Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


guter Radiowecker oder Alternative gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Gumble
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Jul 2005, 17:20
Hi there!
Habe gestern einen Thread im Surround-Unterforum aufgemacht, indem es eine Systemanschaffung geht. Allerdings gibts wohl keine AV-Receiver, die ueber eine Weckfunktionalitaet besitzen Da ich aber zum Einschlafen gerne Musik (Mp3, Radio) und zum Wecken (nur Radio) hoere, kommt eine Zeitschaltuhr auch nicht in Frage. Glaube auch nicht, dass das sonderlich gut fuer die Hardware ist.

Diejenigen unter Euch, die sich morgen mit Musik wecken lassen, was verwendet Ihr??

Yamahas PianoCraft hat einen Wecktimer, ist sehr schick und hat angebliche einen tollen Sound. Allerdings find ich die etwas oversized fuer mich, zumal ich mir ja auch noch ein 5.1-System anschaffen moechte. Den CD/DVD-Spieler wuerde ich ja auch nicht gebrauchen. Die reinen Radiowecker sehen meist extrem grottig aus und haben eine noch grottigere Qualitaet. Meiner hat eine klassische rote 7-Segmentanzeige und ein Raedchen fuer die manuelle Senderwahl. Die Kabelantenne (Durchmesser ca. 0.000001) muss ich staendig ausrichten um das Rauschen zu minimieren. Das Geraet selber steht meist aufn Kopf oder auf der Seite - da gehts am besten
Vielleicht waere eeine Micro/Minianlage die beste Alternative? Evtl. in Komponentenbauweise (wie die Pianocraft), denn dann erspar ich mir den CD-Spieler. Gebraucht waer mir auch lieb, da ich lieber in AV-Receiver und Boxen (und Fernseher, und PC, und und..) investieren moechte.
Hmm, oder doch die 370 fuer die Pianocraft ausgeben, und ein billiges vollaktives Surroundset a la Logitech 5500 nehmen? Ich bin ja so unschluessig!
Freue mich auf Tipps und Anregungen von Euch
checkerhacker
Neuling
#2 erstellt: 31. Jul 2005, 18:00
Also ich lasse mich von nem kleinen Radiowecker wecken. http://www.geizhals.at/deutschland/a115486.html

Die Qualität ist super gut (also vom sound her) für so ein kleines Ding. Wenn du lieber von ner richtigen Anlage geweckt werden willst dann kann ich dier leider nicht helfen. Wenn du nähere Infos zu dem Braun Wecker haben willst meld dich nochmal.
Gumble
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Jul 2005, 18:43

checkerhacker schrieb:
Also ich lasse mich von nem kleinen Radiowecker wecken. http://www.geizhals.at/deutschland/a115486.html

Die Qualität ist super gut (also vom sound her) für so ein kleines Ding. Wenn du lieber von ner richtigen Anlage geweckt werden willst dann kann ich dier leider nicht helfen. Wenn du nähere Infos zu dem Braun Wecker haben willst meld dich nochmal.

Gefaellt mir sehr gut! Aber sind nicht knapp 80 Euro bisschen viel? Kann man das Geraet auch ohne Batterien betreiben - also direkt am Netzstrom?
checkerhacker
Neuling
#4 erstellt: 09. Aug 2005, 14:08
kann man, der empfang is übrigens voll gut
Gumble
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Aug 2005, 16:04

checkerhacker schrieb:
kann man, der empfang is übrigens voll gut ;)

wie kann ich das zwinkern verstehen? In silber sieht das Teil schon schick aus - aber 77 euro! Weiss jemand wo das Geraet billiger zu beziehen ist?
Oder ein paar Mark drauflegen und zu einer Mikroanlage greifen?
Bin aber von der portablen Loesung aber immer mehr ueberzeugt - ideal fuer Bad und Kueche.
dertelekomiker
Inventar
#6 erstellt: 09. Aug 2005, 16:11
Ich habe diesen "Radiowecker":


Aber Spaß beiseite. Tivoli-Audio hat ganz nette Sachen. Das z.B:


Oder Albrecht (mit DAB):


Kosten etwas mehr, als der erste Vorschlag, haben aber auch einen gewissen Mehrwert.


