Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Deutsche HIFI Geräte !?

+A -A
Autor
Beitrag
silversurfer
Stammgast
#1 erstellt: 04. Nov 2005, 21:30
Hallo,

könnt ihr mir vielelicht einige Deutsche Hersteller von HIFI Geräten nennen ?
In der allgemeinen Unterhaltungselektronik sind ja wohl nur noch Grundig und Loewe zu finden, oder gibt es noch andere ?
Und wie sieht es mit Geräten aus Edlen HIFI-Schmieden aus, kenne da nur Burmester, gibt es da auch noch andere ?

Würde mich wirklich mal interessieren !?
Vielen dank im Vorraus für eure Hilfe.

mfg

silversurfer
Mais
Stammgast
#2 erstellt: 04. Nov 2005, 21:48
Würde jetzt mal gleich T+A sagen,kommen soweit ich das in Erinnerung hab aus Deutschland.
Duncan_Idaho
Inventar
#3 erstellt: 04. Nov 2005, 21:52
SAC - Mediatore
LUA
Lindemann
MBL
Burmester
etc....
Hans_E.
Stammgast
#4 erstellt: 04. Nov 2005, 21:57
Hallo,

an deutschen Herstellern fallen mir spontan ein: LUA, ASR Audio Systeme, Symphonic Line, Audio Agile.

Gruß Hans
Hawking
Stammgast
#5 erstellt: 04. Nov 2005, 22:01
Hallo,

mir fallen da noch ein
Einstein und Klimo.

Grüße
Detlef
speedhinrich
Inventar
#6 erstellt: 04. Nov 2005, 22:09
Hallo,
dann werfe ich mal

*Octave
*Audiovalve
*MBL

in den topf:prost

PS; nicht zu vergessen:

ODEON - höchst geile Boxen;)


[Beitrag von speedhinrich am 04. Nov 2005, 22:10 bearbeitet]
forumar
Inventar
#7 erstellt: 04. Nov 2005, 22:23
da wären noch...

- audiodata
- tmr
forumar
Inventar
#8 erstellt: 04. Nov 2005, 22:29
ach ja, und natürlich...

ASR - Schäfer und Rompf
forumar
Inventar
#9 erstellt: 04. Nov 2005, 22:32
und

AVM !!!


--
forumar
Inventar
#10 erstellt: 04. Nov 2005, 22:35
C A N T O N

fawad_53
Inventar
#11 erstellt: 04. Nov 2005, 22:38
audio physic
meracus
sonics

die drei aus dem Sauerland
Naumax
Stammgast
#12 erstellt: 04. Nov 2005, 22:39
Nubert (KlicK) ?!
MH
Inventar
#13 erstellt: 04. Nov 2005, 22:48
Aaron
ASR
Burmester
Canton
Einstein
Restek
Sovereign
T+A
Progressive Audio
Symphonic Line
Audionet?

Gruß
MH

und dann noch so Röhren und Plattenspielerzeugs


[Beitrag von MH am 04. Nov 2005, 22:52 bearbeitet]
isc-mangusta
Inventar
#14 erstellt: 04. Nov 2005, 22:51
Neben den Genannten hätte ich da noch
Audionet
AVM
Aaron
Pro-Ject
Restek
Backes & Müller
Brinkmann
Reussenzehn
Scheu
und
Transrotor anzubieten.

Gruß
MH
Inventar
#15 erstellt: 04. Nov 2005, 22:58
Fischer&Fischer Schieferboxen
was ist mit Silbersand?
Passat
Moderator
#16 erstellt: 05. Nov 2005, 00:24
Noch nicht genannt wurden:
Magnat
Heco
ALR
Elac
Isophon
Visonik
ADAM
Expolinear
Phonar
HGP
Manger
Nubert
Quadral
Teufel
Audioplan
Clearaudio
Arcus
MB Quart
ASW
Acoustic Signature
Sennheiser
Beyerdynamic
Metz (Kein Hifi, aber TV-Geräte)
Cayin

Die Liste ist sicherlich nicht vollständig, zeigt aber, das HiFi aus Deutschland eine ziemliche Vielfalt zu bieten hat.

Grüsse
Roman
Naumax
Stammgast
#17 erstellt: 05. Nov 2005, 00:28

Noch nicht genannt wurden:
....
Nubert
....


Doch...

Gruß Max
isc-mangusta
Inventar
#18 erstellt: 05. Nov 2005, 00:51
...und Cayin ziehen wir wieder ab

dertelekomiker
Inventar
#19 erstellt: 05. Nov 2005, 01:34

isc-mangusta schrieb:
...und Cayin ziehen wir wieder ab

:prost

Deinen Pro-Ject Einwurf aber auch...

