Suche gute allround anlage

+A -A
Autor
Beitrag
hanson41
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Mrz 2006, 13:04
Hallo

Wollte mich erstmal vorstellen. Heiße Markus, studiere in Bochum Maschinenbau und wohne in Oberhausen.

Ich interessiere mich schon seit langem für ne gute stereoanlage, da ich bisher immer über ne kompaktanlage(hab ich ohne scheiss bei ner tombola gewonnen) die an meinen rechner angeschlossen ist gehört habe. Da ich student bin werde ich in der nächsten Zeit eher nicht in größeren Räumen hören können. Momentan ist der Raum den ich beschallen möchte 14m²groß.
Da ich mir ja nicht unbedingt jedes Jahr ne Stereoanlage kaufen möchte aber trotzdem irgendwann mal sourroundsound haben will, dachte ich an nen sourround receiver der aber die nächsten 4-5 jahre im stereobetrieb arbeiten soll. Bisher habe ich mir ein maximales budget von ca 1500€ erspart. Dies muss aber nicht zwingend aufgebraucht werden :-P . Da meine Wände ziemlich vollstehen, wäre es am besten wenn man die lautsprecher an der wand befestigen könnte.
So musikalisch bin ich nicht festgelegt. Ausser für pop musik und volsmusik höre ich eigentlich alles. Auch gerne mal lauter.
Optisch sehr ansprechend finde ich die produkte von harman&kardon, allerdings ist das Optische bei mir deutliche nebensache.
Und ach ja. da ich eine sehr große mp3 sammlung habe würde ich auch sehr gerne diese nutzen.(natürlich nicht ausschließlich) Für tipps wie ich diese in möglichst guter Qualität abspielen kann bin ich ebenfalls sehr dankbar
Ich hoffe ihr könnt mir was empfehlen.


[Beitrag von hanson41 am 08. Mrz 2006, 15:53 bearbeitet]
Cha
Inventar
#2 erstellt: 08. Mrz 2006, 15:56
hanson41
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Mrz 2006, 17:20
irgendwie hilft mir das jetzt nich so weiter
hanson41
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 08. Mrz 2006, 22:43
hat denn keiner nen guten tipp für mich?
Cha
Inventar
#5 erstellt: 09. Mrz 2006, 11:37
Wer soll dir denn besser helfen können als ein guter Fachhändler.

Jeder Mensch hört anders, da kannst du doch nicht in nen foprum gehen und erwarten, dass jemand kommt und dir die tollsten Lautsprecher der Welt zum günstigsten Preis nennt.....
hifi_70
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 09. Mrz 2006, 12:07
Hallo Markus.

Als erstes muss ich Cha natürlich recht geben, aber Du kannst Dir die Suche leichter machen in dem Du die Auswahl eingrenzt.

Teil Dein Budget doch in Teilbeträge für Komponenten und Ls einmal ein, dann sieh mal was Du für das Geld bekommst.
Eine Gute Lösung ist sicherlich eine Kompacktanlage zu kaufen, hat aber den Nachteil das man später nur das ganze Teil austauschen kann.
Für einen 14m2 Raum, der wie Du sagst sehr vollgestellt ist, könnte ein Pianocraft von Yamaha das richtige sein, die gibt es von 300 Euro bis ca. 700. die klingen auch sehr gut.

Wichtig ist jedoch das Du den kleinen Raum nicht mit grossen Lautsprechern überfrachtest. Das Motto sollte "klein aber Fein" lauten.


Receiver + DVD Player + kleine KEF Lautsprecher zum Beispiel das kann schon was.

Oder sieh mal unter NAD,DENON,MARANTZ nach, da gibt es super Einsteigermodelle die Deinen Preisrahmen sicher nicht sprengen werden und sehr viel fürs Gesparte bieten.

Viel Spass
Jürgen
hanson41
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 09. Mrz 2006, 13:42
also ne kompaktanlage will ich nicht. Und da ich so gut wie keine ahnung habe weiss ich auch nicht in wie fern ich mein geld einteilen soll. hab ja keinen plan wieviel man für die einzelnen komponenten investieren muss wenn man was anständiges haben möchte.
Cha
Inventar
#8 erstellt: 09. Mrz 2006, 13:48
Ich verstehe nicht warum du dich nicht bei einem Händler erkundigst, anstatt hier Leute zu fragen deren Kompetenz fraglich ist (das ist kein Angriff sondern einfach Tatsache).
Beim Händler kannst du probehören und selbst entscheiden was dir gefällt.

Gruß David
hanson41
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 09. Mrz 2006, 14:34
okok dann werde ich mal bei nem händler nachfragen.
habt ihr denn nen guten tipp für mich wie ich meinen rechner in möglichst guter qualität an die anlage kriege. hab ne audigy2 soundkarte falls diese information was hilft
Cha
Inventar
#10 erstellt: 09. Mrz 2006, 14:54
Also wenn du nur Stereo kaufst wahrscheinlich am besten Per Klinke - Chinch. Kauf aber kein zu teures Kabel, das lohnt für dir Zwecke nicht. Wenn das Kabel "grundsolide" ist reicht das.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Allround-Anlage
Thomy82 am 07.12.2014  –  Letzte Antwort am 20.12.2014  –  23 Beiträge
Suche gute (und günstige) Allround Box
semmen99 am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  2 Beiträge
Allround anlage Filme,Musik,Auflegen .
thomet am 27.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  20 Beiträge
Allround Kompaktanlage bis 500?
foodax am 28.12.2014  –  Letzte Antwort am 28.12.2014  –  3 Beiträge
Suche gute günstige Anlage
Paatrick am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  10 Beiträge
Suche gute Stereo Anlage
shuremini am 28.03.2006  –  Letzte Antwort am 29.03.2006  –  17 Beiträge
Suche gute Anlage!
Jonas_87 am 20.07.2006  –  Letzte Antwort am 23.07.2006  –  9 Beiträge
suche kleine gute Anlage
mucrider am 11.06.2010  –  Letzte Antwort am 12.06.2010  –  6 Beiträge
Suche gute mobile Anlage!
SammyDeluxeX am 29.04.2014  –  Letzte Antwort am 29.04.2014  –  3 Beiträge
Suche kleine aber gute Anlage
ichwillhifi am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 18.04.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Heco
  • Denon
  • DALI

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.686 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitglied*mk2k*
  • Gesamtzahl an Themen1.368.667
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.067.628