Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für 6 Ohm Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
Schl@flos
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Mrz 2006, 22:29
Hallo,

das ist jetzt der zweite Anlauf für Infos.
Ich suche einen Stereoverstärker für diese
recht betagten Boxen:

Sony Speaker System
Model SS-7200
V.C. Impedance 6 Ohm
Power Capacitiy 70 W (Peak)

Sind 6 Ohm Boxen heutzutage sehr ungewöhnlich?

Ich wäre sehr dankbar für eure Hilfe
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 19. Mrz 2006, 22:32
Hallo, da kannst Du eigentlich fast jeden Verstärker nutzen!!!
Die heutigen sich alle für Lasten von 4-8Ohm geeignet!!!
dawn
Inventar
#3 erstellt: 19. Mrz 2006, 23:03
Kenne die Boxen nicht. Aber Boxen von Sony, das klingt schon nicht gut.

Was hast Du sonst für Komponenten und wieviel möchtest Du investieren?
Schl@flos
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Mrz 2006, 23:36
Danke schonmal für die schnelle Antwort!

Die Boxen sind schon über 20 Jahre alt,
klingen aber noch sehr gut! Muss ich befürchten,
dass die bald den Geist aufgeben?

Ein neue CD-Player muss auch her,
da der Aldi-DVD Player totaler Mist ist.
Außerdem sollte ein Radio in dem Verstärker drin
sein, sofern das einzeln nicht sinnvoller ist?!
Ach ja ein alter Plattenspieler muss auch
noch angeschlossen werden...
ganz einfach also

preislich wollte ich für den
Verstärker zwischen 100 und 300 Euro
ausgeben.
Bekommt man da was vernüfniges?
saemml
Neuling
#5 erstellt: 20. Mrz 2006, 13:37

*ggg*
...habe ich vor einem monat auch gesucht. hatte die gleichen sony-boxendir ist vermutl. der bass rundum vermodert (war bei mir so) vergiss sie. die 2. box wird dir auch bald gleich ausschauen. ich dachte auch das die sony's gut klingen.....aber.....
habe jetzt neue boxen von turbosound. kein vergleich. jetzt weiß ich erst was guter klang ist. (.....nur mein verstärker war hinterher auch zu schwach....)
Schl@flos
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Mrz 2006, 21:58
Bisher zeigt keine von den Boxen irgendwelche Alterserscheinungen.
Kann man Boxen denn genrell als Verschleißteile bezeichnen?

Gehen wir mal davon aus, dass es die Boxen noch was machen,
???realistisch??? was für eine Leistung oder andere Spezifikationen
sollte ein Verstärker für die Boxen haben?

Die Boxen (mehr s.o.):
V.C. Impedance 6 Ohm
Power Capacitiy 70 W (Peak)

Und wie lauten die Fachwörter für die Daten auf Deutsch?

jaja ich weiß, ich bin unwissend
Bitte Forum erleuchte mich
dawn
Inventar
#7 erstellt: 21. Mrz 2006, 00:28
Wenn die Boxen trocken gelagert und nicht überlastet oder sonst unsachgemäß behandelt worden sind, sind 20 Jahre ja an sich kein Problem. Kommt sicher auch drauf an, wieviele Stunden Spielzeit sie tatsächlich auf dem Buckel haben.

Wenn Du sowie nen Stereo-Receiver (ja, so nennt man einen Verstärker mit Radio ) brauchst, kauf halt einen und probier sie aus.

Wieviel Geld willst Du für den Receiver anlegen? Willst Du neu oder gebraucht kaufen. Da Receiver recht langlebig sind, kann man auch ohne weiteres nen Gebrauchten nehmen. Vor allem, wenn Du wirklich die alten Sony-Boxen behalten willst, kannst Du auch nen ordentlichen 10 Jahre alten Stereo-Receiver nehmen. Wenn Du mittelfristig die Boxen auch gegen was besseres upgraden willst, würde ich nen etwas besseren nehmen.

