Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kennt jemand Audio Agile Step Amp?

+A -A
Autor
Beitrag
xlupex
Inventar
#1 erstellt: 01. Nov 2005, 12:40
Hallo!
Kennt jemand den Audio Agile Step Amp und kann was zu dem Klang sagen?
Und evtl. wo ich den Amp in der Nähe von Münster, nördl. Ruhrgebiet hören kann?
Grüsse
Ralf
jimmy_goes_to_musicland
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Nov 2005, 16:19
Hallo Ralf,

habe den step amp und den step cd selber zu hause in Verbindung mit der Monitor Audio RS 1 und bin sehr zufrieden.Wenn du Wert auf eine ehrliche Wiedergabe sehr gute
Auflösung und Transparenz gepaart mit einer tollen Dynamic legst dann liegst du bei dem step amp genau richtig.Bei der Stromversorgung hat er eine Gesamtkapazität von 80000 Mikrofarad und wenn du später noch mal aufrüsten willst zbsp. mit dem power supply hast du dann insgesamt 200000 Mikrofarad.Der Hersteller verwendet nur Bauteile made in germany zbsp.Mundorf,Hima usw.also nichts aus Fernost.Ich persönlich kann dir nur dieses Gerät empfehlen.Kannst ihn dir ja mal anhören am besten mit dem step cd aus der gleichen Kette harmoniert sehr gut,weil klanglich alle gleich abgestimmt.

http://www.audioagile.com/

Auf der Homepage findest du alle Händler.Wünsche dir das er nicht all zu weit von dir entfernt ist und noch viel Spaß bei deiner Hörsitzung.


Liebe Grüße
vom Jimmy
xlupex
Inventar
#3 erstellt: 01. Nov 2005, 17:57
Hallo Jimmy!
Du hattest mich ja auf den Amp aufmerksam gemacht, vielleicht meldet sich ja noch jemand anderes.
Werde aber jetzt mal auf der HP nach den Händlern kucken.

Was bedeuten genau die Angaben zur Gesamtkapazität?

Wichtig ist mir auf jeden Fall noch, dass der Amp auftrennbar ist -na mal sehen was die HP sagt.

grüsse
Moonlightshadow
Inventar
#4 erstellt: 01. Nov 2005, 19:29
Hi,

ich habe die Step Verstärker/CDP Kette auch schon mal an Klipsch erleben dürfen und fand sie Klasse. Lediglich im Stimmenbereich fand ich sie etwas zu harsch, aber da bin ich wohl auch musikalisch von meiner alten Naim-Kette zu sehr verwöhnt. Würd ich jedenfalls mit in die engere Wahl nehmen, wenns um Amps der 1000-1500€ Liga gehen würde.


[Beitrag von Moonlightshadow am 01. Nov 2005, 19:30 bearbeitet]
lxr
Inventar
#5 erstellt: 01. Nov 2005, 20:50
hab die agile kette auch schon hören dürfen und kann das ganze hier nur bestätigen...

http://img464.images...lestepintampb0lv.jpg

http://img464.imageshack.us/img464/431/audioagilestepcdb6nl.jpg

http://img464.imageshack.us/img464/1594/rs1roselifestyle33to.jpg


ein traum (auch optisch)


edit: @jimmy... hast schon fotos gemacht ?



mfg Alex


[Beitrag von lxr am 01. Nov 2005, 21:30 bearbeitet]
xlupex
Inventar
#6 erstellt: 01. Nov 2005, 21:30
Tja, so wie es aussieht ist der Amp jedoch leider nicht auftrennbar.
Wenn ich irgendwann einmal auf Digial-Aktiv-LSbetrieb umsteigen sollte, wäre es natürlich schön einen Volverstärker zu haben, der sowohl die Vor- als auch eine Endstufe hergibt...
martin
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 02. Nov 2005, 12:52
@Xlupex

Wenn du mit Digital-Aktiv-LS bis zum internen D/A Wandler der Box auf der digitalen Ebene bleiben willst, hilft Dir ein auftrennbarer Vollverstärker auch nicht viel weiter - habe ich etwas missverstanden?

Grüße
martin
xlupex
Inventar
#8 erstellt: 02. Nov 2005, 17:57
Vorverstärker (des Vollverstärkers) -> DEQ -> DCX -> 3 Endstufen, eine davon vom Vollverstärker.

Unlogisch?

Grüsse
martin
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 02. Nov 2005, 19:22
Ich dachte die Betonung liegt auf digital Aktiv-LS mit digitaler Ansteuerung.

Dann könntest Du direkt aus dem CDP digital in den DCX, wie es z.B.US macht. Brauchst den Vorverstärker wohl noch als Quellwahlschalter.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audio Agile Step-Komponenten
sakhmet am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  8 Beiträge
Audio Agile Step Amp an Dynaudio Focus 220?
Doozer am 20.06.2006  –  Letzte Antwort am 24.09.2006  –  31 Beiträge
AGILE STEP AMP vs.Marantz PM15/Denon PMA 2000AE?
Golden_Hearing am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 29.07.2006  –  4 Beiträge
Music Hall CD 25.2 vs. Audio Agile Step CD ?
hartgasbiker am 26.12.2006  –  Letzte Antwort am 27.12.2006  –  3 Beiträge
Agile vs. Primare
lxr am 09.06.2006  –  Letzte Antwort am 17.06.2006  –  9 Beiträge
Kennt jemand einen Verstärker von "AUDIO PHYSIC"?
Schneelocke am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 18.01.2006  –  8 Beiträge
Audiodata vs. Audio physic oder was?
cornflakes am 19.12.2011  –  Letzte Antwort am 20.12.2011  –  5 Beiträge
Wer kennt Alchemist Audio?
focusman am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 17.02.2005  –  3 Beiträge
Wer kennt Ballad Audio?
ralmicha am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.10.2016  –  5 Beiträge
Vollverstärker für Monitor Audio!
kingickongic am 19.03.2004  –  Letzte Antwort am 27.04.2004  –  38 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Agile

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedHififreak1990
  • Gesamtzahl an Themen1.345.867
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.666