[Beitrag von dertelekomiker am 09. Aug 2005, 16:12 bearbeitet]
BenCologne
Inventar
#7 erstellt: 09. Aug 2005, 20:01
Hallo Hifi-Freunde,

also zum Wecken habe ich diesen schönen Sony Radiowecker. In Wirklichkeit ist die Beleuchtung in einem wirklich schöneren Blau gehalten.

http://www.ciao.de/Sony_ICF_C713__954367

Bin zufrieden damit. Zum Wecken lassen finde ich ihn klasse und so auch.



audiophile und liebe Grüße

Benjamin
hasechri
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 10. Aug 2005, 16:19
Hallo,
der beste Radiowecker mit dem besten Empfang und mit dem besten Sound (ähnlich dem Model One von Tivoli) soll der Sangean WR2 sein. Diesen bekommst Du bei www.Thiecom.de
Sangean ist der weltgrößte Radiohersteller. Alternativ Sangean WR1 mit Zeitschaltuhr.
Viele Grüße
Christoph


[Beitrag von hasechri am 10. Aug 2005, 16:21 bearbeitet]
dertelekomiker
Inventar
#9 erstellt: 10. Aug 2005, 17:03
Auch sehr nett:

Grundig Ovation, ca. 250 EUR
Gumble
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 10. Aug 2005, 18:28

hasechri schrieb:
Hallo,
der beste Radiowecker mit dem besten Empfang und mit dem besten Sound (ähnlich dem Model One von Tivoli) soll der Sangean WR2 sein. Diesen bekommst Du bei www.Thiecom.de
Sangean ist der weltgrößte Radiohersteller. Alternativ Sangean WR1 mit Zeitschaltuhr.
Viele Grüße
Christoph

Die Sangeans gefallen mir auch gut!


Bei Froogle fuer 121,25Euro gefunden. Lohnt sich soviel Geld fuer ein Mono-Radiowecker? Wuerde gern mal das Innenleben sehen. Haben Fachzeitschriften a la 'Stereo' noch nie solche Geraete unter die Lupe genommen?

Eigentlich wollte ich am Anfang ca. 50 Euro ausgeben, dann hab ich mich schon fast zu den 80Euro des Braun Funkradioweckers durchgerungen. Jetzt liebaeugle ich schon mit dem 130 Euro-Gefaehrt. Am Ende lande ich vermutlich doch bei der Pianocraft

Zwischenfrage: lohnt sich digitales Radio (DAB)? Was hat es mit den verschiendenen Baendern (III und L) auf sich? Fuer ein paar Euros (152)mehr gibts naemlich den Sangean DDR3 - wobei mir das Design vom WR2 besser gefaellt:


Guenstige Alternative? Sangean PRD4 fuer 45Euro?
hasechri
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 11. Aug 2005, 08:23
den sangean wr2 gibt es auch für 112 euro
nullpeilung
Stammgast
#12 erstellt: 11. Aug 2005, 15:11
zum wecken braucht das doch nicht so super sein oder? tuts da nicht auch n 20€aldi teil? du kannst ja wenn du erstmal wach bist auch deine anlage einschalten.
Gumble
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 11. Aug 2005, 22:49

hasechri schrieb:
den sangean wr2 gibt es auch für 112 euro

Jo, auch bei Luna - von dem Haendler hab ich noch nichts gehoert. Taugt der? Was mich aber etwas stutzig macht ist das ausdrueckliche Statement bei jedem Artikel:
Der Preis ist freibleibend und unverbindlich, sowie vorbehaltlich der Beschaffbarkeit beim Stammzulieferer.

nullpeilung schrieb:
zum wecken braucht das doch nicht so super sein oder? tuts da nicht auch n 20€aldi teil? du kannst ja wenn du erstmal wach bist auch deine anlage einschalten.

