Cambridge A1 mk3

+A -A
Autor
Beitrag
Orgblut
Stammgast
#1 erstellt: 19. Mrz 2006, 16:55
Salve,

ich möchte mir noch eine kleine Stereo Anlage zurecht bauen, nun suche ich einen Verstärker der schlicht ist aber trotzdem gute leistung hat. Den Cambridge A1 mk3 habe ich schon gefunden,optisch ist er ja Top, technisch auch?
Reicht seine Leistung von 2x30 Watt für Standboxen (weis noch nicht welche) Regalboxen würden aber auch reichen.

Grüße
Orgblut
Stammgast
#2 erstellt: 19. Mrz 2006, 18:57
?????????? Keiner etwas zu sagen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Quadral Montan MK3
mkoller89 am 16.07.2016  –  Letzte Antwort am 17.07.2016  –  10 Beiträge
Suche passende Lautsprecher zu Braun A1 Verstärker
Philipp_S. am 25.04.2008  –  Letzte Antwort am 29.04.2008  –  10 Beiträge
Welche Lautsprecher an Technics SU A700 MK3?
Kine am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 06.10.2010  –  10 Beiträge
Welcher Verstärker (Teac A1-D)
Patrick654 am 30.05.2005  –  Letzte Antwort am 30.05.2005  –  3 Beiträge
Cambridge-Ersatz
keiner am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  10 Beiträge
Welche LS zu dem Cambridge Audio Azur 640A
eay am 27.06.2007  –  Letzte Antwort am 18.07.2007  –  22 Beiträge
Cambridge, Class A und Co
sigi-lux am 04.07.2005  –  Letzte Antwort am 04.07.2005  –  4 Beiträge
TEAC reference 300 MK3
adjudant am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  2 Beiträge
Boxen Für RG9 MK3
mneo45 am 15.09.2006  –  Letzte Antwort am 26.09.2006  –  9 Beiträge
Cambridge
Jo_Black am 11.10.2004  –  Letzte Antwort am 11.10.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.604 ( Heute: 21 )
  • Neuestes Mitglied*Slevin_Kelevra*
  • Gesamtzahl an Themen1.412.228
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.885.724

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen