Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mal wieder Lautsprecher :-)

+A -A
Autor
Beitrag
Kernspalter
Stammgast
#1 erstellt: 15. Okt 2005, 19:56
Magnat Vintage 120 ! Top oder Flop?

Habe im internet sehr wenig zu der Vintage serie gefunden bzw keine erfahrungs berichte könnt ihr mir was zu den Magnat Vintage 120 sagen?

Bass Höhen Mitten etc.


danköö im vorraus
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Okt 2005, 10:24
@Kernspalter...mal eine grundsätzliche Frage: Du hast jetzt mittlerweile den 4. Thread eröffnet und fragst Dich durch die Boxenwelt!

In einem vorhergegangen Thread hattest Du Dich mit der Aussage zu den Heco Vitas wie folgt verabschiedet...
dann werde ich mir wohl die 800er bei media markt für 200 kaufen werden
...wozu es ja scheinbar dann doch nicht gekommen ist!?

Warum gehst Du nicht einfach mal in ein Fachgeschäft und HÖRST Dir einige Lautsprecher an, denn was sollen Dir die anderen User hier beschreiben, was Du nicht viel besser SELBER HÖREN kannst? Ich habe nämlich den Eindruck, bitte nicht böse sein, daß sich Deine Lautsprechersuche hier im Forum zur endlosen Beratung entwickelt...und das kann ja eigentlich nicht der Sinn sein, oder?!

Lautsprecher kauft man am Besten durch HÖREN mit dem EIGENE Ohr...es ist sicher sinnvoll über seine Hörerfahrungen/-eindrücke zu diskutieren, aber OHNE überhaupt mal selber zu hören ist es imho recht sinnlos!

Zur Magnat kann ich Dir nichts sagen, habe ich noch nie gehört!

Grüsse vom Bottroper
Kernspalter
Stammgast
#4 erstellt: 16. Okt 2005, 10:33
Die fragen kommen oft aus meinem freundeskreis die sich auch für Hifi interesieren und ich habe nich die lust alle Lautsprecher anzuhören sondern nur eine allgemeine meinung dazu zu bekommen.

Wenn ich damit nerve oke werde ich mir anderes forum suchen
zwittius
Inventar
#5 erstellt: 16. Okt 2005, 10:38
bitte ruhe bewahren!

niemand spielt hier detektiv! aber durch solche sachen wird das forum einfach sinnlos belastet.

back to topic:

die vintage 120 sind keine schlechten LS.

was für einen verstärker hast du?
wie groß ist dein hörraum?
legst du auf hohe pegel oder eher auf feinen klang wert?

die vintage gibts für rund 200EUro in sachen druck und pegel sind sie sicherlich recht gut.klanglich gibts aber bessere kompakte.


Manu
Kernspalter
Stammgast
#6 erstellt: 16. Okt 2005, 10:38
dies ist sozusagen ein sammel nick wo alle fragen im umkreis zusammen laufen hoffe damit is alles erklärt
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 16. Okt 2005, 10:39
die vintage serie ist der vorläufer der aktuellen quantum serie, und die restposten gehen gerade für ein spottgeld bei ebay weg. mit ein wenig geduld kann man hier mit sicherheit ein schnäppchen machen.
Kernspalter
Stammgast
#8 erstellt: 16. Okt 2005, 10:40
Die sollen an einen sony verstärker mit 2x100Watt (kann man mit dem 396 von yamaha vergleichen) der raum ist 20m² groß und satter warmer klang soll wichtig sein (bass für hip hop)
zwittius
Inventar
#9 erstellt: 16. Okt 2005, 10:44
dann würde ich lieber zu den vector 77 greifen
http://cgi.ebay.de/M...QQrdZ1QQcmdZViewItem

müssten reichlich druck machen!



Manu
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 16. Okt 2005, 10:51
@Kernspalter...bleib einfach mal locker und freundlich und spiel den Ball etwas flacher...und Polemik ist sicher unangebracht, wenn man Ratschläge einholen möchte! Auch ich habe meine Gründe für mein Posting!


Die fragen kommen oft aus meinem freundeskreis die sich auch für Hifi interesieren und ich habe nich die lust alle Lautsprecher anzuhören sondern nur eine allgemeine meinung dazu zu bekommen
...wenn doch Deine Kollegen das alles fragen, warum solltest DU Dir dann die LS anhören, das könnten die Freunde dann besser alleine machen!

