Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Denon 2802 Stereo ist mies-Aufrüsten, aber wie?

+A -A
Autor
Beitrag
scorpio
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Dez 2005, 15:43
Hallo,
ich betreibe einen Denon 2802, daran 4x Canton LE109, ne 105 als Center und einen Speaker aus der Karat Serie als Rear, Bass ist ein Acoustic Research Chronos W38.
Der HK Klang ist toll, Stereo eher mies....vor allem auch bei CD/Phono , klingt flach: Meinen Marantz CD42 hab ich verkauft; so, jetzt die Frage:
Wie kann ich in Stereo Zugewinn machem? Wenn ich z.Bsp. eine Endstufe an den AVR hänge? Wenn ja, welche? Denon oder Marantz, die beiden harmonieren glaube ich ganz gut...Oder soll ich einen Vollverstärker nehmen? Wie schliess ich den Krempel dann an, dass die Fronts auch im HK laufen? Es sollte logischerweise nicht zu teuer werden (200EUR?) Bei ebay werden ja immer wieder POA s 2200/2400/2800 verscheuert...wozu könnt ihr mir raten?
Und sagt jetzt bitte nicht, ich solle die LE109er verscheppern, wenn ich könnte, würde ich mir Quadral LS besorgen, aber dann brauch ich ne nue Wohnung...und zwar für mich allein, denn dann bin ich allein..ich meine ohne Frau..

Hat da jemand nen Tipp?
Als CD Player habe ich übrigens den Marantz CD 67 MK2SE im Auge, ich denke, der spielt ganz fein, oder? Alternativen?
Für Eure fachlichen Tipps danke ich im Voraus...
Der Scorpio
jenska
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 18. Dez 2005, 16:28
Hi Scorpio,

lass die Finger von irgendwelchen Endstufen.
Die hängen dann doch nur wieder am 2802 und es klingt auch kaum besser. Such Dir nen ordentlichen Vollverstärker,an den hängst Du dann den geplanten Marantz CD und betreibst so eine ganz normale Stereoanlage. Für HK-Betrieb schickst Du den Front Pre-Out des 2802 einfach in einen Eingang des Vollverstärkers und drehst die Lautstärke auf einen festen,vorher ermittelten Wert,fertig.

Damit ist der 2802 nur noch bei HK Betrieb im Signalweg und versaut Dir die Stereowiedergabe nicht mehr.


Gruß


Jens
scorpio
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Dez 2005, 16:39
Hallo Jenska,
Danke für den Tipp; was sagst Du denn zu meiner Auswahl? CD, meine ich? Taugt der?
Und was für ein Vollverstärker taugt? Ich meine, der klingt und auch ein bisschen Bumms hat?
Marantz und Denon harmonieren doch, oder? Kannst mir da einen Tipp geben? Ich schau durch den Gerätedschungel schwer durch...
Scorpio
jenska
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 18. Dez 2005, 16:43
Der CD taugt bestimmt was,bei Verstärkern kann ich ehrlich gesagt schlecht nen Tip geben.Ich hoffe das klingt nicht zu arrogant,aber in der Preisklasse habe ich einfach keine Übersicht mehr.Aus der Erfahrung würde ich aber sagen,daß Du mit nem Marantz nix falsch machen kannst.
scorpio
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Dez 2005, 16:46
Danke Jenska....in welcher Preisklasse würdest Du mir denn ratend zur Seite stehen? Ich habe 200EUR nur als Hausnummer genannt....Aber dann würdest Du sicher sagen.....tausch ertsmal die Boxen..oder? Die werden ja überall schon ziemlich verrissen....
Scorpio
jenska
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 18. Dez 2005, 16:58
Grundsätzlich mal in jeder Preisklasse,denn ich will ja Dir ja sinnvolle Infos rüberkommen lassen. Nur höre ich eben schon lange Einsteiger und Mittelklasse Geräte mehr aktiv.(Schau in mein Profil und Du weißt warum)Natürlich kommt mir meine Erfahrung zu gute,aber explite Empfehlungen können andere sicher besser aussprechen.

