Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Verstärker in verbindung mit...

+A -A
Autor
Beitrag
Markez
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Apr 2006, 10:02
Hallo !

Ich suche einen Verstärker in Verbindung mit meinen Canton LE 109 !
Erstmal die angaben zu den LS:

Nenn-/Musikbelastbarkeit: 150/250 Watt
Übertragungsbereich: 20...26.000 Hz
Übergangsfrequenz: 300/3200 Hz

Momentan habe ich einen Yamaha RX-496 RDS Recaiver.
Diesen benötige ich allerdings nicht da ich kein Radio
empfangen kann. Radio will ich über meinen Humax Recaiver empfangen und darum ist ein Verstärker mir lieber als ein Recaiver. Bin auf alle Vorschläge gespannt... hab gehört das die Canton's gut mit Pioneer harmonieren wäre da vielleicht ein Pioneer drin ? Achso, ganz vergessen, der AMP sollte nicht mehr als 200€ kosten + - !

Mit freundlichem Gruß

-Markez-
Dauzi
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Apr 2006, 10:07
Warst oder bist du denn unzufrieden mit dem Yamaha und den Cantons- Ich meine vom Klang her?

Es gibt ja auch von Yamaha den AX-496 als reinen Verstärker!
Pioneer baut ja nichts neues mehr in Sachen Stereo Verstärker!
Markez
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Apr 2006, 10:26
ja klar! mit dieser Kombi bin ich zufrieden!
Nur es gibt ja auch ältere sahnestücke von pioneer
die auch gut mit den Canton's klingen sollten.

mfg.

-Markez-
Dauzi
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 08. Apr 2006, 10:34
Deswegen wollte ich es ja wissen,denn dann wäre ja der AX-496 die einfachste Lösung gewesen-wenn du mit der Kombi zufrieden bist.

Klar-wenn du umsteigen willst auf Pioneer ist das natürlich okay-die haben auch gute ältere Verstärker,das stimmt.
Insomniac
Stammgast
#5 erstellt: 08. Apr 2006, 12:04
Hallo zusammen!
(Das ist mein erster Beitrag in dem Forum hier)

Ich besitze den Yamaha AX-496. Also Markez...
Ich glaube du würdest dich net wirklich verbessern wenn du auf Pioneer umsteigst (eher im Gegenteil).
Ich persönlich find Pioneer net so den Bringer.
Aber den Yamaha kann ich dir wirklich empfehlen.
Is scho n schöner Verstärker.
Wirklich empfehlenswert.
Sehr gute optik und Bedienung wie ich finde...
Dauzi
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 08. Apr 2006, 12:40
@insominiac!

Da teilen sich aber die Meinungen,denn Pioneer und Yamaha sind ja grundverschieden.

Einer findet Pio besser,der andere eben die Yammis.
Ich persönlich finde beide Marken gut,aber Yammi und Canton-das wär absolut nichts für mich-da würde ich schon den Pio vorziehen wenn ich Cantons hätte,würde ich mir aber nie im Leben kaufen


[Beitrag von Dauzi am 08. Apr 2006, 12:42 bearbeitet]
Insomniac
Stammgast
#7 erstellt: 08. Apr 2006, 13:30
Ich find nur dass allein optisch der Yamaha eleganter rüberkommt. Auch dass man zuerst auf der Oberfläche nur zwei Drehknöpfe hat find ich schon ziemlich cool. Wirkt ziemlich aufgeräumt auf mich.
Kommt, wie ich finde, ziemlich gediegen rüber. Aber ich mein das empfindet ja jeder anders. Ich für meinen Teil bin "Yammi-Fan".
Es kommt ja auch irgendwie auf das Klangtechnische an.
Wie schon gesagt ich kann den Yamaha nur empfehlen.
Dauzi
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 08. Apr 2006, 14:21
Ich war auch auf dem Weg zum Yamaha-allerdings mit Infinity LS!
hatte mich schon für den AX-596 entschieden-war dann aber nochmal probe hören,und bin bei Harman Kardon gelandet.

Trotzdem finde ich Yamaha auch nicht schlecht(was Stereo betrifft)
Insomniac
Stammgast
#9 erstellt: 08. Apr 2006, 15:05
Ich glaub im Surround Bereich sind die Yamahas auch net verkehrt.
Na ja. Irgendwo hat ja jeder Sympathien (und auch Antipathien).

Aber ich versuch mal zum eigentlichen Thema zurückzukommen...

Eigentlich is doch die Entscheidung von unserem Meister hier schon lange gefallen oda??? (Für Pioneer)
Oda hab ich was verpasst?
Dauzi
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 08. Apr 2006, 15:11
Ich denke auch das er sich für Pioneer entscheidet!

Zu Yamaha AVRs kann ich nichts sagen-kenne ich nur von Kollegen,aber hatte selber noch nie einen.
Insomniac
Stammgast
#11 erstellt: 08. Apr 2006, 15:22
Ich bin ehrlich gesagt kein großer "Surround-Fan".
Ich hab lieber richtig guten Stereosound als halbherzigen Surroundsound.
Kennen tu ich die Receiver auch net aba ich denk mal dass Yamaha das scho ordentlich gemacht hat.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2 Verstärker, Digitale Verbindung
crazyachmed am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 17.11.2004  –  7 Beiträge
Lautsprecher in Verbindung mit neue Verstärker.
mpietro am 28.04.2011  –  Letzte Antwort am 06.05.2011  –  31 Beiträge
Welcher Verstärker in Verbindung mit Titan MK IV
Pat1970 am 21.06.2009  –  Letzte Antwort am 06.07.2009  –  22 Beiträge
Verstärker und Verbindung zum Laptop für Pascal XT
Besciak am 11.06.2012  –  Letzte Antwort am 26.06.2012  –  19 Beiträge
Suche günstige Standboxen in Verbindung mit JVC AX-211
max174 am 05.04.2011  –  Letzte Antwort am 11.04.2011  –  10 Beiträge
Stereo Lautsprecher in Verbindung mit HK 245
Jack_Gelee am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  2 Beiträge
Suche Verstärker mit Power
JesseJames am 21.09.2005  –  Letzte Antwort am 23.09.2005  –  21 Beiträge
Suche Verstärker mit Boxen
dizi1 am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  2 Beiträge
Suche Verstärker
behand am 27.08.2014  –  Letzte Antwort am 28.08.2014  –  9 Beiträge
Suche Verstärker
dD1210 am 01.06.2005  –  Letzte Antwort am 03.06.2005  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.791