Von seinem 20Euro-Teil will ich ja gerade wegkommen - da ich momentan kein anderes Radio besitze, hoere ich morgens und abends mindestens eine Stunde - echt mies.
Die beste Loesung waere ja wie gesagt, wenn es einen AV-Receiver mit Timer gaebe. Kennt jemand vielleicht einen Stereo-Receiver der Wecken kann? Vielleicht als gebrauchtes Schnaeppchen?
Gumble
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 29. Aug 2005, 17:15
Also, doofe Geschichte: hab mich erst fuer das Sangean PRD4 entschieden. Bei Thiecom fuer 44,95 exkl. Fuer 49,95 bei Conrad gesehen und da es in Berlin einen Shop gibt, hab ich mich fuer den Direktkauf entschieden. Dabei ist mir aufgefallen dass es das Sangean DDR3, also das DAB/FM Geraet, fuer nur 99.- dort gibt. Froggle, Guenstiger, Geizhals und co haben nichts unter 150 ausgespuckt. Also voller Erwartungen ab in den Conrad (Berlin/Mitte) doch das Geraet war nicht auf Lager. Da ich eh noch was bestellen wollte hab ich das DAB-Teil also online geordert und heute hab ich es von der Post abgeholt:
1. Design niedlich, sieht aber auf den Bildern besser aus
2. leichte Schrammen und leichte Gebrauchtspuren - Gebraucht/Ruecklaeufer???
3. Sound gut, kein Vergleich zu meiner bisherigen Loesung. Leider fehlt mir der Vergleich zu Toptunern
4. Fernbedienung schick, flach und funktionabel
5. Digi-Out, 3.5" Klinke (Kopfhoerer) out, Schraubbarer Antennenanschluss an dem eine massive grosse Stabantanne dranhaengt
6. Displayausleuchtung ungleichmaessig da nur rechts 2 Lamplen/LEDs sind

Alles schoen und gut, ABER: keine Sleeptimer und vor allem kein Timer!! GRRR, ich Honk, ich haette mich besser informieren sollen. Dachte weil das WR-2 und das PRD4 diese Funktionen haben, haette das DDR3 diese auch!
Toll Muss morgen nun mal ins Geschaeft eiern und gucken ob ich es dort gegen das PRD4 eintauschen kann. Haette aber viel lieber das WR-2, das hat Conrad aber nicht im Angebot. Mal gucken wie sich das PRD4 (die hatten letzte Woche zumindest noch eines dort) schlaegt ansonsten wird halt nochmal im Internet bestellt. Grummel
Peddie
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 20. Sep 2005, 14:03
Hi Weckersuchender,

wie bereits in anderem Thread vor geraumer Zeit gepostet, hier nochmal mein Statement:
Nutze mit begeisterung das Sangean WR-2 als RadioWecker.(der beste Radiowecker der Welt)
Der Klang, die Verarbeitung sind einfach unübertroffen.
MP3/CD/MD Player kann angeschlossen werden. Radiosender bleiben Stundenlang ohne Strom gespeichert. Die Uhrzeit geht nach ca.6 min flöten, stellt sich aber dank RDS wieder automatisch ein.
Was mich am WR-2 als Radiowecker ein bisschen stört:
die Power LED und die regulierbare Displaybeleuchtung ist mir im Stockfinsteren Schlafzimmer etwas zu hell! Aber das Gerät entschädigt mich in allen anderen belangen derart Grandios, dass ich damit gerne leben kann.

Sangean WR-2, eine Liebeserklärung!

PS: Wer das Gefühl nachvollziehen kann wie schön es ist eine "Gute" Hifi-Anlage jeden Tag auf´s neue geniesen zu können, der wird niemals fragen ob 112€ für solch ein famoses Gerät (MonoRadioWecker)zu viel sind.....
Gumble
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 20. Sep 2005, 17:12

Peddie schrieb:
Hi Weckersuchender,

wie bereits in anderem Thread vor geraumer Zeit gepostet, hier nochmal mein Statement:
Nutze mit begeisterung das Sangean WR-2 als RadioWecker.(der beste Radiowecker der Welt)
Der Klang, die Verarbeitung sind einfach unübertroffen.
MP3/CD/MD Player kann angeschlossen werden. Radiosender bleiben Stundenlang ohne Strom gespeichert. Die Uhrzeit geht nach ca.6 min flöten, stellt sich aber dank RDS wieder automatisch ein.
Was mich am WR-2 als Radiowecker ein bisschen stört:
die Power LED und die regulierbare Displaybeleuchtung ist mir im Stockfinsteren Schlafzimmer etwas zu hell! Aber das Gerät entschädigt mich in allen anderen belangen derart Grandios, dass ich damit gerne leben kann.

