Welcher Verstärker (Teac A1-D)

+A -A
Autor
Beitrag
Patrick654
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Mai 2005, 14:24
Hallo
Wie findet ihr den Teac A1-D?
Ich suche einen Verstärker und finde den Teac A1-D sehr gut
Kenn mich im Anlagenbereich nicht so aus könnt ihr mir sagen wie ihr den Teac A1-D findet oder was für gute Ferstärker es in der Preisklasse oder Billiger es noch git, er sollte halt nen change ausgang für den Sub. haben
Wieveil Watt solten meine Boxen zu dem Ferstärker haben oder auf was muss ich da achten?
danke
BeastyBoy
Inventar
#2 erstellt: 30. Mai 2005, 14:30
nutze einfach mal die suche, zu dem TEAC findest du eine Menge an Beiträgen.
Master_J
Moderator
#3 erstellt: 30. Mai 2005, 14:30

Patrick654 schrieb:
Wie findet ihr den Teac A1-D?

http://www.hifi-foru...um_id=32&thread=8856


Patrick654 schrieb:
er sollte halt nen change ausgang für den Sub.

Einen was?
http://www.hifi-foru...orum_id=42&thread=28


Patrick654 schrieb:
Wieveil Watt solten meine Boxen zu dem Ferstärker haben oder auf was muss ich da achten?

http://www.hifi-foru...orum_id=42&thread=48

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für Teac A1-D
Mallar am 10.03.2005  –  Letzte Antwort am 11.03.2005  –  6 Beiträge
Teac A1-D oder Rotel RA 01
ZongoZongo am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  20 Beiträge
welcher D/A-Wandler?
Pilot74 am 26.12.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2014  –  22 Beiträge
erfahrungen - denons pma, teac a1-d und marantz 7200
f_fwd am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.10.2005  –  78 Beiträge
Teac A1 mit Wharfedale oder Magnat
Lück am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2005  –  7 Beiträge
Teac-D -Kaufempfehlung???
Freak-Wave am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 11.05.2005  –  28 Beiträge
Welcher Class D-Verstärker?
Climax76m am 22.03.2017  –  Letzte Antwort am 23.03.2017  –  2 Beiträge
Welcher Verstärker für meine KEF Q1
jabber am 25.05.2005  –  Letzte Antwort am 05.06.2005  –  28 Beiträge
Teac D-Verstärker für Dali Zensor5 geeignet ?
karl2871 am 02.07.2013  –  Letzte Antwort am 03.07.2013  –  10 Beiträge
Reicht ein Teac A1 für KArat M 80 DC?
twister05 am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 121 )
  • Neuestes MitgliedMojomusik
  • Gesamtzahl an Themen1.389.474
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.458.622

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen