Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Passende Lautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
Mr.Jingles2
Neuling
#1 erstellt: 25. Apr 2011, 21:03
Einen wunderschönen und guten Abend allerseits,

Wie der Titel schon andeutet geht es um die Überlegung, mir die Nubert nuBox 382 zuzulegen.

Kurz die Hintergrundinformationen:

Für meine erste HiFi-Anlage habe ich bereits einen alten CD-Player von Lenco und einen JVC-Plattenspieler.

Den alten Braun Regie 550, der als Verstärker dienen soll hat mein Vater vor einiger Zeit vor dem Schrott-Tod gerettet. Das Radio und ebenso die 5-pol Eingänge funktionieren bis auf den Prozessoreingang nicht mehr, was den Hörgenuss (zumindest über den CD-Player) aber bis jetzt nicht beeinträchtigt hat.

Die enorme Leistung und Qualität des Verstärkers, als auch meine finanziellen Mittel haben mich bis jetzt von dem Gedanken abgehalten, mich nach neueren (natürlich gebrauchten) Modellen umzuschauen.

Zurück zum Thema:
Die nuBox 381 hat mein Interesse aufgrund der guten Testergebnisse und Kundenrezensionen geweckt. Die Alternative wäre, die Boxen selbst zu bauen. Dabei könnte ich von der Erfahrung meines Vaters profitieren, der schon öfters Boxen für den Eigengebrauch gebaut hat.
In Erwägung kamen hierbei Bausätze von Audax (z.B. Pro 13.07 [action]=overview&index[shop_articles][category]=2]http://www.audax-spe...rticles][category]=2)

Nun zur Frage: Ist die Zunahme an Klangqualität von einem Bausatz, wie zum Beispiel den Audax-Angeboten, zu Boxen, wie zum Beispiel den nuBox 381 so groß, dass sich der Aufwand zur Anfertigung und das Warten auf die fertige HiFi-Anlage lohnt? Oder gibt es sogar bessere Alternativen für den Bausatz oder die Fertigboxen?
(Es gilt ein 16m² Zimmer zu beschallen und die Ausgaben sollten 400€ nach Möglichkeit nicht übersteigen.)

So ich hoffe das war nicht zu viel, denn eine kleine Frage habe ich noch. Stoße ich auf Probleme, wenn ich den Plattenspieler über den Prozessoreingang am Verstärker betreibe? Testen konnte ich es noch nicht, da ich noch keine neue Nadel gekauft habe.
Es gibt auch einen Knopf am Braun Regie 550, der "Nadelf." heißt. Ist das eine Einstellung für den Plattenspieler?

Das wars soweit. Ich bin gespannt auf die Antworten.
Mit herzlichem Gruß,
Mr.Jingles


[Beitrag von Mr.Jingles2 am 25. Apr 2011, 21:06 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 26. Apr 2011, 09:04
Was den Verstärker anbelangt, so lohnt sich imho eine Generalüberholung. Ein gute Adresse dafür ist www.good-old-hifi.de

Da Selbstbau eine Option ist, würde ich Nubert Nubert sein lassen und mir z.B. diesen Bausatz ansehen: http://www.acoustic-...Pfad=41&items_id=145 Ein klassischer Dreiweger extra für so alte Klassiker wie dem Braun gemacht (das Design ist wie imer nur als Vorschlag zu verstehen)

Gruß
Bärchen

Tante Edit

Qualität gegenüber Nubert Nubox 381?...Die Nubert hat imho nicht den Hauch einer Chance gegen die SB


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 26. Apr 2011, 09:10 bearbeitet]
Mr.Jingles2
Neuling
#3 erstellt: 26. Apr 2011, 17:45
Danke das ist schonmal hilfreich.
Ich nehme an der angegebene Preis von 270€ für den SB-Bausatz enthält die Bauteile für 2 Boxen?
Was gibt es in Richtung Bausatz für Alternativen? Zugegebenerweise tendiere ich aus Platzgründen ehr zu einer Bassreflex-Kompaktbox. Gibt es in der Kategorie altbewärte Bausätze?

Nochmal zu meiner zweiten Frage: Kann mir jemand Auskunft darüber geben, ob ich etwas beim Anschluss des Plattenspielers an den Verstärker beachten muss?
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 26. Apr 2011, 19:19

Mr.Jingles2 schrieb:

Ich nehme an der angegebene Preis von 270€ für den SB-Bausatz enthält die Bauteile für 2 Boxen?