Egal...ich halte die Magnat Vintage 120 für einen brauchbaren Konsum-LS, die Frage ist eben: Was erwartest Du von einem LS??? Wenn Du Dir, und das ist je MEIN Tip, einmal 3 oder 4 verschieden LS anhören würdest (oder die Freunde ) dann könntest Du auch schon eine Tendenz festlegen: "Lautsprecher A gefiel mir weil...bei B war besser/schlechter..." Das macht die Beratung deutlich einfacher!

Was nützt es, wenn ich frage "Welcher Wein ist lecker" aber keiner kennt meine bevorzugten Geschmacksrichtungen? Meines Erachtens gibt es für gleiches bzw. wenig mehr Geld deutlich mehr Klang...aber das ist eben MEINE Meinung, und da Du ja nicht sagen kannst WAS Dir an WELCHEM LS gefällt ist es eben sehr schwierig mit guten Ratschlägen!

Ich könte Dir natürlich so knappe 180 Lautsprecher in der Preisklasse bis 200EUR vorschlagen...

Ein Sony-Amp ist alleine von der Höhenwiedergabe nicht mit einem Yamaha zu vergleichen, und die Vector 77 macht sicher einen HipHop-tauglichen Bass wird aber kaum zu einem warmen Klang zu bewegen sein! Alle Vectors die ich hören konnte nervten mich mit einem sehr stark überbetonten Stimm-/Höhenbereich mit einer Neigung zur Schärfe bei S- und Zischlauten!

Grüsse vom Bottroper


[Beitrag von TakeTwo22 am 16. Okt 2005, 11:02 bearbeitet]
Kernspalter
Stammgast
#11 erstellt: 16. Okt 2005, 10:54
Ich weiss das die 77 Wirklich gut sind nur an die Vector kann er im mom gut und günstig rannkommen aber leider nicht probehören.

Kommen sie an dem bass vom 77 ran oder sind das eher bass schwache lautsprecher.
zwittius
Inventar
#12 erstellt: 16. Okt 2005, 10:58
bassschwach sind die 120er nicht! aber durch die insgesamt 2 basstreiber mehr der vector 77 und das größere gehäuse machen sie den druckvolleren bass! obs der präzisere ist weiß ich nicht (für hip hop ist die tiefe und der druck wichtig)

das ist imho das perfekte einsatzgebiet der vector 77!

und für 100Euro das stück gibts nicht mehr bass! (NEUE LS)

klanglich sind die vector auch nicht schlecht.
hab auch schon bilder vom innenleben gesehn! (vector 55)
gutes gehäuse (verstrebungen,dämmwolle,solide weiche)



Manu


[Beitrag von zwittius am 16. Okt 2005, 10:59 bearbeitet]
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 16. Okt 2005, 11:05
@zwittius...er hat aber auch nach "warmen und satten" Klang gefragt, und da sind die Vector77 imho etwas zu spitz in der Mitten-/Hochtonwiedergabe?!


hab auch schon bilder vom innenleben gesehn! (vector 55)
gutes gehäuse (verstrebungen,dämmwolle,solide weiche)

...aber die Chassis als solche sind ja nun wirklich Low-Budget, die Weiche ebenso!

Grüsse vom Bottroper

P.S. Vielleicht auch mal hier reinschauen http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=10914


[Beitrag von TakeTwo22 am 16. Okt 2005, 11:06 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Und wieder mal Bose !
stammi am 30.03.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  7 Beiträge
Schon wieder: Lautsprecher bis 550?
buutinie am 03.12.2008  –  Letzte Antwort am 05.12.2008  –  5 Beiträge
Mal wieder: Lautsprecher für Segelboot - verschoben - kann gelöscht werden
g1234 am 26.02.2016  –  Letzte Antwort am 26.02.2016  –  2 Beiträge
Wieder mal: Welchen LS kaufen?
ms303 am 14.07.2006  –  Letzte Antwort am 14.07.2006  –  5 Beiträge
Lautsprecher-Kabel
Torben_2 am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 06.06.2004  –  6 Beiträge
Nubert Lautsprecher
dominicdeto am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 10.04.2007  –  9 Beiträge
Welche Lautsprecher?
dee-jay am 04.10.2009  –  Letzte Antwort am 05.10.2009  –  5 Beiträge
Ungewöhnlicher Lautsprecher
Exotika am 11.12.2011  –  Letzte Antwort am 26.12.2011  –  43 Beiträge
Lautsprecher gesucht
Klangkatze am 29.03.2013  –  Letzte Antwort am 30.03.2013  –  12 Beiträge
Lautsprecher + Verstärker
AvesAves am 05.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 117 )
  • Neuestes MitgliedLars_Lars
  • Gesamtzahl an Themen1.345.328
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.287