Frage Objektivitaet bei Sheng Ya - V- - - - - t Beurteilung

+A -A
Autor
Beitrag
zweisteinke
Neuling
#1 erstellt: 23. Dez 2005, 13:02
Hallo zusammen,
interessiert habe ich zumindest den ersten Teil der Dispute ueber die Chinakracher verfolgt. Dann ist das Ganze in eine unschoene Noergelei ausgeartet, die jeder Grundlage entbehrt.
Meine Fragen nun an die nichtprofessionelle Hifi-Gemeinde und nur an die, Haendlermeinungen kenne ich ueberreichlich: Wer von denen, die sich hier zu einem Urteil ueber besagte Teile aufschwingen(V-----t SA-91,2x SP-991 ob nun plus oder nicht,der Unterschied besteht nur in dem winzigen Schalter an der Rueckfront, der angeblich die Stromversorgung verbessern soll),CD S6 hat denn ueberhaupt jemals unter annaehernd optimalen Wohnraumbedingungen diese Anlage beim sogenannten FACHHAENDLER oder womoeglich gar in ihrem eigenen Hoerraum -klasse Bezeichnung fuer ein Wohnzimmer- zu Ohren nehmen koennen? Ich hatte das Vorecht vor vielen Jahren M. Kuehl(MKS-HiFi, Elektrostaten!!!)kennenzulernen. In seinem Studio hoerte ich zum ersten Mal eine V-----t Anlage und seid dieser Zeit war dies mein Traum, den ich mir mangels Kontodeckung nicht erfuellen konnte. Heute fast 10 Jahre spaeter ist die Situation eine Andere. Wenn die Preise moderat vom V-----t VERTRIEB(denn nichts anderes machen die Leute als die Importware zu verteilen!!!) angehoben worden waeren, stuende bei mir eine Anlage von Denen bezogen. Da dies aber nicht so ist, hoere ich genuesslich Shng Ya. Wen es interessiert es sind die selben Teile die in De fuer alles in allem ueber 7000 Eu verkauft werden. Freunde von uns stammen aus China und es war eine Ueberraschung. Trotz dem habe ich den Preis herausgefunden, ich rede vom Komplettpreis Vor SA-91,2x End SP-991, CD S10 CS(mit hervorragendem HDCD Klang)den es in De ueberhaupt nicht gibt einschliesslich aller Kabel das beinhaltet auch XLR-Kabel von XLO(gruen)als Beipackstrippen!!! Ueber die XLR- Verbindungen vom CD-Vor und Vor-End klingen die Teile nochmal um einiges besser, 1100 EURO.
Was die Verarbeitung betrifft, erste Sahne. Allerdings kann ich Leute nicht verstehen, die ihre Kinder offensichtlich mit oder an solchen Sachen spielen lassen und wo dann kleine Finger durch scharfe Kanten verletzt wurden. Kein Kind hat bei uns auch nur im entferntesten den Wunsch mit wie auch immer geratenem Elektrogeraet zu spielen! Kinder dies rechtzeitig zu lehren ist nicht nur in Beziehung zu HiFi mitunter Lebenserhaltend. Natuerlich passen -nicht nur-Kinderfinger in die Kuehlschlitze aber wird aus diesem Grund ein KRELL oder Mark Levinson verdammt? Mein Urteil jedenfalls die Sheng Ya sind nicht gefaehrlicher als die letzt genannten Fabrikate; klingen aber fast genau so gut und fuer das Geld, das ich gespart habe fahre ich mit meiner Frau nach China und bedanke mich persoenlich fuer diese genialen Teile. Auch wenn die Vertreiber in De noch so wettern und auch in Foren wie diesem ihre Falsch-und Horroemeldungen platzieren.


[Beitrag von zweisteinke am 23. Dez 2005, 13:41 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sheng ya besser als Vincent???
moresound am 02.03.2004  –  Letzte Antwort am 04.05.2004  –  24 Beiträge
Korsun KS99 oder Sheng Ya A10?
BassMan_69 am 02.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  2 Beiträge
Probleme mit Sheng ya
Ragna am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  4 Beiträge
Sheng Ya SP T300 Haendler gesucht
Frankenheim am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 16.04.2005  –  3 Beiträge
Rotel RCD-02, Sheng Ya CD-S10CS oder JungSon Moon Harbour?
Gramaleif am 30.08.2005  –  Letzte Antwort am 31.08.2005  –  4 Beiträge
Beurteilung meiner Anlage
Ulver am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  8 Beiträge
Sansui SR222 oder Sansui SR222 MKIV/V?
Smyrgel am 04.04.2010  –  Letzte Antwort am 07.04.2010  –  3 Beiträge
Hilfe bei Kauf eines A/V-Receivers
hifi-anfaenger am 08.08.2009  –  Letzte Antwort am 09.08.2009  –  4 Beiträge
Camtech V 102L Fernbedienung???
stylo1 am 04.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  4 Beiträge
Criterion TB 140 von T + A
HiFi-Laie am 29.04.2005  –  Letzte Antwort am 29.04.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Vincent

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.581 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedHagbartC.
  • Gesamtzahl an Themen1.368.420
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.063.603