Freunden die sich in gemäßigten Preisklassen bewegen wollen,
empfehle in Regel neben Marantz vor allem NAD.
Oder nen kleinen Engländer wie Cambridge,Creek oder Arcam.
Aber die dürften die wohl zu wenig Dampf haben.
scorpio
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Dez 2005, 17:12
Hab Dein Profil gesehen
Ok, ich schau mir mal die Marantz an und auch die von Dir genannten, und stöber mal im Forum....Thx erstmal....noch ne kurze Frgae: Du hast geschrieben, ich soll die Lautstärke auf einen festen, vorher ermittelten Wert stellen. Wo? Am Verstärker oder am HK Receiver? und wie regel ich dann die Lautsärke im Stereo-Betrieb Am Verstärker oder am HK Receiver? Ist wichtig, denn dann sollte der StereoVerstärker möglichst fernbedienbar sein.
Lohnt die Aufrüstung mit sowas? Ich meine, mit nem Stereo-Verstärker, sind die Unterschiede so krass, auch bei meinen
Boxen?
Und weiter nerv ich auch nicht....versprochen
Danke Dir,
Scorpio
jenska
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 18. Dez 2005, 17:26
Feste Lautstärke am Stereoverstärker einstellen und bei HK Betrieb die Gesamtlautstärke am 2802 regeln.

Bei Stereo Betrieb Lautstärke am Stereoverstärker regeln.

Klar lohnt die Aufrüstung ! Und die Boxen wirts Du ja nicht ewig haben.
scorpio
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 18. Dez 2005, 17:57
Supi,

Du hast mir fein geholfen, ich sehe mich mal um; habe im Forum auch schon etwas gestöbert und schaue jetzt mal...
Schönen Abend,
Der Scorpio
Son-Goku
Inventar
#10 erstellt: 18. Dez 2005, 18:05
hallo

darfst dann nur nicht vergessen wenn du am stereoverstärker wieder ne cd oder platte anhörst die lautstärke zurücknehmen.sonst
Magnatfan
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 18. Dez 2005, 20:19
Ich hoffe du hast den DVD-Spieler für reinen CD Klang über den analogen Ausgang mit deinem Denon verbunden und diesen auf "Direkt" eingestellt.
Mit dem Thema Boxenaufstellung hast du dich auch schon vertraut gemacht?(Nur weil ich hier oft in den Heimkinofotos was anderes als sinnvolle Aufstellung der Lautsprecher sehe)
Als Verbindung von DVD zu Receiver hab ich als Kabel die NF14 von Oelbach für die Analog-(CD) und NF13 für die Digital-Verbindung(für DVD)


[Beitrag von Magnatfan am 18. Dez 2005, 20:21 bearbeitet]
scorpio
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 30. Dez 2005, 13:27
Hallo Magnatfan, jepp, so habe ich das verbunden,
Funzt auch einwandfrei, danke.

Könnte aber besser klingen, daher habe ich mal ne neue Anfrage gestellt....
Guten Rutsch,
Scoprio
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DENON AVR 2802 oder 1708?
onstore am 28.03.2010  –  Letzte Antwort am 29.03.2010  –  2 Beiträge
Aufrüsten???
Grampman am 08.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2005  –  6 Beiträge
Ich würde gerne aufrüsten - aber wie ?
kaiserm am 09.10.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2005  –  9 Beiträge
Anlage aufrüsten, Blu-Ray
aegger am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  7 Beiträge
Stereo-System auf 5.1 aufrüsten
rabiatorDLX am 27.06.2010  –  Letzte Antwort am 27.06.2010  –  4 Beiträge
Wohnzimmer aufrüsten
Tomque am 03.11.2013  –  Letzte Antwort am 05.11.2013  –  21 Beiträge
Wie aufrüsten?
jpe am 13.04.2009  –  Letzte Antwort am 19.04.2009  –  18 Beiträge
Kaufberatung zum aufrüsten meiner Stereo/Surround-anlage
rabbit1234 am 19.04.2012  –  Letzte Antwort am 22.04.2012  –  11 Beiträge
aufrüsten, aber wie
Hahnrich am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 28.09.2004  –  2 Beiträge
Denon CD-Player zu AVR 2802 gesucht
Volker-66 am 07.01.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 76 )
  • Neuestes MitgliedHolzdrache64
  • Gesamtzahl an Themen1.344.861
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.268