Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche gute Stereo Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
shuremini
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Mrz 2006, 10:16
Hallo,

mein Vater möchte sich wahrscheinlich eine neue Anlage zu legen, da die alte (Revox) etwas Flüssigkeit ins Innenleben bekommen hat...

Die Anlage soll aus einem Verstärker, einem Tuner und einem CD Player bestehen.

Bedingung:

- Einfach zu bedienen, hochwertige Komponenten, gut aussehen und nicht viele Funktionen!!! (Ja, ja, nur nicht viele Knöpfe oder Einstellungsmöglichkeiten)

- und sie muss schwarz sein!

- der Preis ist erstmal egal, aber mehr als 2500€ sollte sie nicht kosten.

Bin für Vorschläge offen und Boxen sind vorhanden.
klingtgut
Inventar
#2 erstellt: 28. Mrz 2006, 10:22

shuremini schrieb:

Bin für Vorschläge offen und Boxen sind vorhanden.


Hallo,

was für Lautsprecher sind denn vorhanden ?

Viele Grüsse

Volker
shuremini
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Mrz 2006, 10:46
Hallo,

dazu wurden Standboxen von Revox gekauft. Habe jetzt aber auch nicht die Typ-Bezeichnung zur Hand.

Die Anlage dient meistens auch nur zum Radio hören und ab und zu mal wird auch eine CD abgespielt, sollte eben optisch ins Wohnzimmer passen.

Ach, bitte nichts von Bang & Olafson, damit haben meine Eltern schlechte Erfahrungen gemacht.
klingtgut
Inventar
#4 erstellt: 28. Mrz 2006, 10:52

shuremini schrieb:

sollte eben optisch ins Wohnzimmer passen.



Hallo,

schau Dich doch mal auf folgenden Seiten um:


Cambridge www.cambridgeaudio.com
Naim www.music-line.biz
Creek www.inputaudio.de


Viele Grüsse

Volker
majorocks
Inventar
#5 erstellt: 28. Mrz 2006, 11:02
Hi,

ADVANCE ACOUSTIC

Verstärker:
MAP 303 DAII
MAP 303

CD-Player:
MCD 203
MCD 403

Tuner:
MAT 605


Die Komponenten sind zwar nicht ganz schwarz, aber Du kannst sie Dir ja trotz allem mal ansehen!


Gruß, MAJO
Schwarzwald
Inventar
#6 erstellt: 28. Mrz 2006, 11:57
shuremini -

wenn es schwarz und geil sein soll, empfehle ich dir folgende produkte, die in ihrem preisbereich jeweils über alle kritik erhaben sind:

- cd-player: naim cd5i
- verstärker: naim nait5i
- tuner: naim nat05

absolut schwarz und ungefähr in deinem limit. rabatte sind auch bei naim möglich (sorry volker, das tut bestimmt weh ;+)

bilder + infos:
http://www.musicline.biz/seite_cd5i.html
http://www.musicline.biz/seite_vollverstaerker.html
http://www.musicline.biz/seite_4984.html

grüße, schwarzwald

ps> sehr sympathisch dein vater! schwarz ist wirklich die einzige farbe, die geht!
klingtgut
Inventar
#7 erstellt: 28. Mrz 2006, 12:43

Schwarzwald schrieb:

absolut schwarz und ungefähr in deinem limit. rabatte sind auch bei naim möglich (sorry volker, das tut bestimmt weh ;+)



Hallo Christian,


ich merke noch nichts im gewissen Rahmen sicherlich auch in Ordnung und solange der regionale vor Ort ansässige Händler unterstützt wird ...

Viele Grüsse

Volker
lawoftrust
Stammgast
#8 erstellt: 28. Mrz 2006, 14:35
Würde auch zu Naim raten, auch wenn es im Bereich schwarz und bis 2500 Euro schon eine ganze Menge gibt.

Der NAim Nat 05 ist in seiner Preisklasse der wohl mit Absand beste Tuner. Klingt ganz hervorragend.

Wenn es denn ein wenig günstiger sein soll, würde ich noch Rotel RA 1062, RDC 1072 und RT 1080 raten. Diese Kombination macht auch sehr viel Spass und der Tuner ist auch bedeutend günstiger. Ob die klangliche Richtung gefällt bleibt selbst zu beurteilen.

