Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
decker
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Dez 2005, 14:46
Hallo,
ich suche für meinen Denon 1706 die passenden Frontlautsprecher,
da ich nur 150 bis 250 euro zur verfügung habe
wird es natürlich schwer.
Meine Musikrichtung ist Hip Hop R´n´B.
Die Boxen sollten auf jedenfall gut mit dem Denon harmonieren und den Bassbereich, wo er etwas behäbig
(hoffe ich hab mich gut ausgedrückt)
klingt auszugleichen.
Es müssen auch nicht direkt Boxen von Canton und so sein.
Wer mit günstigen Boxen schon gute Erfahrungen gemacht hat, umso besser

MFG
Decker
Anbeck
Inventar
#2 erstellt: 23. Dez 2005, 16:05
Hallo,
wie wäre es mit gebrauchte LS (Eigenbaukonstruktion?)
Verkaufe meine aber erst Ende Januar!
Sind ihr Geld wirklich wert und denke das du dafür so schnell keine besseren bekommst.
2x20er Doppelbassbestückung Tonsil GTC 16/40/1
HT: Titan Kalotte Tonsil GTC 11/130
Sind von einem Schreinermeister Handgerfertigt, alle Chassis sind eingelassen. Die Mitteltöner habe ich mal duch einen Visaton DSM50FFL ausgetauscht der durch die eckige Bauweise nicht mehr passte und ich dann dafür eine Schablone (ALU) auf CNC gefräst habe. Er schaut durch diese Schablone etwa 3mm raus. Sind in Ahorn Funier gebügelt. Nicht perfekt aber durchaus Wohnzimmer tauglich.
Entoppelt sind sie durch Spikes und haben das Bassreflexrohr vorn. Bilder sind machbar! Eine Höhrprobe ist durchaus möglich.
mfg Andy

achso die Weiche ist von Intertechnic und zwar die Pro 7
300 Watt


[Beitrag von Anbeck am 23. Dez 2005, 16:10 bearbeitet]
bob_der_bassist
Stammgast
#3 erstellt: 23. Dez 2005, 19:13
bei diesem budge wären gute compakt ls zu empfehlen z.b die canton le 103 gibt für 89 eur st. bei hirsch-ille
andisharp
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 23. Dez 2005, 19:18
Magnat Vector 77 wäre meine Empfehlung. Richtig erwachsene Lautsprecher, die als Auslaufmodell schon für 198 EUR/Paar bekommt. In dieser Preisklasse findet man schwerlich etwas besseres.
decker
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Dez 2005, 22:47

Anbeck schrieb:
Hallo,
wie wäre es mit gebrauchte LS (Eigenbaukonstruktion?)
Verkaufe meine aber erst Ende Januar!
Sind ihr Geld wirklich wert und denke das du dafür so schnell keine besseren bekommst.
2x20er Doppelbassbestückung Tonsil GTC 16/40/1
HT: Titan Kalotte Tonsil GTC 11/130
Sind von einem Schreinermeister Handgerfertigt, alle Chassis sind eingelassen. Die Mitteltöner habe ich mal duch einen Visaton DSM50FFL ausgetauscht der durch die eckige Bauweise nicht mehr passte und ich dann dafür eine Schablone (ALU) auf CNC gefräst habe. Er schaut durch diese Schablone etwa 3mm raus. Sind in Ahorn Funier gebügelt. Nicht perfekt aber durchaus Wohnzimmer tauglich.
Entoppelt sind sie durch Spikes und haben das Bassreflexrohr vorn. Bilder sind machbar! Eine Höhrprobe ist durchaus möglich.
mfg Andy

achso die Weiche ist von Intertechnic und zwar die Pro 7
300 Watt


Zum Tehma Eigenbau:
Halte ich nicht viel von
(Nicht sauer sein)

Zum Thema Tonsil:
Gibts bei Conrad also hat mit qualität wenig zu tun.

