Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Boxen !

+A -A
Autor
Beitrag
Matze-Berlin
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Mai 2006, 06:51
Hallo!

Und zwar habe ich ein Yamaha RX-V357 AV-Receiver und dazu angeschlossen das LAutsprecher System von Canton Movie CD1.

Nun möchte ich aber doch mehr Klang und Lautstärke haben, wenn ich mich so ausdrücken kann, also weil die jetzigen sind ganz schön kleine sateliten und da kommt ja nicht so viel wie aus einer großen Box...Benötige also ganz normale Stereo Lautsprecher die ich noch am Verstärker anschließen will.

Würde mir die Canton LE170 zulegen weil Canton ja eine gute Marke ist und auch noch gut aussieht.
Zimmer wo die Anlage steht ist 20 Quadratmeter groß.

Passen diese LAutsprecher oder doch lieber zu anderen günstigeren greifen weil der Verstärker ja nicht so viel Leistung hat.

Würde mich über einen Tipp sehr sehr freuen!

Matze
majorocks
Inventar
#2 erstellt: 30. Mai 2006, 08:28
Hi Matze,

wenn Du mit Canton zufrieden bist, solltest Du einfach bei Canton bleiben. Hast Du denn die LE 170 schon mal probegehört, oder möchtest Du sie nur wegen dem günstigen Preis anschaffen?
mir persönlich gefällt der Klang von Canton nicht so gut: Ich stand auch mal vor der Frage und hatte damals auch an ein Paar Canton LS gedacht, da viele meiner Bekannten, LS dieser Marke haben und immer wieder davon geschwärmt haben (was wahrscheinlich jeder, der mit seiner Anlage zufrieden ist, macht).
Ich habe mich dann für ein Paar Magnat Quantum 507 entschieden, die mir vom Klang deutlich besser gefielen und natürlich auch etwas teurer waren. Ich bereue bis heute nicht, diese LS gekauft zu haben!
Ich schicke Dir mal den Link von meinen LS. Falls die 507 nicht in Deinen finanziellen Rahmen passt, kannst Du auch bedenkenlos die 505 nehmen, die um eniges günstiger sein wird als die 507!

http://www.magnat.de...64552&pl=1,%204&s=88

Letztendlich sollten aber Deine Ohren entscheiden


Gruß, MAJO
dawn
Inventar
#3 erstellt: 30. Mai 2006, 09:13

wenn Du mit Canton zufrieden bist, solltest Du einfach bei Canton bleiben.


Na ja, kommt drauf an, welche Sachen man schon im Vergleich dazu gehört hat.

Man kann sich an schlechten Sound auch gewöhnen und denken, er wäre gut

Wie ist denn Dein Budget? Welche Musik hörst Du? Wie groß ist der Hörraum?

Willst Du eher nen Heimkino-System, dass auch nen bißchen Stereo kann oder eher nen gutes Stereo-System, dass auch Surround kann?
Mas_Teringo
Inventar
#4 erstellt: 30. Mai 2006, 10:33
Ich würde von dem kleinen Set nicht auf die großen LS schließen. Der Klang kann sich sehr stark unterscheiden.

Ich würde völlig offen in dem Preisbereich suchen und mich nicht auf Canton festlegen. Den Hype um diese Marke habe ich auch noch nie verstanden.
Matze-Berlin
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Mai 2006, 10:52
hmm, jetzt bin ich unsicher...

Also, habe mir noch nichts so angehört, habs nur vom Hören&sagen das Canton gut ist...

Preis: wollte für Lautsprecher nicht mehr als 350 EUR ausgeben

Musik:
Ich höre einfach alles von Techno über Oldies bis zum Rock und auch ne Menge Pop Musik...ALso wirklich alles!

Hörraum: Größe des Hörraums ist 20m2

Ziel: HAbe ja im moment ein Sourround System mit dem Canton Movie CD1, aber da ich an meinem YAMAHA AV-Receiver noch Stereo Boxen anschließen kann wollte ich mir noch welche zulegen, da der Klang bei Musik besser sein könnte...

Will eigentlich aber mehr ein Stereo System als ein Sourround System da ich doch mehr Musik höre...
dawn
Inventar
#6 erstellt: 30. Mai 2006, 10:54

Den Hype um diese Marke habe ich auch noch nie verstanden.


*zustimm*

Na ja, wenn jemand wirklich ausreichend probe- und vergleichgehört hat, und sich dann für Canton entscheidet, ist das ja in Ordnung. Jeder hört anders.

