. Sep 2017, 23:18
Hallo

In der Schockstarre würde ich vermutlich auch kein Ruckeln mehr merken!
7/9 ist (für uns) okay.

Liebe Grüße
Mary
norbert.s
Inventar
#37 erstellt: 23. Sep 2017, 20:58
Aktuell 99 Stimmen. Wir werden doch wohl noch die 100 packen? :-)

Servus
Sagitario82
Stammgast
#38 erstellt: 25. Sep 2017, 00:29
Ich fahre TM mit 3/9 gibt fast keine Artefakte und ist super flüssig.
norbert.s
Inventar
#39 erstellt: 19. Okt 2017, 14:49
Nun sind es 104 geworden.
Ein Dankeschön an alle, die sich beteiligt haben.

Servus
Matdee
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 19. Okt 2017, 16:07
Bei meinem habe ich nun fix TM auf "klar" gestellt. Ich hab schon alles ausprobiert und für mich ist es der beste kompromiss...die Artefakte sieht man schon auf die minimum Einstellung. Ich hoffe noch auf ein Update, das gewisse Szenen bei schnellen Bewegungen besser glättet. Mal sehen...
der_hurtig
Stammgast
#41 erstellt: 27. Dez 2017, 09:17
TM bei Netflix und Amazon auf 5-6 und Schärfe immer 5.
Bei UHD Die irre Heldentour des Billy Lynn kann man es natürlich auf aus stellen da HFR

Ansonsten aber 5 / 5.
MasterOne
Stammgast
#42 erstellt: 27. Dez 2017, 12:57
TM 0/10 klappt super

Bei Ruckelmaterial 3/10

Aber es ist immer da, hier mal zum testen.

https://www.youtube.com/watch?v=TVtoxUohG5E

Könnt ihr euch aber auch sparen, habe jede Einstellung schon probiert :-)
Entweder auf aus geruckel oder ab TM 1/0 Artefakte im kleinem Ball.
Rossi_46
Inventar
#43 erstellt: 27. Dez 2017, 13:06
Da gibt es beim A1 nicht!
MasterOne
Stammgast
#44 erstellt: 27. Dez 2017, 13:52

Rossi_46 (Beitrag #43) schrieb:
Da gibt es beim A1 nicht!


Das der A1 über bessere Bildberechnung verfügt hab ich auch schon gehört.

Aber was genau gibt es nicht beim A1 ? Dolby Vision :-)
Kein Ruckeln oder weniger TruMotion Einstellungen ?
Tobias_K.
Stammgast
#45 erstellt: 27. Dez 2017, 16:41
Bin jetzt vom B6 auf den C7 umgestiegen und habe nochmal experimentiert mit der TM. Einige meinten ja hier, dass bei den 2017ern Klar super ist und kaum Artefakten hat.

Das kann ich leider gar nicht nachvollziehen. Sieht bei mir grausam aus, ständig so eine Aura um Personen herum. Finde auch beim C7 3/10 den besten Kompromiss.
*out*
Stammgast
#46 erstellt: 27. Dez 2017, 16:46
Die Audiovision schreibt beim Test des A1 in 55 (Ausgabe 9/17): ..Dolby Vision wird in einer späteren Firmware freigeschaltet...
Rossi_46
Inventar
#47 erstellt: 27. Dez 2017, 17:23
Kein Ruckeln etc. läuft alles flüssig,und das DV Update kommt jetzt im Januar!
Tobias_K.
Stammgast
#48 erstellt: 27. Dez 2017, 17:37
Der A1 ist mit Sicherheit ein tolles Gerät, aber Preis Leistung sind die LG einfach besser und vor allem der Stand ist zumindest für unser Lowboard ein NoGo.

Finde es schade, dass Sony keinen "normaleren" OLED anbietet. Den ganzen Soundschwachsinn hinten dran braucht doch eh keiner. Wer so einen Fernseher kauft hat sicherlich auch ordentliche Boxen.

Produktpolitisch ist es verständlich, dass sie bei dem Topmodel was besonderes bieten wollen, aber wegen der Gründe war er für mich raus. Die Bewegtbilddarstellung vom A1 hätte ich wirklich gerne, aber nicht durch die ganzen Nachteile erkauft.


[Beitrag von Tobias_K. am 27. Dez 2017, 17:38 bearbeitet]
Rossi_46
Inventar
#49 erstellt: 27. Dez 2017, 17:47
Ab dem 8.1.... beginnt der CES mal sehen wie der Nacholger aussieht!
Ich kann kein Nachteil finden,alles eine Sache des Geschmacks.
MasterOne
Stammgast
#50 erstellt: 27. Dez 2017, 23:18
Ich schaue gerade den neusten Transformers in UHD HDR und ohne TM ruckelt es nonstop.
Winzige Microruckler dauerhaft, stellt man TM währenddessen ein erkennt man sofort das es nachlässt,
es ist ruhiger und flüssiger.

Ich finde jeder der keine Ruckler erkennt macht sich selber was vor, nur meine Meinung soll jetzt
kein schlecht machen sein von TM nicht möger :-)

Übrigens sobald der TV HDR erkennt stellt der LG bei mir automatisch TM auf Klar.
Ich glaube das TM mit 5/10 das perfekteste ist, zumindest für mich :-)
Ab 5 ist das ruckeln zu 90% weniger und die Artefaktbildung gerade noch erträglich selten.


[Beitrag von MasterOne am 28. Dez 2017, 01:56 bearbeitet]
eggbird
Stammgast
#51 erstellt: 28. Dez 2017, 13:07
Ich schaue mit TM Benutzer 1/3 bei allem über 1 geht der 24p look verloren,
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
TruMotion von 2016/2017/2018 für Filme von (UHD-)Blu-ray?
norbert.s am 13.09.2018  –  Letzte Antwort am 16.12.2018  –  147 Beiträge
TruMotion für G6/E6/C6/B6 für Filme von (UHD-)Blu-ray?
norbert.s am 23.07.2016  –  Letzte Antwort am 04.03.2017  –  62 Beiträge
TruMotion ausgegraut
CharleySay's am 24.06.2017  –  Letzte Antwort am 29.06.2017  –  2 Beiträge
TruMotion bei PS4-Spielen (B6V)
Uusitalo am 27.11.2016  –  Letzte Antwort am 22.08.2017  –  17 Beiträge
LG B6d Trumotion deaktiviert sich von selbst
luke2083 am 15.09.2017  –  Letzte Antwort am 29.03.2019  –  31 Beiträge
Ĺg OLED 2017 - PS4 Pro Einstellung für Filme / Schwarzwert
Sven13 am 17.08.2017  –  Letzte Antwort am 03.09.2017  –  6 Beiträge
65C6V und Ultra HD Blu-Ray Einstellung
Silentium am 21.01.2017  –  Letzte Antwort am 22.01.2017  –  3 Beiträge
Apple TV-App auf alten LGs?
Vase am 27.03.2019  –  Letzte Antwort am 25.07.2019  –  9 Beiträge
gelöst / C9 / nur eingeschränkte Einstellungen (z.B: Trumotion)
wilkman77 am 21.11.2019  –  Letzte Antwort am 26.11.2019  –  3 Beiträge
LG 65EW961H OLED 2017
Rotti1975 am 31.03.2017  –  Letzte Antwort am 31.03.2017  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.920 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedTrSaby
  • Gesamtzahl an Themen1.456.939
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.715.866

Hersteller in diesem Thread Widget schließen