Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Denon PMA 655R ausreichend Power für KEF iQ5

+A -A
Autor
Beitrag
colorblind
Neuling
#1 erstellt: 10. Jan 2006, 00:32
Mich würde mal interessieren was ihr zur Kombination Denon PMA 655R mit dem Lautsprecherpärchen iQ5 von KEF meint.
Der Verstärker müsste die beiden doch eigentlich ohne Probleme antreiben können.
CU
Wiesonik
Inventar
#2 erstellt: 10. Jan 2006, 11:04
Hi CU,

leistungsmäßig betrachtet sicherlich ja !

Ob die beiden klanglich zueinander passen solltest Du in einem Hörtest klären.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon PMA-655R
do6az am 28.05.2004  –  Letzte Antwort am 30.05.2004  –  6 Beiträge
Lautsprecher für DENON PMA - 655R
brandmeister am 20.10.2003  –  Letzte Antwort am 20.10.2003  –  3 Beiträge
Nubox 380 + Yamaha AX 396 oder Denon PMA-655R
derkarko am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  5 Beiträge
Einsteigeranlage: KEF iQ5 + ?
ping_ch am 21.07.2007  –  Letzte Antwort am 23.07.2007  –  6 Beiträge
Maranatz PM 6004 und KEF IQ5
Jens25482 am 03.04.2015  –  Letzte Antwort am 03.04.2015  –  16 Beiträge
Wer hat Erfahrung mit Denon PMA-655R ???
WOB am 31.03.2006  –  Letzte Antwort am 03.04.2006  –  3 Beiträge
Canton LE 107 an Denon PMA 655R ?
vetdi am 11.04.2006  –  Letzte Antwort am 11.04.2006  –  3 Beiträge
nubert nuBox 380 + denon PMA-655R
f_fwd am 18.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  11 Beiträge
Denon PMA 655R
Silver1978 am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 28.11.2004  –  3 Beiträge
KEF IQ5 ?
yostorm am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDVNO
  • Gesamtzahl an Themen1.345.807
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.346