Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo-System auf 5.1 aufrüsten

+A -A
Autor
Beitrag
rabiatorDLX
Neuling
#1 erstellt: 27. Jun 2010, 10:57
Hallo zusammen,

ich hole mal ein bisschen aus, damit mein Problemfall klar wird und ihr nicht so viele Nachfragen stellen müsst. Wem das zu viel ist, kann direkt runterscrollen und bei Fakten anfangen.

Mein Grundproblem ist, dass ich bei einem sich etwas länger hinziehenden Umzug meine altgediente (ca. 15 Jahre) aber sehr liebgewonnene Yamaha-Stereoanlage an meinen Bruder verliehen habe. Nachdem ich jetzt komplett umgezogen bin, habe ich zwar meine Boxen wiederbekommen, die Anlage (Verstärker, CD, Radio) rückt er allerdings nicht mehr raus

Nach harter Abfindungsverhandlung habe ich mich jetzt entschlossen mir eine neue Anlage zu kaufen, die dann aber auch 5.1 wiedergeben können soll. Das Hauptaugenmerk liegt aber weiterhin auf schönem Stereoklang für Musik.
Was ich ausgeben will, hängt im großen und ganzen davon ab, was Sinn macht. Ich hab keine feste Grenze, will aber auch kein Vermögen in eine Anlage stecken - es gibt auch noch andere schöne Sachen im Leben. Ziel ist also ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!

Grundsätzlich muss man sagen, dass ich zwar sehr viel Musik höre, aber bei Anlagen und Lautsprechern eigentlich ein völliger Noob bin. Ich hatte meine Anlage und fertig. Nach einigen Stunden Markt-sondieren, Rumsuchen und Lesen in Foren (besonders hier) bin ich zwar ne Menge schlauer, aber ich glaube ich frage doch noch mal in die Expertenrunde, bevor ich mich nachher ärgere!

Fakten:

Ziel:
5.1-System mit sehr gutem Stereoklang

Vorhanden:
- 2 große Standboxen "Eltax Liberty 2+", runde 15 Jahre alt, mit Tweeter, zwei Mitteltönern und seitlichem Tieftöner
- geliehener, alter Onkyo A/V-Receiver (muss wieder zurück)
- anzuschließender 46" LCD Sony KDL-46HX705
- Media-Center PC mit Soundblaster X-Fi Titanium und HDMI-Grafikkarte

Gesucht:
- neuer 5.1 Receiver
- fehlende Boxen für 5.1

Nutzung:
- 20% 5.1 über DVD, DVB-C oder irgendwann Blue-Ray LW im Media-Center
- 80% Musikhören (CD / MP3) oder Fernsehen in Stereo

Raum:
grob: 4 x 6m, Fernsehecke davon 4 x 4m, Laminat, eine komplette Fensterwand. Links und rechts vom Fernseher stehen die Standboxen. Unter den Fernseher kommt noch eine neue (wahrscheinlich selbstgebaute) TV-Konsole für Receiver, Media-Center und evtl. Subwoofer. Links und rechts neben der gegenüberliegenden Couch ist etwas Platz. Zur Not passen da auch Standboxen hin. Besser aber kleinere auf die hintere Couchkante oder auf eine Heizungsbank rechts. Ist verwirrend, ich weiß - Zeichnung kommt!

Fragen:

Receiver:
Ich habe mir den Yamaha RX-V467 angeschaut. Hauptsächlich, weil ich mit meiner Yamaha-Anlage sehr zufrieden war und mir das Design sehr gut gefällt - als Noob kann ich die Features nur grob bewerten. Kenne mich auch mit den tausend Surround-Modi nicht wirklich aus...

Boxen:
Zuerst mal: kann/soll ich die vorhandenen Stand-LS wiederverwenden? Die sind zwar alt, aber in meinem
empfinden ganz okay - etwas schwache Tiefen, aber sonst sehr klar und ausgewogen. Kann ich die als Front verwenden?

Muss ich einen Center-LS haben? Da weiß ich nicht, wo ich den hinbauen soll. Oder kann man den Center-Kanal auch auf die Front-LS verteilen? Ist der Sound dann Matsche?

Als Subwoofer hätte ich gerne nen ziemlich niedrigen, der in der TV-Konsole verschwinden kann. Wollte evtl. nen Downfire nehmen, der dann auf dem Boden steht und die Konsole darüber bauen. Links und rechts vom Sub dann Receiver und Media-Center. Oder ist das klangtechnisch großer Mist?

Für die Rears: Soll man Stereo dann auch über die Rears laufen lassen? Dann müssten die ja schon etwas besser sein, oder? Habe mir so einige angeschaut. Als kleine Version fänd ich die nuBox 311 nicht schlecht... habe aber keine Ahnung. Und Platz wär zur Not auch für Standboxen.


So. Das die kleine Zusammefassung meines derzeitigen Entwicklungsstandes. Wie gesagt, das Ganze soll ordentlich, aber kein High-End werden.

Schonmal vielen Dank für jede Hilfe von Euch! Und jetzt hauen wir England weg... hoffe ich!
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Jun 2010, 11:03
Hallo,

schau doch mal hier nach,
das scheint sehr gut geeignet.
http://www.die4helden.de/

Gruss
rabiatorDLX
Neuling
#3 erstellt: 27. Jun 2010, 11:08
was meinst Du da genau? Die KEF-Boxen? Oder einen der Händler aufsuchen?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 27. Jun 2010, 17:49
Hallo,

ja,ich meinte die Lautsprecher.

Wenn ein Händler in der Nähe wäre ,
dann umso besser,
gleich anhören.

Ansonsten sind die Preise incl. Versand,
und der Rückversand wäre umsonst wenn es doch nicht gefallen sollte.

Als AVR würde ich noch Aussteller von Händlern in Betracht ziehen um Geld zu sparen,
oder höherklassig einzusteigen.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Von 5.1 auf Stereo
smokeblow am 30.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.05.2007  –  16 Beiträge
Anlage aufrüsten 2.0 auf 2.1 oder 5.1
Winkla am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  15 Beiträge
Wohnzimmer aufrüsten
Tomque am 03.11.2013  –  Letzte Antwort am 05.11.2013  –  21 Beiträge
Umstieg von 5.1 auf Stereo
nemesis32pc am 14.07.2008  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  6 Beiträge
2 Boxen Stereo oder 5.1 System?
am 06.06.2009  –  Letzte Antwort am 06.06.2009  –  2 Beiträge
stereo oder 5.1
lordwurst am 14.12.2008  –  Letzte Antwort am 24.12.2008  –  54 Beiträge
Multiroom Stereo + 5.1
pietklokke am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  2 Beiträge
Lieber Stereo als 5.1?
Adramir_Pemar am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  31 Beiträge
Neuanschaffung - Von 5.1 auf Stereo (erweiterbar auf 5.1?)
apups am 01.12.2013  –  Letzte Antwort am 04.12.2013  –  8 Beiträge
Aufrüsten oder neue Anlage?
rheshsdy am 22.09.2009  –  Letzte Antwort am 01.10.2009  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 129 )
  • Neuestes Mitgliedmikeaefer7
  • Gesamtzahl an Themen1.345.339
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.503