Sangean WR-2, eine Liebeserklärung!

PS: Wer das Gefühl nachvollziehen kann wie schön es ist eine "Gute" Hifi-Anlage jeden Tag auf´s neue geniesen zu können, der wird niemals fragen ob 112€ für solch ein famoses Gerät (MonoRadioWecker)zu viel sind.....
:hail

Hi Peddie,
hab das WR-2 auch bestellt - freue mich schon auf das Geraet Welche Farbe hast du? Hab silber/holz genommen.
Peddie
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 21. Sep 2005, 07:10
Holla Gumble,

hiermit sei Dir die absolution erteilt, denn auch Du wirst in bälde ein Sangean Gläubiger sein!!!

Spaß beiseite, gratuliere zu dieser entscheidung. Mail mir doch bitte Deine (nach eingängigen Tests) Erfahrung und Meinung zum WR-2. Ich hab übrigens auch das Walnut/Silver genommen (das ist auch das schönste Sangean Radio wie ich finde)
In meiner Küche steht ein WR-1, auch in Walnut. Ein bisschen hässlicher, ein bisschen kleiner, ein bisschen billiger aber auch ein bisschen kultiger.....und der Klang....genausogenial!

freue mich auf Deinen Bericht
Gumble
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 21. Sep 2005, 23:07
Hu
hab mich in die Sangeans schon verliebt als ich das DDR3 kurz hatte. Hatte schon mit dem Gedanken gespielt das Teil zu behalten obwohl es gar nicht meine Anforderungen entsprach (Sleeptimer und Wecker).
Nun hab ich vor 3 Wochen das WR2 bei Conrad (als Sonderbestellung) geordert - mal sehen wie lange die noch brauchen.
Gumble
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 08. Okt 2005, 11:29
die Deppen haben es in WEISS geliefert!!!
aaargh, jetzt warte ich schon 6 Wochen und dann das. Habs gerade angesteckt und bin vom Sound hellauf begeistert!! Jetzt weiss ich nicht ob ichs behalten soll - nochmal solange warten werde ich jedenfalls nicht.
Dafuer kann ich ueber den Preis nicht meckern: 102,30 inkl. Versand und NN. Bestellt als Sonderbestellung bei Conrad - hab da einfach mal 99 Euro als Maximalpreis angegeben. Im Nachhinein muss ich ehrlich sagen: haette ich doch lieber bei Thiecom gekauft. Nach kurzen und freundlichen Mailverkehr haette ich das Geraet schon zu dem Preis von luna.de beziehen koennen, aber da war ich bereits bei Conrad gefangen.

@Peddie
wichtig: was war bei Dir fuer Antenne dabei? Bei dem DDR3 war noch eine solide ausziehbare Stabantenne dabei, bei dem WR-2 ist nur eine schaebige Kabelantenne dabei. Wuerd gern mal wissen ob die Qualitaet mit einer guten Antenne noch besser wird. Oder ist es auf alle Faelle ratsam es am Kabelnetz zu betreiben?
Wo/was/wie teuer sind aufschraubbare Stabantennen?
Peddie
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 08. Okt 2005, 15:27
Auh Backe, weiss muss einem schon gefallen, dass es einem gefällt! Äh, na ja wohl auch geschmacksache.

Nu ja mit dem "normalen" Radio Empfang bin ich mit der Wurfantenne durchaus zufrieden. Nur bei ganz kritischen Sendern klappt der RDS Empfang nicht immer einwandfrei (mann bedenke das jeder gewöhnliche Radio diese Sender aber nicht mal im Ansatz empfangen würde!!!).
Hab aus diesem Grund das WR-2 auch noch nie am Kabel gehabt.
Wenn ich wüsste wo ich eine "gute", preiswerte Antenne herbekomme hätte ich auch Interesse. Natürlich bringt die noch einiges, ist doch klar. Hab da schon beste Erfahrungen mit meinem Thieking Weltempfänger und der "popeligen" 6m langen Wurfantenne gemacht -> unglaublich!

