Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


lautsprecher paar bis 300€

+A -A
Autor
Beitrag
synaesthesia
Stammgast
#1 erstellt: 23. Okt 2003, 18:43
moin! ich mache jetzt mal den ca. 1000 thread mit der frage "welchen lautsprecher soll ich kaufen" auf.
ich zzt. besitze ich noch raveland boxen X1038 (billig pa´s mit 120 watt rms pro box) die auch soetwas wie bass haben, aber leider kann man die boxen nur ausshalten wenn sie wirklich laut sind, d.h in zimmer lautstärke hören sie sich einfach nur scheiße an. so dass ich trotz der relativ hohen watt leistung meine aldi 5.1 aktiv speaker vom pc vorziehe, da sie bei geringen lautstärken besser klingen.
nun möchte ich für das lautsprecher paar max. 300€ (und kein bisschen mehr) inklusive versand ausgeben. und bitte bitte keine antworten in dem mir gesagt wird ich soll etwas sparen und mir dann model xy kaufen. da ich zzt. einfach nicht mehr zur verfühgung habe. sie sollen gut klingen und sich für elektronische musik mit starkem bass eignen (goa/psytrance,dub,) aber auch das gedudel aus den hochtönern soll hörbar sein und auch bei normaler/leiser lautstärke in einem gutem verhältnis zum bass stehen und nicht zu schwach ausfallen wie bei billig pa´s.
Martitox
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 23. Okt 2003, 19:03
Hi nao2k3,

also ich würde dir raten, dass du etwas sparst und dir dann.....

Ne, jetzt mal ernsthaft, von der Musikrichtung her und dem Preis würd ich vielleicht die JBL ATX 40 vorschlagen(128,50 pro Stück). Die haben 2 x 165 mm Zelluloselaminat fürn Bass und sind immmerhin von JBL. Magnat würd ich eher meiden, na ja, ist aber ansichtssache.
Was den Shop angeht, wo man die Ls bekommt, ich glaub da darf man hier keine Links schreiben,oder ? Na ja, aber wenn du zu Google.de gehst, JBL ATX 40 eingibst und auf den Link von idealo gehtst, dann siehst du die Preisübersicht für die JBL ATX 40.

Gruß

Martitox
synaesthesia
Stammgast
#3 erstellt: 23. Okt 2003, 19:19
jo. an magnat (vector 77) habe ich auch schon gedacht aber da oft negativ über magnat gesprochen wurde wollte ich mir dass nochmal überlegen. was wäre jetzt im vergleich zur JBL ATX 40 der unterschied? kennst du irgend eine website wo boxen in dieser preissklasse getestet wurden (außer ciao usw.)?
Noch ne ganz einfache frage die ich mir schon öfter gestellt habe: was ist nennbelastbarkeit und RMS? das selbe wie sinus? weiß nur das musikbelastbarkeit eher wenig aussagt. aber bin mir halt nie über die unterschiede von sinus, nennbelastbarkeit und RMS im klaren.
Martitox
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 23. Okt 2003, 19:46
erst ein Link zu den JBL:

http://international.jbl.com/home/products/product_detail.asp?ProdId=ATX40/230&SerId=ATX&language=GERMAN#

Also meiner Meinung nach bist du mit den JBL auf jeden Fall besser dran als mit den Magnat.Als kleines Anzeichen:

Die JBL ATX 20 hat bei Audio 15Punkte mehr bekommen als die Magnat Motion 20.

Ich weiß, dass dies kein Vergleich ist zu den ATX 40, aber dann wohl sagen, dass die gesamte ATX-Serie besser klingt als die Motion./Anm: sorry, du meintest die Vector, nicht die Motion.

Bezüglich deiner Fragen zu Nennbelastbarkeit,etc.

Also ich kenne das so:

Die Nennbelastung ist die max. Leistung, mit der ein Lautpsrecher belastet werden darf, ohne Schaden zunehmen.
Die Musikbelastbarkeit bezeichnet dagegen den Wert, den ein Lautsprecher kurzfirstig verträgt.

Zu RMS bin ich mir nicht ganz sicher und spar mir daher eine Aussage

Wo man so etwas nachschauen könnte ? Mh, ist schon ein Problem, sowas wie Audio, Stereoplay,etc. die testen meistens etwas teurere Modelle. Klar, die haben auch mal die Magnat Vector getestet, aber in der Bestenliste find ich die nicht mehr. Ich kann dir nur den Platz der ATX 60 sagen, nämlich 64 P. für Sound und 3 Ohren.In Gegensatz dazu die Magnat Vintage 420 > 19 Plätze hinter der JBL.

Gruß

Martitox


[Beitrag von Martitox am 23. Okt 2003, 20:00 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher gesucht bis 300?/Paar
any am 16.10.2013  –  Letzte Antwort am 16.10.2013  –  8 Beiträge
Standboxen bis 300 ? / Paar
ChrisCanyon am 26.08.2009  –  Letzte Antwort am 27.08.2009  –  27 Beiträge
Regallautsprecher bis 300? (Paar)
Figo1978 am 02.03.2015  –  Letzte Antwort am 04.03.2015  –  5 Beiträge
Kompaktlautsprecher bis 300 ? Paar
Radiosammler am 09.02.2010  –  Letzte Antwort am 10.02.2010  –  4 Beiträge
Regallautsprecher Paar bis 300?
indie_89 am 05.03.2014  –  Letzte Antwort am 05.03.2014  –  7 Beiträge
Suche Lautsprecher bis 300?
Dennnnnnnis am 03.08.2010  –  Letzte Antwort am 05.08.2010  –  12 Beiträge
Lautsprecher bis ~300 ?
fabio974 am 15.04.2012  –  Letzte Antwort am 19.04.2012  –  11 Beiträge
Suche hochwertige Lautsprecher bis 300? das Paar
tim_b_o am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 21.01.2010  –  12 Beiträge
Standlautsprecher bis 300? das Paar
elektrosteve am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  111 Beiträge
Kompakt- Regallautsprecher bis 300? paar
Anon1337 am 13.02.2016  –  Letzte Antwort am 14.02.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • JBL
  • Orion
  • Audio System
  • HTC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 101 )
  • Neuestes MitgliedD0M3-2030
  • Gesamtzahl an Themen1.344.877
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.561