Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Infos zu HD 970 gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Novize
Stammgast
#1 erstellt: 24. Nov 2005, 15:53
Hallo, ich hätte mal ein paar Fragen an die (anscheinend inzwischen recht zahlreichen) Besitzer des h/k HD 970. Wie macht sich der Player denn so im Alltag?
Mich interessieren v.a.:
Wie ist die Fehlerkorrektur,
Kompatibilität zu CD-Rs und CD-RWs,
wie gut ist der MP3-Betrieb (kommt er gut mit VBR-MP3s zurecht, wie ist die Navigation),
wie macht sich das Laufwerksgeräusch,
es wurde vereinzelt mal über Probleme beim Abspielen von Hybrid-SACDs berichtet, waren das Montagsgeräte oder ist das ein genereller Fehler,
usw. usw.

Vielleicht kann ja der eine oder andere Besitzer meine Neugier stillen.

mfg
Andreas
klimbo
Inventar
#2 erstellt: 25. Nov 2005, 10:53
Hallo Andreas.

Ich kann dir nicht zu allen deinen Fragen eine Antwort liefern, aber wenigsten ein paar kann ich beantworten:

Also, das Gerät hat mit Audio-CDs einen sehr ordentlichen Klang, zur MP3-Fähigkeit kann ich nicht viel sagen.
Die Verarbeitung ist ebenfalls gut, bis jetzt gab es noch keinen einzigen Aussetzter, ich passe allerdings auch sehr auf meine CDs auf. Mit Hybrid-SACDs gibt es ebenfalls keine Probleme. CD-R ist ebenfalls problemlos möglich.
Die Laufgeräusche sind gering, lediglich am Schluss einer CD gibt es ein etwas lauteres Klack-Geräusch, wenn der Laser in die Ruheposition zurückfährt. Da dies bei allen CDs auftritt habe ich mir bis jetzt keine Sorgen gemacht.
Die Bedienung ist einfach und das Display superschön (kann man nicht anders sagen).

Es gibt allerdings auch einen Negativpunkt: Mich nervt total, dass die Bedientasten am Gerät viel zu klein sind und noch dazu unbeleuchtet. Beim DVD-31 dagegen sind die Tasten beleuchtet.

Gruss Klemens
bioggio
Stammgast
#3 erstellt: 25. Nov 2005, 13:51
Hallo Andreas

Der Player kommt mit VBR-MP3 gut klar. Ich betreibe mein MP3-Player (iriver) öfters über den optischen Eingang des HD-970. Mit CD-Rs, CD-RW und MP3-CD's habe ich noch keine Versuche unternommen.

Klag ist super - Design ist ok (passt wunderbar zu HK-970 :-))

Die Bedientasten sind definitiv viel zu klein geraten - ich bediene den Player darum immer mit der Fernbedienung...

Gruss, bioggio
az
Stammgast
#4 erstellt: 25. Nov 2005, 14:39

bioggio schrieb:
Der Player kommt mit VBR-MP3 gut klar. Ich betreibe mein MP3-Player (iriver) öfters über den optischen Eingang des HD-970. Mit [...] MP3-CD's habe ich noch keine Versuche unternommen.


Du bestätigst lediglich, dass der Digitaleingang des Players funktioniert. Dein MP3-Player gibt S/PDIF-Signale aus, die der CD-Player dann mit seinem D/A-Wandler wandelt. Dabei ist völlig unerheblich (ja, nicht einmal ersichtlich für den Wandler), woher der S/PDIF-Datenstrom kommt, so lange er der Spezifikation entspricht.

Es geht hier darum, ob der CODEC im CD-Player MP3 VBR decodieren kann, dazu muss man ihn zwangsläufig mit einer MP3-CD füttern.
bioggio
Stammgast
#5 erstellt: 25. Nov 2005, 14:44

Es geht hier darum, ob der CODEC im CD-Player MP3 VBR decodieren kann, dazu muss man ihn zwangsläufig mit einer MP3-CD füttern


aha - ok, werde also mal eine CD erstellen und das testen - melde mich dann wieder...

Novize
Stammgast
#6 erstellt: 25. Nov 2005, 16:55
Jo, an dem Test mit einer Mp3-CD wäre ich sehr interessiert, da die Mp3-Fähigkeit der hauptsächliche Grund für mich wäre, meinen soliden Yamaha CDX 596 abzulösen.

Vielen Dank schonmal.

Gruß Andreas
bioggio
Stammgast
#7 erstellt: 28. Nov 2005, 07:10
nun gut, ich habe als jetzt eine MP3-CD erstellt und meinem HD 970 vorgesetzt:

Der Player kommt mit VBR-MP3s gut klar und kann diese problemlos abspielen.

Diese MP3-Infos können angezeigt werden:
- Track + Interpret
- Track
- Album
- Interpret
- Bitrate (z.B. VBR 160 oder CBR 128)
- Dateiname
- Root

Navigation wir bei einer normalen Audio-CD - in Reihenfolge wie auf CD gebrannt.

Gruss, bioggio


[Beitrag von bioggio am 28. Nov 2005, 13:15 bearbeitet]
Novize
Stammgast
#8 erstellt: 28. Nov 2005, 11:32
@bioggio: Vielen Dank!

Die Fähigkeit, VBR abspielen zu können, macht den HD 970 dem Marantz CD7300 überlegen, denn der kann laut Bedienungsanleitung nur Mp3 mit 128KB/s abspielen.

Gruß Andreas
bioggio
Stammgast
#9 erstellt: 28. Nov 2005, 13:18

@bioggio: Vielen Dank!


You're welcome!

FeG*|_N@irolF
Stammgast
#10 erstellt: 30. Aug 2006, 17:53
nur 128kbit/s sind aber mager..

Der HD 970 ist aber schon sehr sehr gut!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HD 970 oder DX 7555??
dd-Berlin am 11.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2006  –  3 Beiträge
geschätzte Preisentwicklung für HK HD 970
FeG*|_N@irolF am 26.08.2006  –  Letzte Antwort am 27.08.2006  –  20 Beiträge
Yamaha AX-596 mit HD 970
mckency am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 02.01.2008  –  12 Beiträge
CD Spieler : Harman/Kardon HD 970 vs. HD 980
Milamedia am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  27 Beiträge
HK 970 + HD 970 welche Lautsprecher?
sebb_aus_o am 01.06.2006  –  Letzte Antwort am 16.06.2006  –  24 Beiträge
Infos zu "IGU LA-1000" gesucht
mackfried am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2006  –  3 Beiträge
Passende Lautsprecher für Harman Kradon HK 970 Limited Edition gesucht !
NidorPL am 08.01.2012  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  3 Beiträge
Harman HD 970 oder DVD31 ?
Blackheadhunter am 30.10.2005  –  Letzte Antwort am 31.10.2005  –  5 Beiträge
HK 970
zZPhilippZz am 25.12.2009  –  Letzte Antwort am 26.12.2009  –  5 Beiträge
HiFi-System passend zu Castle Durhams gesucht
orlok am 02.12.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedbluteu771722
  • Gesamtzahl an Themen1.345.711
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.436