Alternativ käme auch noch Arcam in Frage, die auch sehr schöne Geräte in schwarz bauen. Die 1500er Serie von Denon ebenfalls. Wie du siehst ist die Reihe endlos und am Ende des Tages musst du eh die Entscheidung treffen, also gehe mal zum Händler deiner Wahl und lausche ein paar Ketten. Insbesondere sollten die Lautsprecher zur Elektronik passen, in dem Sinne, dass es dir persönlich gefällt. Da gehen hier die Meinungen ja auch weit auseinander.

Aber es gibt hier sicherlich viele Experten, die dir mit Tips abseits vom Klang helfen können und dass sind dann die wirklich hilfreichen Informationen!

Grüße
naimconcept
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 28. Mrz 2006, 19:28

shuremini schrieb:
Hallo,

mein Vater möchte sich wahrscheinlich eine neue Anlage zu legen, da die alte (Revox) etwas Flüssigkeit ins Innenleben bekommen hat...

Die Anlage soll aus einem Verstärker, einem Tuner und einem CD Player bestehen.

Bedingung:

- Einfach zu bedienen, hochwertige Komponenten, gut aussehen und nicht viele Funktionen!!! (Ja, ja, nur nicht viele Knöpfe oder Einstellungsmöglichkeiten)

- und sie muss schwarz sein!

- der Preis ist erstmal egal, aber mehr als 2500€ sollte sie nicht kosten.

Bin für Vorschläge offen und Boxen sind vorhanden.


Hallo,
ich würde ja auch zu Naim tendieren, aber ein Rabatt in dieser Höhe(max 2500 Euro statt ca 3500 Euro Liste) würde uns Music-Line niemals verzeihen, nicht war, Volker

Neben den genannten Geräten würde ich mal den Linn Classik ins Spiel bringen:
- ein Gerät
- Tuner+CD+Verstärker
- gibt es (auch)in schwarz
- kostet ca 1750,00 Euro
- gibt es nur beim Linn-Händler

Gruß aus München

naimconcept
Schwarzwald
Inventar
#10 erstellt: 29. Mrz 2006, 08:04
kostet der nat05 jetzt 1400?

nait5 = 998 €
cd 5i = 1098 €

schon bei diesen beiden geräten würde ich 200-300 € rabatt bekommen, um euch mal ein bißchen weh zu tun...

übrigens: ab 1.4. erhöht naim die preise um 5% - warum eigentlich?

grüße, schwarzwald
klingtgut
Inventar
#11 erstellt: 29. Mrz 2006, 08:12

Schwarzwald schrieb:

übrigens: ab 1.4. erhöht naim die preise um 5% - warum eigentlich?

grüße, schwarzwald


Hallo Christian,

hauptsächlich wohl deswegen:


http://www.golem.de/0603/44131.html

Übrigens ist das die erste Erhöhung durch Music Line seit Jahren.

Viele Grüsse

Volker
Pink_&_the_Floyd
Stammgast
#12 erstellt: 29. Mrz 2006, 09:18

shuremini schrieb:
- Einfach zu bedienen, hochwertige Komponenten, gut aussehen und nicht viele Funktionen!!! (Ja, ja, nur nicht viele Knöpfe oder Einstellungsmöglichkeiten)

- und sie muss schwarz sein!


Ich halte mich normalerweise bei solchen Empfehlungen zurück. Ich würd auch mal nach dem NAIM Nait 5i und Naim CD5i schauen. Diese hab ich selbst schon gehört und war begeistert. Auf den NAIM Nait 5i und NAIM CD5i trifft meiner Meinung folgendes zu:
- Einfach zu bedienen
- hochwertig
- Gutes Aussehen ist Geschmackssache. Für mich ist das NAIM-Design Understatement pur und sehr schlicht, halt auch aufs wesentliche reduziert: Nämlich Musik "hörbar" zu machen.
- nicht viele Funktionen (nur Lautstärkeregelung und Input-Wahlknöpfe, also reduziert aufs wesentliche!!)
- schwarz
Zum Tuner kann ich nichts sagen, da ich diesen nicht gehört habe. Wird aber wohl genauso hochwertig verarbeitet und einfach zu bedienen sein, wie die anderen NAIM-Geräte.