Die Impedanz und Watt-Angaben sind dabei an sich nicht wirklich wichtig, solange sie sich zwischen 4 und 8 Ohm bewegen, und Peak-Werte sowieso nicht.
Schl@flos
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 21. Mrz 2006, 21:45
Vielen Dank, das bringt mich schon ein ganzes Stück weiter

Also beim Verstärker würde ich bis 150 Euro gehen.
Neu muss der Stereo-Reciver natürlich nicht sein.
Wäre das dann eher einer zum behalten oder
sollte der mit den Boxen in die Tonne wandern?

Für Empfehlungen bezüglich Marke oder Typ bin
ich natürlich grundsätzlich offen
dawn
Inventar
#9 erstellt: 22. Mrz 2006, 00:23
z.B. einer von denen hier:

http://search.ebay.d...=1&saprclo=&saprchi=

Wenn er Dir irgendwann nicht mehr gefällt, stellst Du ihn halt wieder bei ebay ein. Ist wohl die kostengünstigste Möglichkeit , um an vernünftigen Klang für kleines Geld zu kommen.
Schl@flos
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 25. Mrz 2006, 18:23
Die Denon dra finde ich schonmal sehr gut
Was haltet ihr von dem hier?
http://cgi.ebay.de/D...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Was hat ein neuer dra 455RD was so ein
alter DRA- 385RD nicht hat?

Gibt es einen speziellen Grund, warum
bei Ebey so viele Angebote ohne Fernbedienung sind?

Lohnt es sich einen einzelnen CD-Player zu kaufen,
oder ist der Klang eines Mulit (DVD) Players
für normalsterbliche Ohren nicht von dem eines richtigen
CD-Players zu unterscheiden?

Hier hat nicht zufällig jemand einen
Denon dra mit Fernbedienung übrig


[Beitrag von Schl@flos am 25. Mrz 2006, 18:24 bearbeitet]
dawn
Inventar
#11 erstellt: 25. Mrz 2006, 18:51

Was hat ein neuer dra 455RD was so ein
alter DRA- 385RD nicht hat?


Den Receiver kannst Du bedenkenlos kaufen. Wüßte nicht, dass bei neueren Receivern irgendwas anders ist. Die Technologie für Stereo-Receiver ist seit langem ausgereift.


Lohnt es sich einen einzelnen CD-Player zu kaufen


Kommt auf die Ansprüche und das Budget an. Von Bild- und Klangqualität her ist ein guter DVD-Player besser als zwei Low-Budget-Geräte.

Andererseit brauchen DVD-Player länger, um ne CD einzulesen, und die haben auch nicht so nette Features wie CD-Player, wie das programmierte Abspielen und Zufall (Random,Shuffle).



Hier hat nicht zufällig jemand einen
Denon dra mit Fernbedienung übrig


Das Angebot des 385 ist doch mit Fernbedienung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker = 6 Ohm ?!
swapo am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 17.01.2006  –  5 Beiträge
4 Ohm LS an 6 Ohm Verstärker?
bAdict2011 am 30.11.2012  –  Letzte Antwort am 01.12.2012  –  9 Beiträge
Suche günstigen Verstärker für alte AIWA Boxen SX-NBL 42 (6 Ohm)
steff9488 am 21.03.2014  –  Letzte Antwort am 21.03.2014  –  6 Beiträge
Verstärker mit Tuner für 6 Ohm LS einer Kompaktanlage
dexnus am 10.06.2012  –  Letzte Antwort am 13.06.2012  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker für 6 Stück Lautsprecher und ein Woofer?
cuko am 04.12.2014  –  Letzte Antwort am 04.12.2014  –  3 Beiträge
Verstärker für Sanyo Boxen
Strapsenkönig am 02.02.2008  –  Letzte Antwort am 03.02.2008  –  3 Beiträge
Starker Verstärker und Boxen (für 1210 mk2)
supersmooth am 02.12.2010  –  Letzte Antwort am 02.12.2010  –  2 Beiträge
Gebrauchte Boxen für Pioneer Verstärker gesucht
Schnickfitzel am 03.09.2016  –  Letzte Antwort am 03.09.2016  –  9 Beiträge
verstärker für selbstgebaute boxen
sauerländer__jung am 24.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  7 Beiträge
Pranger für 8-Ohm-Verstärker
Zweck0r am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 01.12.2003  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 120 )
  • Neuestes Mitgliedweetalee
  • Gesamtzahl an Themen1.344.907
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.837