Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Jbl control one /welcher subwoofer welcher verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Music4life1809
Neuling
#1 erstellt: 19. Mrz 2016, 22:55
Hey liebe mitglieder,
Bin neu in dem gebiet und hab so gut wie keine ahnung aber ich dachte mir, dass man wissen am besten von den experten aneignet also hab ich mich hier angemeldet...
Zu meiner frage: habe mir heute günstig 1 paar jbl conrol one gekauft und jetzt brauche ich natürlich auch noch einen stereo verstärker und einen subwoofer um vernünftigen klang zu erhalten...
Ich kenn mich wie gesagt nicht aus aber ich weiss es gibt da tausende variationen, also hier was ich mir vorstelle:
-1 stereo verstärker der für schönen klang bei hoher lautstärke liefert ,dieser sollte anschlüsse für 2 paar boxen und 1 subwoofer haben ein aux anschluss als quellanschluss sollte er auch besitzen
-dazu wollte ich mir noch 1 subwoofer holen aber davon habe ich nicht soviel ahnung also der soll einfach guten bass liefern
-mein budget beträgt nur 200€ aber da möchte ich schon das bestmögliche rausholen ich schau auch gerne nach gebrauchtem

Wenn das alles in sich steht werde ich mir noch 1paar control one zukaufen...
Ich hoffe ihr könnt mir helfen danke im vorraus
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 20. Mrz 2016, 01:22
Servus.

Warum 2 Paar Control 1?
Reicht doch 1 Paar schon. Und die Control 1 sind jetzt nicht so der Bringer.

Was hast Du vor?
Du hast hier bei Stereo gepostet.
Soll es eine Erweiterung auf Surround sein?

Anschlüsse für 2 Paar Lautsprecher haben viele Verstärker. Jedoch macht es meiner Meinung nach keinen Sinn 2 Paar Lautsprecher im Stereo Betrieb zu betreiben.
Falls Du beide Paare gleichzeitig betreiben willst, dann musst Du darauf achten, dass die Lautsprecher wirkliche 8 Ohm Impedanz haben.
Ansonsten ist der Verstärker bei hohen Lautstärken überlastet, da die Impedanz bei üblichen 4 Ohm Lautsprechern auf 2 Ohm bei Parallelbetrieb sinkt.

Gruß
Georg
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 20. Mrz 2016, 22:31
Hallo,

ein Paar Denon SC-M39/40 oder F109 freistehend mit den Hochtönern auf Ohrhöhe auf Ständern im Stereodreieck mit einem freistehenden Hörplatz in einem akustisch geeigneten Raum + irgendeinen möglichst kräftigen Verstärker, damit kann man im Rahmen der Möglichkeiten solcher kleinen Lautsprecher schon recht brauchbar Musik hören.

Mit den JBL Control One ist das nicht möglich. Zur Raumbeschallung in Küchen, Kneipen, Bädern, Klos, Garagen und Gartenhäusern sind sie aber durchaus geeignet wenn man keine Ansprüche an die Wiedergabequalität stellt.

Ach ja, Stereo funktioniert nur mit zwei Lautsprechern, daher haben Stereoverstärker zwei Endstufen zum Betrieb von zwei Lautsprechern.


VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 20. Mrz 2016, 22:33 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Verstärker für JBL Control One?
Tobi_GsR am 01.04.2007  –  Letzte Antwort am 09.04.2007  –  31 Beiträge
4 x JBL Control One + Passiv oder aktiv Sub - Welcher Verstärker?
KerstenK am 18.12.2013  –  Letzte Antwort am 19.12.2013  –  16 Beiträge
JBL Control 5! Welcher Verstärker/Endstufe?
DJ0W33 am 05.11.2013  –  Letzte Antwort am 07.11.2013  –  7 Beiträge
Welchen Receiver für JBL Control One?
Schleimes am 19.04.2007  –  Letzte Antwort am 20.04.2007  –  3 Beiträge
JBL Control One + Verstärker ?
mercan_123 am 18.12.2013  –  Letzte Antwort am 18.12.2013  –  6 Beiträge
Welcher Verstärker passt?
Wr4ath am 04.05.2016  –  Letzte Antwort am 18.05.2016  –  55 Beiträge
JBL GTI 18 + welcher Verstärker?!
H4nnes am 23.04.2005  –  Letzte Antwort am 23.04.2005  –  2 Beiträge
Welcher Verstärker zu JBL Control 1c am PC?
Freddy_Mercury am 05.10.2010  –  Letzte Antwort am 07.10.2010  –  6 Beiträge
Verstärker für JBL Control One
Nirabiffics am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 18.01.2006  –  2 Beiträge
Verstärker für Jbl Control One
schmoka am 18.10.2010  –  Letzte Antwort am 18.10.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedZeschi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.251
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.952