Boxen bis 300€ (paar)

+A -A
Autor
Beitrag
simon2209
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Sep 2004, 15:33
Hallo

bin auf der Suche nach (Stand-)Lautsprechern bis 300 € (paar). Sie sollen als 2.Boxen an meinen Sony STR-DB 930 Receiver angeschlossen werden. Gibt es in diesem Preisbereich vernünftige Standlautsprecher? Der Raum ist mit ca. 15 qm ziemlich klein, allerdings würde ich die Boxen auch gerne für die ein oder andere Party einsetzen, sollten also eine gute Lautstärke und einen guten Bass haben. Höre hauptsächlich Rockmusik.

Habe heute für 149 € (stückpreis) die JBL XTI 60 im Media Markt Prospekt gesehen, käme die in Frage oder habt ihr andere Empfehlungen für mich?
Freak[DC]
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 14. Sep 2004, 00:29
Hallo simon2209,

Ich bin auch gerade auf der Suche nach einem neuen Verstärker und Boxen, da habe ich für mich mal ein paar Boxen unter anderem auch aus diesem Bereich gesucht. Gerade bei Standboxen wird man sicherlich bei 300€/Paar ein paar Abstriche machen müssen .
Eventuell findet sich ja ein Kompakt-Lautsprecher der auch für Partys genug Druck hat, (z.B. Klipsch: vielleicht hat da ein „alter Hase“ einen Tipp für uns) der würde bei 15qm sicher besser klingen.

Standboxen:
Wharfedale Diamond 8.3: Paar 200€
Wharfedale Diamond 8.4: Paar 300€

Kompakt:
Canton LE 103: Paar 240€
KEF Q Compact: Paar 300€
Monitor Audio B2: Paar 330€

Klipsch RB-15: Paar 400€
Sind etwas teurer sollen aber durch Einsatz eines Hochtonhorns einen guten Wirkungsgrad haben (-> lauter)

Erfahrungen mit den Lautsprechern kann ich dir leider noch nicht bieten, vielleicht kannst du mal zu diesen Modellen im Forum nach Kommentaren suchen, ich werde mir allerdings am Freitag mal ein paar Lautsprecher anhören, wenn da was bei rumkommt werde ich noch mal etwas dazu schreiben.

Alles Gute und viel Glück bei der Suche

P.S. Preise sind aus dem Internetversandhandel entnommen


[Beitrag von Freak[DC] am 14. Sep 2004, 02:31 bearbeitet]
simon2209
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 14. Sep 2004, 11:36
Vielen dank schon mal für die hilfreichen Tipps.

Hab beim stöbern im Forum auch schon einiges gutes über die Wharfedale Diamonds gehört, würde sie gerne mal probehören, weiß allerdings nicht wo. Kennt jemand einen Händler in Essen oder im Ruhrgebiet der diese Boxen führt?

Also tendiere schon eher zu Standboxen, da sie eventuell in 1-2 Jahren einen größeren Raum beschallen sollen.

@Freak[DC]
Bin gespannt auf deinen Hörbericht. Vielleicht kann ich am Wochenende selber ein paar Tests machen.
mott
Stammgast
#4 erstellt: 14. Sep 2004, 15:45
Wie wärs denn mit B&W dm 303? Das sind Kompaktboxen, scheinen nicht schlecht zu sein und die gibts glaub ich (Internetpreise) auch für 300Euro das Paar.

mfg mott
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 14. Sep 2004, 16:45

simon2209 schrieb:
Vielen dank schon mal für die hilfreichen Tipps.

Hab beim stöbern im Forum auch schon einiges gutes über die Wharfedale Diamonds gehört, würde sie gerne mal probehören, weiß allerdings nicht wo. Kennt jemand einen Händler in Essen oder im Ruhrgebiet der diese Boxen führt?


Hallo,

www.benedictus.de in Essen-Kettwig.

Markus
Taurui
Inventar
#6 erstellt: 14. Sep 2004, 17:04

Freak[DC] schrieb:

Standboxen:
Wharfedale Diamond 8.3: Paar 200€
Wharfedale Diamond 8.4: Paar 300€


Huhu,
Wo gibts die für die Preise?



-Taurui
Freak[DC]
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 14. Sep 2004, 17:53
Hallo Taurui,

Die Diamond 8.4 kosten bei www.lostinhifi.de
das Paar 326,92€ inklusive Versand und Mehrwertsteuer, die 8.3 entsprechend weniger... wenn ich nicht noch irgendwas überlesen habe

Viele Grüße
Andreas
simon2209
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 14. Sep 2004, 18:47

Markus_P. schrieb:

Hallo,

www.benedictus.de in Essen-Kettwig.

Markus


Vielen Dank für den Tipp, werd versuchen in den nächsten Tagen da mal vorbeizuschaun und mir die Dinger anzuhören
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 14. Sep 2004, 18:52
Hallo,

aber immer mit Termin. Ist sinnvoller, das du nicht da stehst und die Boxen befinden sich in der Ausleihe (oder bei Benedictus: In der anderen Filale)

Markus
mott
Stammgast
#10 erstellt: 18. Sep 2004, 18:25
Canton, Yamaha Boxen, schau einfach mal bei denen in der HP nach, in der Preisklasse müssten die auch was haben.


mfg mott
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
lautsprecher paar bis 300?
synaesthesia am 23.10.2003  –  Letzte Antwort am 23.10.2003  –  4 Beiträge
(Stand)boxen für bis zu 300,- EUR
Pepsen am 20.05.2008  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  13 Beiträge
Kaufberatung Verstärker + Boxen bis ~ 300 Euro!
Hardi4 am 27.11.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2010  –  2 Beiträge
suche boxen oder kompaktanlage bis 300 euro
Stefan@HiFi am 01.09.2011  –  Letzte Antwort am 03.09.2011  –  14 Beiträge
Kaufberatung System bis 300 ?
Daniel22xx am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  2 Beiträge
Regalboxen bis 300 ?/St.
calmthefire am 19.01.2014  –  Letzte Antwort am 10.02.2014  –  12 Beiträge
Standboxen bis 300 ? / Paar
ChrisCanyon am 26.08.2009  –  Letzte Antwort am 27.08.2009  –  27 Beiträge
Kompaktlautsprecher bis 300 ? Paar
Radiosammler am 09.02.2010  –  Letzte Antwort am 10.02.2010  –  4 Beiträge
Regallautsprecher Paar bis 300?
indie_89 am 05.03.2014  –  Letzte Antwort am 05.03.2014  –  7 Beiträge
Regallautsprecher bis 300? (Paar)
Figo1978 am 02.03.2015  –  Letzte Antwort am 04.03.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • KEF
  • JBL
  • Wharfedale
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder818.149 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedtobiw83
  • Gesamtzahl an Themen1.365.692
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.011.231