Nein, das ist ist der Preis für den Bausatz pro Box ohne Gehäuse...

Eine Nummer kleiner

http://www.acoustic-...d=22_30&items_id=144

Was den Anschluss des Plattenspieles anbelangt, musst Du zunächst das passende Kabel bzw. Adapter haben, da der Verstärker ja noch DIN Buchsen hast. Ferner stellt sich die Frage, welche Abnehmerbauart der Verstärker unterstützt MM oder MC
Mr.Jingles2
Neuling
#5 erstellt: 02. Mai 2011, 12:32

baerchen.aus.hl schrieb:
Was den Anschluss des Plattenspieles anbelangt, musst Du zunächst das passende Kabel bzw. Adapter haben, da der Verstärker ja noch DIN Buchsen hast. Ferner stellt sich die Frage, welche Abnehmerbauart der Verstärker unterstützt MM oder MC


Gut den Adapter habe ich. Wie findet man heraus, für welche Tonabnehmer der Verstärker konzipiert ist? Gibt es dazu einen Vermerk, oder eine Notiz auf dem Gerät?
Und wenn ich das in Erfahrung gebracht kann ich beim Kauf der Nadel darauf achten, dass ich ein entsprechendes Modell wähle, oder ist der Plattenspieler in der Regel nur auf eine Bauart ausgerichtet?

Danke für deine Hilfe baerchen. Wie du sicher bemerkt hast bin ich ein absoluter Anfänger auf dem Gebiet
baerchen.aus.hl
Inventar
#6 erstellt: 02. Mai 2011, 12:52
Hallo,

guck mal auf die Rückseite des Gerätes, ob sich aus der Beschriftung der Phono-Anschlussbuchse ein Hinweis auf MM oder MC ergibt. Von Tonbnehmer könntest Du mal ein Foto posten....

Gruß
Bärchen
Mr.Jingles2
Neuling
#7 erstellt: 17. Mai 2011, 21:55
Auf der Rückseite ist leider auch keine Beschriftung. Aber das Problem hat sich mitlerweile von selbst erledigt. Ich habe eine neue Nadel gekauft und einfach ausprobiert: Es funktioniert einwandfrei!

Letztlich habe ich mich doch für die NuBox 381 entschieden, da ich bis Weihnachten keine Zeit finden werde, die Lautsprecher selbst zu bauen.

Der Klang meiner ersten Hi-Fi Anlage ist für meine Begriffe überwältigend, obwohl ich die Komponenten mehr schlecht als recht zusammengerafft habe
Jetzt muss ich lediglich noch ein bisschen an der Ausrichtung feilen.

Danke nochmal für die Hilfe, Bärchen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Die erste Anlage und der HiFi Dschungel
haschoma am 19.09.2006  –  Letzte Antwort am 20.09.2006  –  33 Beiträge
Welcher Subwoofer für alten JVC Verstärker
MoeSislac am 19.11.2014  –  Letzte Antwort am 21.11.2014  –  9 Beiträge
Verstärker für Nubert Nubox 381
v6-driver am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  10 Beiträge
Beides alt, aber was behalten: Braun Regie 550 Versärker oder Braun L 715 (60W) Boxen??
Nika am 04.03.2004  –  Letzte Antwort am 04.03.2004  –  7 Beiträge
Passende Verstärker zur nuBox 381 (Nubert Boxen)
herrschendemeinung am 01.02.2011  –  Letzte Antwort am 01.02.2011  –  4 Beiträge
Anlage zu Schallplatten hören auf Basis von Nubert/JVC/Technics
jabadahut am 03.09.2015  –  Letzte Antwort am 03.09.2015  –  2 Beiträge
Suche Einstiegs/guten gebrauchten-CD-Player um die 200 ?!
Joey6 am 29.06.2011  –  Letzte Antwort am 13.12.2011  –  29 Beiträge
Erste Anlage: Plattenspieler, CD Player, Verstaerker und LS
csgi am 05.09.2008  –  Letzte Antwort am 14.09.2008  –  34 Beiträge
Erste HiFi-Anlage, Technics und Nubert?
Tandix am 17.03.2008  –  Letzte Antwort am 18.03.2008  –  7 Beiträge
Passende(r) CD-Player, Lautsprecher für Kenwood KA-7090R
sidestream am 26.11.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliedbaggio441
  • Gesamtzahl an Themen1.345.711
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.406