eine Beratung zum Thema Kopfhörer bitte =)

+A -A
Autor
Beitrag
cheyohe
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Nov 2005, 21:59
ahoi...

also ich wollte mir ein schickes paar Kopfhörer für unterwegs kaufen. Seit Jahren hatte ich immer die kleinen die man sich ins ohrt steckt aber jez will ich mir mal "richtige" mit muschel holen und allem drum und dran.
Naja und da ich von den dingern keinen Plan habe.. hab ich bei Amazon erstmal ein paar von Sennheiser angeguckt .. und ein paar sehn recht gut aus aber ob die es sind.. ?? keine ahnung..
vielleicht kennt ja einer eine Firma die gute Köppis macht.
Also hier mal ein paar links von denen ich denke die könnten es sein
ihr gebt dann einfach euren (produktiven) senf dazu..
auf gehts..

Nummer 1:
http://www.amazon.de.../303-5233483-2629868

Nummer 2:
http://www.amazon.de.../303-5233483-2629868

Nummer 3:
http://www.amazon.de.../303-5233483-2629868

Nummer4:
http://www.amazon.de.../303-5233483-2629868

so das sollte reichen

dann fangt mal an =)
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Dez 2005, 15:41
es gibt hier ein kopfhörer unterforum - da wirst du mehr rückmeldungen bekommen. mein vorschlag wären in ear kopfhörer.

prima außengeräuschisolation, halten gut genug um damit auch mal joggen zu gehen, sehr unauffällig... und natürlich ein prima klang.

sehen in etwa so aus: (kein vergleich mit den normalen steckern)

amazon.de
cheyohe
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Dez 2005, 18:46
LOl genau die hab ich mir geholt. ABer die finde ich nich gut
ich hatte vorher
http://www.amazon.de.../303-5233483-2629868
die..

und jezt wollte ich mir die Sennheiser PX 200 holen.
Guter Kauf?
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 02. Dez 2005, 20:12
der px 100 klingt imho besser, dafür hat der px 200 lärmschutz.

eine alternative wäre der akg p 27... für den preis imho nicht schlecht.

alles in allem kann man aber auch mit dem px 200 wenig falsch machen, wenn man den sennheiser sound mag. der akg klingt lebendiger (mehr höhen, mehr bass) was nicht jedermanns sache ist.

ich persönlich habe philips in ears, die "she 9500". ich bin ziemlich zufrieder, da du aber offensichtlich kein großer in ear freund bist...
cheyohe
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Dez 2005, 02:18
Doch doch bin ich...
ich hatte wie gesagt vorher min. 4 Jahre lang die von Sony und die waren bombe .. nur hat mich gestört das die "knubbel" die man aufsetzen kann nach einiger zeit leicht abgehen und ich nach und nach mehr verloren hatte und ich weiß nicht ob man die nachkaufen kann und da dachte ich mir kauf ich mir mal "richtige" hörer...


also kann ich mir die px 200 kaufen...
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 03. Dez 2005, 12:07
sicher. wirklich unglücklich war damit bisher niemand.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitte um Anregungen/Beratung/Empfehlungen - eine neue Hifi-Anlage muss her
Stollllentrollll am 05.04.2015  –  Letzte Antwort am 25.04.2016  –  16 Beiträge
Bitte Naim Beratung
Donny am 18.03.2005  –  Letzte Antwort am 19.03.2005  –  2 Beiträge
Set- Kauf - Beratung bitte
bokimava am 01.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.03.2007  –  3 Beiträge
Neue Endstufe - Beratung bitte!
Resmo am 01.10.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2006  –  2 Beiträge
Stereoanlage - Schnelle Beratung bitte
Willi.E am 26.10.2014  –  Letzte Antwort am 02.11.2014  –  14 Beiträge
Verstäkerkauf. Bitte um Beratung
DGee am 30.09.2007  –  Letzte Antwort am 30.09.2007  –  2 Beiträge
Bitte um Beratung/ Ideen
Azarnoth am 01.12.2010  –  Letzte Antwort am 02.12.2010  –  5 Beiträge
Brauche bitte dringend Beratung
Mucho85 am 27.09.2011  –  Letzte Antwort am 27.09.2011  –  3 Beiträge
Suche Beratung zum Thema Kauf eines Soundsystems
pply88 am 26.11.2013  –  Letzte Antwort am 27.11.2013  –  14 Beiträge
LS Beratung, BITTE Hilfe!
THJM am 05.10.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedntex_
  • Gesamtzahl an Themen1.380.270
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.291.528

Hersteller in diesem Thread Widget schließen