Mehrkanalverstärker mit WLAN und top qualität

+A -A
Autor
Beitrag
herby88
Neuling
#1 erstellt: 24. Apr 2006, 10:41
Hi leute,
ich suche für meine Wohnzimmer ein neues Komplettsystem.
Sie sollte:
- schon eine gehobene Qualität haben
- möglichst mehrkanal
- kompaktes gehäuse
- WLAN!!! um in eine bestehende mp3/wma datenbank zuzugreifen!
- auch webradio über das netzwerk
- und zusätze wenn möglich (vielleicht ne festplatte drin, usb anschlüsse dabei, oder ein dvd laufwerk)

wenn es solch ein gerät geben sollte^^ könnte mir jemand links zu herstellern, oder produktnamen mit ca. preis

thx
lawoftrust
Stammgast
#2 erstellt: 24. Apr 2006, 15:29
Technisch würde wohl der Denon 4306 zu deinen Anforderungen passen (Ausnahme letzter Punkt in deiner Liste, wenn du ein all in one Gerät suchst), jedoch ist deine Anfrage leider mehr als unpräzise, so dass ein eindeutige Antwort schwer fällt. Was willst du denn tatsächlich ausgeben, welche Lautsprecher hast du / planst du, hörst du viel Stereomusik etc etc etc


[Beitrag von lawoftrust am 24. Apr 2006, 15:31 bearbeitet]
herby88
Neuling
#3 erstellt: 26. Apr 2006, 18:54
tut mir leid aber ich kann keine produktnamen nennen...kenne mich nur im PA bereich aus.

also was man sicher sagen kann:
- die anlage kann kosten was es muss
- speaker sollen gehobene klasse sein...yamaha, jbl und ich weiß nich ob sie boxen machn --> harman cardon?!

das ganze soll eine "solo" anlage geben für musikwiedergabe was aber soround keineswegs ausschließt.

ich kann da echt nix zu sagen.....aber hab doch in kaufberatung gepostet oder?
_axel_
Inventar
#4 erstellt: 05. Mai 2006, 14:52
Der genannte Denon hat kein WLAN, sondern 'nur' eine drahtgebundenen Ethernet-Anschluss.

Trotzdem: Was sagst Du zu dem Vorschlag?

Eine (Consumer)Kiste, die alles gewünschte kann, wirst Du wohl nicht finden.
Wie wäre es mit einem Mutlimedia-PC/HTPC mit 7.1-Soundkarte und dann aktive Monitore ran? Da es ja kosten darf, was will: z.B. K+H O500C? Oder MEG RL901K?
Oder doch Behringer?

Oder hast du schon was gefunden?

Gruß

Nachtrag: "Hermstedt Hifidelio" schon bekannt? Den kann man mit einem AV-Receiver kombinieren. WLAN + UPnP kann er auch. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob er da (nur) als Server fungieren kann oder auch als Client (Abspielen von Tracks vom PC). Musst Du ggf. selber mal schauen.


[Beitrag von _axel_ am 05. Mai 2006, 19:22 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Radiowecker mit top UKW-Empfang
go4java am 01.02.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  6 Beiträge
Guter Stereo- oder Mehrkanalverstärker bis 200? ?
grimm am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  6 Beiträge
WLAN Audio-Client
Evil_Samurai am 07.08.2005  –  Letzte Antwort am 07.08.2005  –  5 Beiträge
DAP mit Wlan gesucht
Poe05 am 06.09.2017  –  Letzte Antwort am 07.09.2017  –  4 Beiträge
Stereoanlage mit WLAN
Rambodieschen am 22.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  6 Beiträge
Kompktanlage mit Wlan untersützung?
franz_m22 am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 03.12.2009  –  3 Beiträge
Stereo-Vollverstärker mit WLAN
StephanG2312 am 12.01.2014  –  Letzte Antwort am 18.01.2014  –  19 Beiträge
Micro-Stereoanlage mit WLAN
dude700 am 08.06.2011  –  Letzte Antwort am 15.06.2011  –  9 Beiträge
WLAN Anlage
2muerte am 30.04.2010  –  Letzte Antwort am 30.04.2010  –  4 Beiträge
Außenlautsprecher WLAN
t_toni am 27.08.2011  –  Letzte Antwort am 27.08.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.869 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedFloMxx
  • Gesamtzahl an Themen1.412.622
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.892.909

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen