Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche passende Lautsprecher zu Braun A1 Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Philipp_S.
Neuling
#1 erstellt: 25. Apr 2008, 18:00
Hallo zusammen!

Ich habe von meinen Eltern ihre alte Braun-Anlage bekommen (glaube von 1980). Verstärker: A1 (atelier 1)
Allerdings ohne gescheite Lautsprecher.
Da ich absolut kein know-how besitze, hier meine frage:
Bekomme ich für diesen Verstärker angemessene Lautsprecher für einen angemessenen Preis? Als Student hat mans nicht so üppig:)

Die LS würden in einem 15m²-zimmer stehen aber auch im freien des öfteren mal benutzt werden.

Auf was muss ich denn dabei achten, leistungsmäßig.. ? Welche Leistung müssen denn die LS bringen?
Und wo finden sich günstige teile?

habe mal nach technischen daten gesucht:

# Modell: atelier A1
# 2 x 80/55 W (auf dem Gerät steht 350W)
# 10...100000Hz
# Klirr: 0,05%; Fremdspg.: 82dB
# Baujahr: 1980

HILFE!!
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 25. Apr 2008, 20:25
Hallo Philipp_S. ... und Willkommen im Forum !

Welches sind denn die "nicht gescheiten" Lautsprecher ?

Was gefällt Dir an ihnen nicht ?

Was / welche Klangeigenschaft erwartest Du ?

Welche Musik hörst Du ?

Wieviel willst / kannst Du ausgeben ?

Gruß
Philipp_S.
Neuling
#3 erstellt: 25. Apr 2008, 23:53
"nicht gescheit" war falsch ausgedrückt. Sie sind ganz einfach defekt. Canton. Ist nicht mehr viel anzufangen mit.

Preismäßig weiss ich nicht recht. Mit Wieviel käme man denn günstigsterweise davon?

mehr als 200€ ?
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 26. Apr 2008, 05:46

Philipp_S. schrieb:
"...Sie sind ganz einfach defekt. Canton. ...

Was ist denn defekt ?

Was gefiel Dir vorher am Klang / nicht ?

Und :

armindercherusker schrieb:
...
Was / welche Klangeigenschaft erwartest Du ?

Welche Musik hörst Du ?
...


Ich geh mal davon aus, daß Du gebrauchte möchtest ? Oder doch neue ?

Gruß
Philipp_S.
Neuling
#5 erstellt: 26. Apr 2008, 08:04
Ein LS funktioniert überhaupt nicht ich weiss auch nicht warum, der andere hat nen wackler.
Vom Klangbild her.. weiss nicht recht. ziemlich matschiger bass.

Aber ich habe keine vorlieben für ein bestimmtes klangbild, sollten einfach recht vielseitig sein!

und neu müssen sie auch nicht sein.

Musik: Elektronisches, indie, alter rock/blues. Aber nichts bestimmtes.
armindercherusker
Inventar
#6 erstellt: 26. Apr 2008, 09:45
Dann schlage ich mal vor :

Nubert Typ Nubox 311 oder wohl eher die etwas größere 381

http://www.nubert.de/webshop/index.htm?categoryId=0

Oder schau mal hier rein : http://www.hifi-foru...ead=14744&postID=7#7


Gruß
Philipp_S.
Neuling
#7 erstellt: 27. Apr 2008, 13:36
Ok werde mir den mal anschauen!

preislich doch schon bissl happig. aber hatte ich mir fast gedacht..

also vielen dank für deinen tipp!!

armindercherusker
Inventar
#8 erstellt: 27. Apr 2008, 17:08
Lege Dich bei ebay , Audio-Markt & Co. auf die Lauer

Gruß ... und Viel Erfolg !
germi1982
Moderator
#9 erstellt: 28. Apr 2008, 17:53
Am besten passende Braun-LS. Wenn du neue kaufst, denk dran dass du wahrscheinlich Adapter brauchst. Wenn das so eine alte Anlage ist, dann hat die sicher noch Lautsprecherstecker nach DIN mit dem breiten flachen und dem kleinen runden Stecker. Die 350W sind die Leistungsaufnahme, 2x55 Watt Nennleistung bzw. 2x80 Watt Musikleistung. Das reicht für deine 15m² locker aus, da wackeln schon die Wände. Damals wurde bei den Leistungsangaben nicht so beschissen wie aktuell der Fall. Die Angaben waren noch genormt und somit vergleichbar.

€:

Nicht vergessen, die Lautsprecher müssen auch von der Impedanz zum Verstärker passen. Müsste hinten drauf stehen: 4 Ohm, 4-8 Ohm oder 8 Ohm. Die Impedanz der Lautsprecher darf nicht geringer sein, ansonsten produzierst du Schrott (entweder Verstärker oder Lautsprecher). Eine höhere Impedanz ist ok, das mindert nur etwas die Leistung des Verstärkers, aber damit kann man leben.


[Beitrag von germi1982 am 29. Apr 2008, 15:59 bearbeitet]
Schwergewicht
Inventar
#10 erstellt: 29. Apr 2008, 16:18

Philipp_S. schrieb:
Ein LS funktioniert überhaupt nicht ich weiss auch nicht warum, der andere hat nen wackler.
Vom Klangbild her.. weiss nicht recht. ziemlich matschiger bass.


Hallo,

stecke vorher vorsichtshalber die Lautsprecheranschlüsse am Verstärker um, denn dass eine Canton Box gar nichts sagt, ist sehr unwahrscheinlich, könnte auch eine defekte Endstufe sein. Also vorsichtshalber ausprobieren, bevor du neue Lautsprecher kaufst.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passende Boxen für Braun Atelier A1
philoshippos am 07.01.2016  –  Letzte Antwort am 12.01.2016  –  6 Beiträge
Lautsprecher für Braun Atelier T1
NackteBrezel am 30.06.2014  –  Letzte Antwort am 30.06.2014  –  11 Beiträge
Suche passende Lautsprecher
Geraldu am 03.03.2004  –  Letzte Antwort am 25.03.2004  –  19 Beiträge
Zu Lautsprecher passende Verstärker
janberlin am 17.07.2004  –  Letzte Antwort am 18.07.2004  –  12 Beiträge
suche passende lautsprecher für meinen verstärker / reciver
hahansi am 28.08.2008  –  Letzte Antwort am 02.09.2008  –  16 Beiträge
Welche Boxen bis 100 euronen? -- Verstärker Braun Atelier A1 -- Dual-Plattenspieler 1019
dako14 am 06.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.12.2009  –  7 Beiträge
Suche passende Lautsprecher zu.
mspringob am 13.10.2008  –  Letzte Antwort am 13.10.2008  –  2 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha DSP-A1 gesucht
*Bierjunge* am 26.10.2015  –  Letzte Antwort am 27.10.2015  –  4 Beiträge
Passende Lautsprecher?
Mr.Jingles2 am 25.04.2011  –  Letzte Antwort am 17.05.2011  –  7 Beiträge
Passende Kombination Lautsprecher/Verstärker
godofmagic am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Opticum

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 98 )
  • Neuestes MitgliedGabiDN
  • Gesamtzahl an Themen1.345.901
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.571