Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HDCD in De ???

+A -A
Autor
Beitrag
zweisteinke
Neuling
#1 erstellt: 23. Dez 2005, 13:09
Nun bin ich gerade dabei und versuche anschliessend an meine Meinung zu V-----t Teilen noch eine Frage zu klaeren die mich seid ich diese Dinger besitze sehr beschaefftigt: Wo bitte gibt es in De HDCDs zu halbwegs vertraeglichen Preisen??? In Berlin bin ich aus einem grossen Laden der mit W.. anfaengt und sich auf die Fahne geschrieben hat auch High End CDs zu verkaufen vor Zorn und Veraergerung ueber die unappetitlich hohen Preise gleich wieder geflohen. Die Verkaeufer oder gar den Geschaefftsfuerer mit Fragen zu behelligen hat gar keinen Sinn. Immer nur das selbe Gejammer. Allso E-Bay. Das Angebot auch hier nicht besser. Immer wieder die wohl auch schon auf Schellackplatten verewiglichten Roxi Musik, Dire Straits und\oder Knopfler selbst dann King Krimson und schliesslich alle Schattierungen von Jazz. Das wars! Allso wieder ran an die China-Beziehung... und siehe da, es gibt sie wirklich: Pink Floyd, Supertramp, Chicago, Fleetwood Mac, ABBA selbst als XRCD zu Preisen die einem die Traenen in die Augen treiben. Die der Freude ueber eine HDCD mit sensationellen Klang fuer umgerechnet nicht eimal 4 Euro die Doppel CD!!! Das ist das HiFi- Schlaraffenland schlechthin. Oder? Wenn in besagtem Hauptstadtshop das 20- fache verlangt wird. Dann noch fuer eine Auswahl, die wohl nur und damit moechte ich niemanden Verletzen, einen sehr, sehr begrenzten Kauferkreis anspricht, dann ist das schlicht eine Schweinerei und auch hier kann mir kein Mensch einreden es wuerden die hohen Tranzport-o. Personalkosten sein die den Preis in solch astronomische Hoehen schiessen laesst. Nein, es sind die die einfach den Hals nicht vollgenug bekommen koennen und die dann dem Normalverbraucher mit dem Anwalt drohen wenn er auch nur oeffentlich ueber diesen Missstand nachdenkt. Oder kommt mir jetzt wieder einer mit der Schauergeschichte von der Kinderarbeit in China? Der naechste erzaehlt mir von Steuerhinterziehung und solchen Kram. Ich gebe dem Kaiser was des Keisers ist! Aber auch keinen Deut mehr
Allen ein erfrischendes Weihnachtsfest und ein schoenes 2006
LogisBizkit
Stammgast
#2 erstellt: 23. Dez 2005, 17:10
Ist das eine frage willst du beraten werden? oder war das eine beratung an alle bitte doch in china einzukaufen?

die frohen feiertage wünsche ich auch
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Hilfe bei Suche nach HDCD-Player
hifigeist am 27.06.2009  –  Letzte Antwort am 27.06.2009  –  3 Beiträge
HDCD-Player
steinbeiser am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 01.09.2004  –  9 Beiträge
HDCD Player
blackrainbow am 28.06.2006  –  Letzte Antwort am 28.06.2006  –  2 Beiträge
UK Komponenten in DE nutzen?
crazygame am 18.02.2013  –  Letzte Antwort am 18.02.2013  –  2 Beiträge
Marantz CD Player mit HDCD?
chrissap am 06.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  4 Beiträge
Kompaktanlage für Urlaub ( Lloret de Mar )
HerthaBSC am 08.08.2009  –  Letzte Antwort am 09.08.2009  –  5 Beiträge
Sony STR DE 585 mit Magnat Metric
Troublemaker am 04.06.2003  –  Letzte Antwort am 05.06.2003  –  4 Beiträge
sony str de 325? gut oder schlecht?
mo_lu am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  6 Beiträge
HDCD-Player gesucht (mit Unterstützung von index points)
sinus1982 am 23.05.2007  –  Letzte Antwort am 30.05.2007  –  4 Beiträge
Suche CD-Player mit SACD und HDCD sowie XLR
karellen am 21.12.2015  –  Letzte Antwort am 08.03.2016  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedelBarto94
  • Gesamtzahl an Themen1.345.392
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.577