Trotzdem empfehle ich dir und deinem Vater, sich auch noch andere Komponenten, wie z.B. die hier empfohlenen, anzuhören. Wenn möglich, am Besten zu Hause, um zu hören, ob die Lautsprecher auch mit der Elektronik harmonieren.
Schliesslich muß die Elektronik euren Ohren gefallen, bzw. den Ohren deines Vaters.

Grüße, Tom
shuremini
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 29. Mrz 2006, 15:41
Hallo,

und danke für eure Tipps.

Habe von der Firma Naim noch nie etwas gehört, aber auf dem Stereobereich bin ich auch nicht so beheimatet.

Werde jetzt mal einen Laden in Berlin suchen, der diese Produkte vertreibt.

Kennt da jemand zufällig einen kompetenten Laden?
Schwarzwald
Inventar
#14 erstellt: 29. Mrz 2006, 15:57
selbstverständlich - es gibt übrigens nur einen:

hifi im hinterhof (frag nach norbert)
http://www.hifi-im-hinterhof.de/

(in kreuzberg in der großbeerenstraße)

grüße - christian
shuremini
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 29. Mrz 2006, 16:03
Hallo,

da komme ich vielleicht noch diese Woche hin und werde mich mal etwas umsehen.
Schwarzwald
Inventar
#16 erstellt: 29. Mrz 2006, 16:23
du solltest dir grundsätzliche einen termin geben lassen - meist sind alle furchtbar beschäftigt oder jemand hat einen hörtermin reserviert.

grüße - sw
Pink_&_the_Floyd
Stammgast
#17 erstellt: 29. Mrz 2006, 19:03

shuremini schrieb:
Habe von der Firma Naim noch nie etwas gehört, aber auf dem Stereobereich bin ich auch nicht so beheimatet.

Denk dir nix! Ich hab davon bis Mitte Januar, als ich anfing, mich mit dem Thema Stereo-Anlage näher zu beschäftigen, auch noch nix gehört.

Schwarzwald schrieb:
hifi im hinterhof (frag nach norbert)
http://www.hifi-im-hinterhof.de/

(in kreuzberg in der großbeerenstraße)

Hab' von der Firma bis jetzt nur Gutes gelesen und des wär' der einzige Grund für den ich mich von Augsburg nach Berlin aufmachen würde.

Grüße, Tom


[Beitrag von Pink_&_the_Floyd am 30. Mrz 2006, 06:04 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
gute stereo anlage ??
opi_lol am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  2 Beiträge
Suche gute Anlage (Stereo) mit viel Bass !!!!
Pr3duC3R am 04.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  15 Beiträge
Suche besseren Klang: Gute Stereo-LS
kevin89 am 09.08.2010  –  Letzte Antwort am 07.10.2010  –  82 Beiträge
Suche gute Stereo-Boxen mit viel BASS
Skillman_77 am 31.03.2011  –  Letzte Antwort am 07.06.2011  –  190 Beiträge
Suche gute Stereo Boxen
Aljoscha am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  3 Beiträge
Suche gute Stereo LS
kevgro am 19.09.2012  –  Letzte Antwort am 21.09.2012  –  28 Beiträge
gute zimmer anlage?
marcel88 am 28.07.2008  –  Letzte Antwort am 29.07.2008  –  4 Beiträge
Einsteiger Sucht gute Anlage
cruisemissle92 am 07.08.2011  –  Letzte Antwort am 09.08.2011  –  18 Beiträge
Suche ne gute Anlage für mein Zimmer
drgenki am 25.04.2015  –  Letzte Antwort am 25.04.2015  –  12 Beiträge
Suche Ideen / Anregung für Stereo-Anlage
aecklers am 03.09.2015  –  Letzte Antwort am 05.09.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel
  • Linn
  • Advance Acoustic
  • Naim Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedmcamme
  • Gesamtzahl an Themen1.345.936
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.003