Tschechisch/Österreichisches Unternehmen, Audiotra ist lediglich der Vertrieb.
isc-mangusta
Inventar
#20 erstellt: 05. Nov 2005, 01:41
Echt?
So lernt man doch immer noch was dazu.
dertelekomiker
Inventar
#21 erstellt: 05. Nov 2005, 11:37

isc-mangusta schrieb:
Echt?
So lernt man doch immer noch was dazu. :prost

Dafür tummeln wir uns ja auch hier rum.
HiFi_Addicted
Inventar
#22 erstellt: 05. Nov 2005, 14:18
@isc-mangusta

Pro-Ject beanspruche ich mal als Österreicher. Die Fertigung ist in Tschechien

MfG Christoph
isc-mangusta
Inventar
#23 erstellt: 05. Nov 2005, 14:41
Ist genehmigt
Auch in Österreich gibt es ja noch Firmen, die hochwertiges Audio-Equipment herstellen.
Gruß
HiFi_Addicted
Inventar
#24 erstellt: 05. Nov 2005, 15:31
Da gibts auch noch Vienna Acoustics und Bösendorfer die sehr gute Lautsprecher bauen.

MfG Christoph
isc-mangusta
Inventar
#25 erstellt: 05. Nov 2005, 15:45
...und zumindest vom Namen nach kommt Austria Analog Audio auch aus Österreich.
Duncan_Idaho
Inventar
#26 erstellt: 05. Nov 2005, 16:12
Naja, Bösendorfer baut gute Flügel... die Lautsprecher die sie unter ihrem Namen vertreiben und andere Herstellen sind aber nun wirklich starl Geschmackssache.....
HiFi_Addicted
Inventar
#27 erstellt: 05. Nov 2005, 16:15
Geschmackssache da hst du recht. Ich würde mir auch nicht solche Dinger in die Bude stellen..... Der alte Hans Deutsch steckt dahinter.... Klingen tuts gans nett. Wobei ausgebaute Chassis eher einen billigen eindruck hinterlassen....

MfG Christoph
Passat
Moderator
#28 erstellt: 05. Nov 2005, 17:56
Noch eine bekannte österreichische Firma: AKG.

Grüsse
Roman
HiFi_Addicted
Inventar
#29 erstellt: 05. Nov 2005, 18:08
Ich dachte die gehörn zum Harman Konzern....

MfG Christoph
Passat
Moderator
#30 erstellt: 05. Nov 2005, 18:17
Opel gehört auch zu General Motors, ist aber trotzdem eine deutsche Firma. Auch Saab gehört zu GM. Würdest du jetzt behaupten, Saab wäre eine amerikanische Firma? Für mich sind das immer noch Schweden, genauso wie Volvo (gehören zu Ford).

Wenn man danach geht, wer zu wem gehört, dann sähen die Listen vollkommen anders aus.
So gehört z.B. auch die deutsche Autoradiofirma Becker zu Harman, Magnat und Heco gehören zu Audiovox, Grundig gehört zu Delphi bzw. Beco etc. etc.



Grüsse
Roman
silversurfer
Stammgast
#31 erstellt: 05. Nov 2005, 19:27
Vielen Dank an euch alle, ist wirklich eine Klasse Liste geworden, hätte ich nie gedacht.
Habe insgesammt 59 Deutsche Hersteller bzw. Firmen gezählt, kaum zu glauben welche Vielfalt.
Da lohnt es sich doch glatt den Konsum etwas anzukurbeln ! :-)
Es lebe das HIFI Land Deutschland !!!

Schade nur das ich mir vor kurzem eine neue DENON Anlage geholt habe, PMA-1500, DCD-1450, TU-1500.
liegt wohl daran das ich in meiner Jugend dafür so geschwärmt habe und mir den Wunsch nun erfüllt habe.
Aber ich weiß jetzt schon welchen Wunsch ich mir in 10 Jahren erfüllen werde ! ;-)

Wie sieht es eigentlich mit Rotel aus, sind die nicht Deutsch ?

mfg

silversurfer
isc-mangusta
Inventar
#32 erstellt: 05. Nov 2005, 19:59
Dann hoffen wir doch mal, dass in 10 Jahren die genannten Firmen auch alle noch existieren. Wäre z. T. doch sehr schade wenn einige der Genannten bis dahin verschwinden würden, da doch viele nicht nur qualitativ hervorragende Geräte herstellen, sondern diese auch klanglich mit zur Weltspitze gehören.

Rotel hab ich übrigens von meiner Liste wieder gestrichen, weil ich mir nicht sicher war.

Gruß
Duncan_Idaho
Inventar
#33 erstellt: 05. Nov 2005, 22:07
Rotel sind Japaner mit Englischer Dependance.

