Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher Subwoofer für alten JVC Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
MoeSislac
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Nov 2014, 17:26
Hallo HiFi Gemeinde,

Ich habe von meinem Vater seine alte Anlage bekommen. 2 canton quinto 540 und ein JVC A-X400B. Nun möchte ich mir einen subwoofer dazu kaufen. 70% Filme und 30% Elektro oder hip hop. Wenn es geht ein 30cm und downfire. Hätte schon ein Auge auf den klipsch Synergy 12 geworfen aber ich weiß nicht, ob man den in Deutschland iwo bestellen kann!? Zusätzlich wäre meine Frage, wie ich den subwoofer an diesem Verstärker anschließe? Zur Zeit hängt die Anlage via chinch am Kopfhörer Ausgang des Fernsehers. Es soll keine high end Anlage werden und der sub sollte für ca 300€ hergehen.
Hoffe auf schnelle und freundliche Antworten
Gruß Moritz

image
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Nov 2014, 15:05
an den verstärker kannst du nur einen sub nehmen der highpegel anschlüße hat, und parallel zu den boxen anschließen.

warum downfire? bass strahlt kugelförmig ab, die bauform ist im prinizip egal, wichtiger wäre was der sub leisten soll, für filmeffekte ist ein großer vom vorteil für musik nicht unbedingt.

http://www.hifi-fabr...-aktivsubwoofer.html
http://preisvergleic...al-qube-7-weiss.html


[Beitrag von Soulbasta am 20. Nov 2014, 15:06 bearbeitet]
MoeSislac
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 20. Nov 2014, 16:25
Downfire weil ich dachte das so die Schwingungen besser an den Boden übertragen werden bei Filmen!?
Ach ja Zimmer ist ca 19qm groß.
Und an welchen Anschluss hänge ich den dann? Die 2 die übrig sind haben ja verschiedene impedanzen!?

Gruß Moritz
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 20. Nov 2014, 16:34
die impedanzen sind egal in dem fall, du kannst es an den den zweiten anschließen und nach bedarf ausschalten.
ziel ist eher dass der boden nicht mit dröhnt
die meisten stellen es auf absorber und eine granitplatte.


[Beitrag von Soulbasta am 20. Nov 2014, 16:35 bearbeitet]
MoeSislac
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 20. Nov 2014, 16:41
Ok! Welchen von den beiden würdest du empfehlen?
Oder hast du evtl noch ein paar Vorschläge?
Filme sind mir auf jeden Fall wichtiger als Musik
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 20. Nov 2014, 17:19
ich würde sagen in der preisliga gibt es keine großen unterschiede.

der wäre bestimmt auch ok und für deine 19 qm bestimmt ausreichend.
http://www.ebay.de/i...50-Watt/231366312135
MoeSislac
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 20. Nov 2014, 23:03
Ok danke für die Hilfe!!
Wuhduh
Inventar
#8 erstellt: 21. Nov 2014, 01:40
Moin !

Bei Deinem Budget empfehle ich den Austausch des schwachbrüstigen JVC gegen etwas modernes mit separatem Subwooferausgang, wennde unbedingt die Canton Regalos behalten willst. Oder ohne Subwooferausgang. Jedoch kannste evtl. die Canton für gutes Geld verkaufen und Dir ein paar für die Filme ein paar nette Rüpelboxen UND einen besseren Verstärker kaufen.

MfG,
Erik
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 21. Nov 2014, 08:31
tolle ratschläge

sein jvc ist nichts besonderes aber er hat ihn, genau wie die canton, die gar nicht so schlecht sind, was soll er sich sonst für die 300,- alles kaufen?

im prinzip würde ein mivoc subwoofer reichen, rest des geldes sparen um sich später einen AVR zu kaufen
http://www.amazon.de...oofer/dp/B004D4FEFK/
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welcher equalizer für alten verstärker?
Engels1994 am 18.06.2011  –  Letzte Antwort am 22.06.2011  –  25 Beiträge
Welcher Verstärker für Subwoofer?
dforce am 05.07.2006  –  Letzte Antwort am 06.07.2006  –  18 Beiträge
Welcher Subwoofer??
Whisky-Tom am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  2 Beiträge
Welcher 2.1 Verstärker und Subwoofer?
schorsch2000 am 10.04.2011  –  Letzte Antwort am 11.04.2011  –  3 Beiträge
welcher verstärker?
arab. am 16.06.2011  –  Letzte Antwort am 21.06.2011  –  13 Beiträge
Welcher Verstärker für 2.1?
Shoepe am 30.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.02.2011  –  2 Beiträge
welcher Subwoofer an alten Denon-Verstärker mit Onkyo-Boxen?
leoWlf am 10.07.2013  –  Letzte Antwort am 10.07.2013  –  3 Beiträge
Subwoofer und Verstärker für Standlautsprecher gesucht
VibeTribe am 15.02.2012  –  Letzte Antwort am 16.02.2012  –  7 Beiträge
Günstigen Verstärker für Subwoofer
Henri212 am 27.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  2 Beiträge
Welcher Verstärker für die Boxen?
P-4-R am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Canton
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDJuLight
  • Gesamtzahl an Themen1.346.084
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.515