Aber, das mit dem Farbe würd ich mir an Deiner Stelle noch mal durch die Wohnung gehen lassen. Es mag ja wirklich Geschmacksache sein, aber... . . . weiss?

Ich weiss nich?!?!?!?!? Schwarz vielleicht noch, na ja .....

Aber weiss? Mann/Frau soll doch seine Freude an dem Teil haben....hm.
Gumble
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 08. Okt 2005, 17:54
also das weiss ist nicht mal soo uebel - wollte aber das Silberne mit Holzfurnier(Buche). Das Holz hat mir schon beim DDR3 sehr gut gefallen. Fuer die Wohnung ists momentan eh egal - muss erstmal aus dem doofen Studentenwohnheimsloch herauskommen
Ich denke ich behalte aber erstmal das Weisse - es laeuft schon den ganzen Tag und ich wills, ehrlich gesagt, schon gar nicht mehr missen! Freue mich schon morgen das erste Mal von den suessen Klaengen geweckt zu werden Vielleicht verschenk ich es weiter und hol mir dann das Hoelzerne - aber erst in der neuen Wohnung

Zur Antenne: schon erstaunlich was das WR2 aus der Kabelantenne herausholt! Gibt es eigentlich generelle Empfehlungen wie man das Kabel ausbreitet? Moeglichst in einer Linie oder maximales Volumen damit aufspannen?

Das DDR3 hatte ja eine Teleskopstabantenne dabei - und hatte trotzdem einen schlechteren Empfang - vielleicht liegt das Geheimnis ja in dem Kabel
Ich ueberlege mir jedenfalls so eine Antenne clickme vielleicht noch zu ordern. Ich weiss jetzt aber nicht genau ob das der richtige Stecker ist - sollte schon festverschraubbar sein. Wie heisst offizielle diese schraubbare Antennenbuxe?
dirk117
Neuling
#22 erstellt: 23. Nov 2005, 00:09
Moin!

Nachdem ich so viel über das Sangean WR-2 gelesen habe... habe ich direkt mal zwei Fragen:

Ist das Signal am Rec-Out in stereo?

Und kennt vielleicht jemand einen Händler (nicht Online-Shop) der das WR-2 im Sortiment hat... im Raum Köln / Bonn / Düsseldorf? Würde das Ding nämlich gerne mal hören :o)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Radiowecker mit Fernbedienung gesucht
grisuhu am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2013  –  15 Beiträge
Radiowecker mit Selbstabschaltung gesucht
GreenGoblin am 14.06.2007  –  Letzte Antwort am 18.06.2007  –  3 Beiträge
Bester Radiowecker gesucht
**Michael86** am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 19.02.2015  –  20 Beiträge
Radiowecker
katlow am 04.03.2004  –  Letzte Antwort am 06.03.2004  –  4 Beiträge
Verstärker mit guter Klangregelung gesucht
kempi am 22.06.2008  –  Letzte Antwort am 22.06.2008  –  2 Beiträge
Kompaktanlage oder Alternative gesucht
Killerweman am 02.05.2012  –  Letzte Antwort am 22.08.2012  –  88 Beiträge
Radiowecker wie iTeufel Clock v3 gesucht
Vio91 am 13.11.2013  –  Letzte Antwort am 13.11.2013  –  2 Beiträge
günstiger DAC oder Alternative gesucht
FredCool am 26.11.2010  –  Letzte Antwort am 22.01.2011  –  22 Beiträge
Radiowecker mit top UKW-Empfang
go4java am 01.02.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  6 Beiträge
Alternative Boxen gesucht- Platzproblem!
Surry am 12.01.2014  –  Letzte Antwort am 12.01.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sangean
  • Grundig
  • Marantz
  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 90 )
  • Neuestes MitgliedKarlvT
  • Gesamtzahl an Themen1.345.771
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.711