@andisharp
Vector 77 hat mir auch jemand schon empfohlen.
Was hältst du von der Magnat Motion 144?
andisharp
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 23. Dez 2005, 22:52
Finger weg von den Motions, das ist Billigware aus Fernost. Die Vector sind dagegen sehr gut. Das ist halt die merkwürdige Politik im Hause Magnat/Heco.
decker
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Dez 2005, 22:56

andisharp schrieb:
Finger weg von den Motions, das ist Billigware aus Fernost. Die Vector sind dagegen sehr gut. Das ist halt die merkwürdige Politik im Hause Magnat/Heco. :prost


Danke!

Gibts Alternativen zu der Vector77?
Ich hab gesehen das die 4 Ohm hat,
klappt das mit dem Denon 1706?
ich hab da nur 8 ohm angeschlossen, muss ich da irgendwas beachten?
Sorry aber ich kenn mich in den Sachen nicht so besonders aus.


[Beitrag von decker am 23. Dez 2005, 23:10 bearbeitet]
fritzmüller
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 23. Dez 2005, 23:07
ich habe mir 2 infinity in ebay gesteigert,
die bässe reconen lassen und jetzt für 200€ den oberhammer im wohnzimmer stehen.
ist wohl nicht jedermann's sache, aber preislich allemal interessant.

cu fm
andisharp
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 23. Dez 2005, 23:12
Welche Infinities? Und wo so billig neue Sicken?
Den Avatar benutzt hier übrigens ein Mod, ich glaube Murray, ob der das so gerne sieht?

Zu den Vector sehe ich zu diesem Preis eigentlich nichts gleichwertiges.
fritzmüller
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 23. Dez 2005, 23:24

andisharp schrieb:

Den Avatar benutzt hier übrigens ein Mod, ich glaube Murray, ob der das so gerne sieht?




der wird ihn von mir haben

die infinitys hab ich für 80€ gekauft,
die sicken 95€ plus kleinkram.

Studio Monitor SM 122 12" bass


cu fm
andisharp
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 23. Dez 2005, 23:30
Ach so, die SM Meins ist das nicht
fritzmüller
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 23. Dez 2005, 23:42

da ich nur 150 bis 250 euro zur verfügung habe
wird es natürlich schwer.
Meine Musikrichtung ist Hip Hop R´n´B.


dafür war's gedacht, da gehen sie richtig ab.


@andisharp

das ist was für eingefleischte fans vom warmen alten infinitysound,
unnachahmlich schön und geschmacksache natürlich.


cu fm
andisharp
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 23. Dez 2005, 23:45
Guck mal in mein Profil, da gibt es echten Infinity-Sound
fritzmüller
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 24. Dez 2005, 00:21
ok,

da kann ich nur neidisch werden,
möcht aber gar nicht wissen,
was das alles gekostet hat.

mein bestreben war schon immer,
bestmöglicher sound bei geringstem einsatz


cu fm
lolking
Inventar
#15 erstellt: 24. Dez 2005, 01:08
Ich würde die Kappas nicht mehr als "echten Infinitysound" bezeichnen...
andisharp
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 24. Dez 2005, 01:12
Ach nein? Wo hört der denn deiner Meinung nach auf?

Ich würde da doch 1990 vorschlagen, da verließ Arnie Nudell Infinity und gründete Genesis


[Beitrag von andisharp am 24. Dez 2005, 01:15 bearbeitet]
Anbeck
Inventar
#17 erstellt: 24. Dez 2005, 12:19
Okay,
wenn Eigenbau dir nicht zusagt will ich mich dazu trotzdem äussern.
Diese (ohne) Qualitäts Chassis weisen recht gute Werte auf.
Nur die Bestückung von Tonsil kosten 160,-Euronen ohne Weichen.(Paar)
Ich bin gerne bereit die Herstellerangaben der (Tonsil)Chassis durch zu geben und vergleichst die mal mit anderen!
(Möchte dies jetzt nicht in Sinne von Prototyp durchkauen, bin ich mir im klaren drüber!)
Du wirst erstaunt sein wie teuer so welche sind die die gleichen Werte aufweisen. Oder vergleich die mal mit den Lautsprecherchassis die du dir evtl. anlegst.

