Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Braun Regie 550 Verstärker-welche Boxen dafür?

+A -A
Autor
Beitrag
Nika
Neuling
#1 erstellt: 15. Mrz 2004, 23:03
Hallo,

ich habe mich nun entschieden meinen alten Braun Regie 550 Verstärker mit neuen Boxen zu "bestücken".
Da der Verstärker älter ist (70er) frage ich mich nun, welche Boxen zu solch einem alten aber gutem Verstärker technisch/klanglich/usw. passen??Habe zur Zeit noch die Braun L 715,aber denen merkt man ihr Alter klanglich leider an.

Hier noch einige Infos:
-Raumgröße: 15 qm
-Musik: Gitarrenmusik
-Budget: ca 300 Euro/Paar

Ach noch was:
Ab welcher Raumgröße lohnen sich StandLS?
Reichen bei meiner Raumgröße nicht eher gute Kompaktboxen?
Empfehlungen nehme ich herzlichst entgegen.
Danke
Oliver67
Inventar
#2 erstellt: 16. Mrz 2004, 08:54
Hallo Nika,

das Alter vom Regie ist egal, da passen alle herkömmlichen Boxen ran. Nur mit Exoten, welche eine extrem geringe Impedanz haben (also keine 4 oder 8 Ohm Boxen sind) hat der Braun vermutlich Probleme.

Du hast vollkommen recht, bei der Raumgröße, zu dem Preis und bei der bevorzugten Musikrichtung sind gute, neutrale Kompaktboxen die richtige Wahl.

Meine Empfehlung wäre hier die Nubox 380 von Nubert. www.nubert.de. Falls Du mehr Geld ausgeben willst die Nuwave 35.

Der Regie hat noch DIN-Lautsprecherstecker, wenn ich mich nicht irre? Bekommst Du in jedem Elektronikmarkt, dann kannst Du Kabel Deiner Wahl anschließen.

Oliver
DmdFc
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 10. Feb 2007, 15:41
hi,

hab mich nun auch entschlossen meinen Braun regie verstärker (Geschenk von meinem Vater )mit neuen Boxen zu bestücken. Bin zwar im Elektrobereich nicht ganz unbegabt, aber im hifi-bereich hört mein Wissen dann leider auf. Sind zwei kompacktboxen für mein Zimmer (ca.25 qm) ok, oder gibt es noch andere Möglichkeiten? Der regie hat ja 4 out-puts, kann man da z.B. noch en subwoofer anschließen?(hab das zwar nicht vor, reines interesse)

Vielen vielen dank schon mal im vorraus.

ps: weiß jemand, wie die Polung bei den Din-Stecker ist?

pps: bin neu in diesem Forum, aber das was ich gesehen hab ist sehr gut. Kompliment, sehr sehr geniales Forum!
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 11. Feb 2007, 12:44
Hallo Nika,

zum Braun Regie 550 könntest Du mal die Ergo 200 von Canton antesten. Die gibt´s bei Schluderbacher für 318,00 EUR.

Carsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beides alt, aber was behalten: Braun Regie 550 Versärker oder Braun L 715 (60W) Boxen??
Nika am 04.03.2004  –  Letzte Antwort am 04.03.2004  –  7 Beiträge
HILFE! welche Boxen für Braun A301
fritz_dc am 22.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.12.2007  –  23 Beiträge
welche boxen sind geignet
SubZeroSynthesis am 20.10.2009  –  Letzte Antwort am 21.10.2009  –  14 Beiträge
LS für Braun A301 ?
fritz_dc am 14.11.2007  –  Letzte Antwort am 21.11.2007  –  6 Beiträge
Welche(n) Verstärker für Braun LS 40?
loginforever am 11.10.2012  –  Letzte Antwort am 13.10.2012  –  6 Beiträge
Welche Lautsprecher zu Braun Atelier R2 / CD2 ?
-Batou- am 29.10.2010  –  Letzte Antwort am 09.11.2010  –  10 Beiträge
Verstärker für alte Braun Boxen
warduck am 01.06.2015  –  Letzte Antwort am 02.06.2015  –  3 Beiträge
Suche Verstärker für Boxen Braun/ads cm 7
Systac am 11.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  2 Beiträge
Welche Boxen bis 100 euronen? -- Verstärker Braun Atelier A1 -- Dual-Plattenspieler 1019
dako14 am 06.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.12.2009  –  7 Beiträge
Verstärker für Braun M12
Phate2009 am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 19.07.2009  –  9 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedZippel1957
  • Gesamtzahl an Themen1.345.963
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.637