Kein Problem übrigens ich hab auch Denon... gerade im AV-Bereich gibt es wenige die denen da den Platz streitig machen können....

Nur bei Stereo... da bleib ich bei meinen Essener bei den Amps... der Player kommt allerdings aus Frankreich....
silversurfer
Stammgast
#34 erstellt: 05. Nov 2005, 22:47
Habe hier eben einen sehr interessanten Link entdeckt:

http://www.hifi-erlebnis.de/57401/72301.html

so wie es aussieht haben die wirklich alle HIFI Hersteller aufgelistet die es irgendwo gibt, mit Links dazugehörig.

Das ist doch mal ein service.

mfg

silversurfer
Cyza
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 18. Feb 2006, 21:22
@Passat
echt gudde Liste, könntest du vielleicht noch die Internetadresse der jeweiligen Firmne auflisten?
Wär echt sau korrekt von dir!
ta
Inventar
#36 erstellt: 19. Feb 2006, 01:08
Dual bzw. Fehrenbacher.
Cyza
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 20. Feb 2006, 15:10
Kennt jemand einen Internet Shop in denen es diese Sachen gibt?
Hüb'
Inventar
#38 erstellt: 20. Feb 2006, 15:18

Cyza schrieb:
Kennt jemand einen Internet Shop in denen es diese Sachen gibt?

Welche Sachen?
Naumax
Stammgast
#39 erstellt: 20. Feb 2006, 19:21

Hüb' schrieb:

Cyza schrieb:
Kennt jemand einen Internet Shop in denen es diese Sachen gibt?

Welche Sachen?


Deutsche HiFi-Geräte?!?!?
(also wohl eine große Auswahl an obigen)

Gruß Max
LogisBizkit
Stammgast
#40 erstellt: 20. Feb 2006, 19:33
Ihr wollt doch nicht etwa Brocksieper vergessen oder? Das ist ein seeeehr geiler Röhrenhersteller... der Stephan.....
Naumax
Stammgast
#41 erstellt: 20. Feb 2006, 20:00
Hey Leute,
ich hab ein Word Dokument gemacht mit den Namen und Homepages(falls gefunden) aller Hersteller, die Hier genannt wurden in einem Word Dokument aufgelistet.
Weiss jemand, wie ich die als Word Dokument ins Inet stellen kann?
Gruß Max
Iter_Impius
Stammgast
#42 erstellt: 20. Feb 2006, 20:04
@Naumax: Du könntest die Datei z.B. hier uploaden: http://www.rapidshare.de/
Naumax
Stammgast
#43 erstellt: 20. Feb 2006, 20:16
Hi nochmal,

habs nun os gelöst:
Liste deutscher HiFi-Hersteller

Gruß Max
Iter_Impius
Stammgast
#44 erstellt: 20. Feb 2006, 20:22

habs nun os gelöst:
Liste deutscher HiFi-Hersteller


Naja bisserl unpraktisch aber trotzdem vielen Dank! Ist sicherlich hilfreich für den ein oder anderen...(und war bestimmt viel Arbeit.)
Allerdings hast du Audio Agile vergessen
cpace
Gesperrt
#45 erstellt: 21. Feb 2006, 00:37
TELEFUNKEN

fehlt trotzdem


[Beitrag von cpace am 21. Feb 2006, 00:40 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ideen für eine "deutsche" Kette?
cmkrz am 24.02.2006  –  Letzte Antwort am 25.02.2006  –  16 Beiträge
Altern HiFi-Geräte generell ?
gunclub am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  3 Beiträge
AMC-HiFi-Geräte
Federhexe am 13.06.2011  –  Letzte Antwort am 13.06.2011  –  2 Beiträge
Gebrauchte Geräte ?!?
naepton am 13.07.2005  –  Letzte Antwort am 14.07.2005  –  6 Beiträge
Anschaffung neuer Hifi-Geräte fürs Wohnzimmer
sunnyboy93 am 18.12.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  11 Beiträge
ältere LINN-Geräte
drifter800 am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2004  –  3 Beiträge
Wo kann man in Hamburg gut gebrauchte HIFI-Geräte kaufen?
mifri am 12.10.2005  –  Letzte Antwort am 13.10.2005  –  7 Beiträge
Geräte von Audionet
Rocki am 19.10.2003  –  Letzte Antwort am 20.10.2003  –  13 Beiträge
Zuverlässige und solide Geräte
Ohri_Geller am 18.11.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  4 Beiträge
Komplettanlage oder einzelne Geräte?
jenns am 29.09.2009  –  Letzte Antwort am 01.10.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Eltax

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.838 ( Heute: 60 )
  • Neuestes MitgliedSaschaG86
  • Gesamtzahl an Themen1.353.245
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.801.437