Für mich war es auch mehr ein Projekt, ich habe davor auch LS in der 2000-2500 Region gehabt und weiss auch wie die sich anhören. Ich habe eine Höhrbrobe mit den Jerichos gehabt und habe meine jetzigen nicht durch diese Ersetzt!Und die klingen echt sehr gut!
Das Prinzip lasse ich mal ausser acht.


Und noch was: ich wollte sie nicht an dir "verhöckern", weil ich mir noch irgend was daraus schlagen will.
Es liegt mir Emotional auch was an denen , da der Schreinermeister ein guter Freund war und leider kurz nach der Fertigstellung verstarb. Ich will keinen wucherpreis sondern einen Abnehmer der viel freude daran haben soll, ansonsten stelle ich sie im Keller!
War nur ein Angebot!
(Nicht sauer sein)
gugsi
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 24. Dez 2005, 18:56

Anbeck schrieb:
Okay,
wenn Eigenbau dir nicht zusagt will ich mich dazu trotzdem äussern.
Diese (ohne) Qualitäts Chassis weisen recht gute Werte auf.
Nur die Bestückung von Tonsil kosten 160,-Euronen ohne Weichen.(Paar)
Ich bin gerne bereit die Herstellerangaben der (Tonsil)Chassis durch zu geben und vergleichst die mal mit anderen!
(Möchte dies jetzt nicht in Sinne von Prototyp durchkauen, bin ich mir im klaren drüber!)
Du wirst erstaunt sein wie teuer so welche sind die die gleichen Werte aufweisen. Oder vergleich die mal mit den Lautsprecherchassis die du dir evtl. anlegst.

Für mich war es auch mehr ein Projekt, ich habe davor auch LS in der 2000-2500 Region gehabt und weiss auch wie die sich anhören. Ich habe eine Höhrbrobe mit den Jerichos gehabt und habe meine jetzigen nicht durch diese Ersetzt!Und die klingen echt sehr gut!
Das Prinzip lasse ich mal ausser acht.


Und noch was: ich wollte sie nicht an dir "verhöckern", weil ich mir noch irgend was daraus schlagen will.
Es liegt mir Emotional auch was an denen , da der Schreinermeister ein guter Freund war und leider kurz nach der Fertigstellung verstarb. Ich will keinen wucherpreis sondern einen Abnehmer der viel freude daran haben soll, ansonsten stelle ich sie im Keller!
War nur ein Angebot!
(Nicht sauer sein)
;)


Würde mich mal interessieren wie die Dinger ausschauen.

Poste doch mal ein Foto oder Mail mir eines!


grüsse gugsi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungen mit Canton Karat Boxen gesucht.
blackjack1 am 09.06.2008  –  Letzte Antwort am 17.06.2008  –  4 Beiträge
Welche günstigen Boxen für Denon PMA 280?
roxbury1 am 12.04.2008  –  Letzte Antwort am 13.04.2008  –  8 Beiträge
Boxen für DENON pma915r
Denki am 02.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.02.2013  –  3 Beiträge
Welche Boxen für Denon PMA 980 R?
seni1 am 03.12.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2012  –  5 Beiträge
Boxen für Denon AVR-1306
haillo am 24.09.2008  –  Letzte Antwort am 09.10.2008  –  13 Beiträge
Boxen/Lautsprecher bis 400? gesucht
Yolo am 17.03.2013  –  Letzte Antwort am 17.03.2013  –  7 Beiträge
Suche Gute Boxen bis 250 Eruo
mathisoma am 23.09.2011  –  Letzte Antwort am 25.09.2011  –  5 Beiträge
passende Boxen für Denon 1803
erik_r am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.01.2004  –  10 Beiträge
Boxen für Denon Verstärker/Receiver
kutank am 27.09.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  4 Beiträge
"Warmer" Receiver für Canton Boxen gesucht
Solar am 21.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.256