Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hab probleme mit dem sound.

+A -A
Autor
Beitrag
Ba$$p0weR
Neuling
#1 erstellt: 07. Nov 2005, 00:05
Hi erstma.

Also ich bin durch zufall auf das forum gestoßen, da ich im moment ein kleines prob hab und im netz recherchiert habe.

Ich hab von meinem Bruder leztes Jahr zum Geburtstag ne anlage geschenkt bekommen, Das wären als Verstärker der Wpa 600 pro von Wangine, und der Equalizer aus derselben serie (also ebenfalls wpa 600 pro von Wangine) Alles schön und gut, aber der Bass fehlt mir. Ich hab so 2 kleine Popelboxen von Mc Crypt (gibts bei Conrad als paar für 50 €) Ich wollt jezt mal fragen, was ich mir für einen Subwoofer zulegen könnte, und ob das bei dem Verstärker überhaupt was bringt.
Mein Bruder meinte immer ich solle mir erst mal nen richtigen verstärker zulegen, doch kann er mir da auch nix genaueres sagen, da er vor ca. 1 jahr bei nem unfall gestorben ist.
Also ich suche eigentlich nen Subwoofer, mit nem Schön tiefen und präzisen bass, der wenns geht mal n bisschen die Bude wackeln läst (also laut solls sein!)
Sollte schon fertig inner kiste sein, und mich nur max 200 € kosten

Thx im voraus, Ba$$p0weR
LaVeguero
Inventar
#2 erstellt: 07. Nov 2005, 00:11
Grüß Dich!

Eyey... Du hast da ein entscheidenes Problem: Deine Wünsche sind mit 200 Euro schlichtweg nicht realisierbar.

Normalerweise würde man Dir hier zu einem günstigen Einsteigeramp von Denon oder Yamaha raten, beide deutlich unter 200 Euro. Für den Bumms dann entsprechende Boxen, vlt. was günstiges von Magnat oder Wharfedale.

Aber unter 400-500 Euro kommt halt nichts bei rum. Du solltest tatsächlich etwas sparen, damit du die 200 Ocken nicht direkt wieder im Sand versenkst.

Alternative wäre da auch der Selbstbau.

Schau mal bei lsotinhifi.de vorbei. Dort gibt es derzeit Wharfedale Crystal zu Schleuderpreisen.

Ich schlage vor, du stöberst mal im Forum. Es gibt viele, die mit wenig Geld viel erreichen wollen.


[Beitrag von LaVeguero am 07. Nov 2005, 00:12 bearbeitet]
Edison
Stammgast
#3 erstellt: 07. Nov 2005, 00:12
Hallo Carsten,
ich habe noch einen aktiven Subwoofer von Heco aus der Vogue 5.1 Serie. abzugeben. www.heco.de
pm mail


[Beitrag von Edison am 07. Nov 2005, 00:14 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sound / Fernseher für PS3
Akkulader am 25.03.2010  –  Letzte Antwort am 01.04.2010  –  4 Beiträge
möchte guten sound, aber keinen Ärger mit dem Nachbar
merst am 14.09.2007  –  Letzte Antwort am 17.09.2007  –  16 Beiträge
Wieviel Sound für ~ 200? ?
vw-käfer am 17.09.2008  –  Letzte Antwort am 25.09.2008  –  8 Beiträge
Stereo Sound mit Digitalverstärker
crehate am 06.08.2009  –  Letzte Antwort am 07.08.2009  –  4 Beiträge
Guter Sound für Zuhause
hotshot0001 am 05.01.2015  –  Letzte Antwort am 05.01.2015  –  9 Beiträge
naim uniti - probleme mit software?
p@ganini am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  7 Beiträge
Probleme mit Heco/Denon-Kombi
YesWeCan81 am 08.10.2011  –  Letzte Antwort am 19.11.2011  –  44 Beiträge
kein plan von boxen aber trotz dem guter sound
krizz am 28.09.2003  –  Letzte Antwort am 07.10.2003  –  27 Beiträge
Sony TA-F 270 Probleme mit dem Umschalter / Denon Alternative?
diemure am 14.02.2011  –  Letzte Antwort am 20.02.2011  –  8 Beiträge
LP12 Probleme - Händler dazu im Raum Frankfurt?
Suburban am 24.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Conrad

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.799
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.191