Würde aber wirklich niemals jemanden, der keine ausreichenden Vergleichsmöglichkeiten hat, als Blindkauf Canton empfehlen!
Mas_Teringo
Inventar
#7 erstellt: 30. Mai 2006, 10:56
Als Alternativen kommen ja die gleichen in Frage, wie sonst auch immer: MonitorAudio Bronze, Wharfedale Diamond, JMLab Chorus, ...
dawn
Inventar
#8 erstellt: 30. Mai 2006, 11:11
Der Yamaha-Receiver, den Du hast, ist ja schon ordentlich.

Ich empfehle dazu die Acoustic Research Status S40. Durfte ich letztens noch bei Schluderbacher gegen teilweise doppelt so teure Boxen von B&W, KEF, Magnat... vergleichshören und mir haben die eindeutig am besten gefallen.

http://hifi-schluder...tic+research&x=0&y=0

Sehr schön ist, dass es dafür auch den passenden Center günstig gibt. Der Status-Center ist der Center mit der besten Sprachqualität, die ich jemals gehört habe. Als Rear kannst Du bedenklos günstige gebrauchte Regallautsprecher nehmen, wenn´s sein muß auch von Canton

Den Subwoofer kannst Du bei Bedarf immer noch nachrüsten, ggf. auch den AR-Sub. Die S40 produzieren aber in dem 20 qm Raum genug Bass, nen Sub brauchst Du da für Musik an sich gar nicht, und selbst bei Filmeeffekten hast Du mit den S40 fullrange mit Sicherheit ne deutliche Steigerung zu dem Canton Movie Subwoofer.

Dann hast Du was richtig cooles für kleines Geld.

Das Canton Movie Dings würde ich komplett bei ebay reinstellen, da bekommst Du noch nen paar Euro dafür und kannst Dir sogar den Center dazu leisten.

Ja, Monitor Audio Bronze B2 sind auch fein. Da wäre ein Sub dann allerdings zwingend, würde ich meinen.
Matze-Berlin
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 30. Mai 2006, 16:36
Würde ich ja nehmen, jedoch gibt es diese nicht in silber oder Buche...

HAb ein Angebot Canton Le170 für 300 EUR, die sind doch genauso gut wie die Acoustic Research Status S40 oder???


[Beitrag von Matze-Berlin am 30. Mai 2006, 16:37 bearbeitet]
Mas_Teringo
Inventar
#10 erstellt: 30. Mai 2006, 17:45
"Genauso gut" ist im Hifi-Bereich fast alles. Nur hört es sich unterschiedlich an und wird somit subjektiv unterschiedlich gut wahrgenommen. Daher: Sowohl "ja" als auch "nein" sind korrekte Antworten auf Deine Frage.
dawn
Inventar
#11 erstellt: 30. Mai 2006, 19:40
Stimmt, die AR gibt´s nur noch in schwarz.

Die Canton LE haben ne KOMPLETT andere Klangcharakteristik wie die AR, total gegensätzlich.

Du solltest in ein vernünftiges Hifi-Studio fahren und probehören. In einigen Blödmärkten kann man ggf. auch hinfahren, um mal nen Eindruck von diesem oder jenem zu bekommen. Nur nicht dazu verleiten lassen, gleich irgendein vermeintliches Schnäppchen zu kaufen! Ich weiß, das ist manchmal schwer
Matze-Berlin
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 31. Mai 2006, 05:16
na dann werd ich mal in einen Med..markt fahren und Probe hören...
Matze-Berlin
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 01. Jun 2006, 06:46
da ich nicht direkt aus Berlin komme sondern nur arbeite war ich mal bei mir in meienr Stadt wo nur einMedimax ist. Ich komme an und was haben die da nur im Hifi Bereich(an großen Boxen) Canton LE170 und LE190 was für ein zufall, die wollte ich mir ja auch zulegen, voller großer erwartungen wurde ich aber entäscht...Die LAutsprecher der LE170er Serie hatten mir zu wenig druck(also irgendwas hat gefehlt), kann mich dabei schlecht ausdrücken, hab aber schon besseres gehört....Jetzt muss ich mal nach Berlin wo sie vergleichsmöglichkeiten haben...

matze
majorocks
Inventar
#14 erstellt: 01. Jun 2006, 08:17
Hi Matze,

versuch's doch mal hier:

EP BÜCKNER U. FRIEDRICH GBR TV - HIFI
Strasse / Nr.: Liebigstr. 2
PLZ / Ort: 16515 Oranienburg
Telefon: 03301-56217

Gruß, MAJO

Matze-Berlin
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 01. Jun 2006, 17:29
hättest mir das nicht früher sagen können :-) Ich war heute nach der Arbeit da vorbei gefahren, und was sehe ich da ab 31.05.06 geschlossen, hat sich wohl nicht rentiert der LAden in Oranienburg, war auch ne blöde Seitenstraße wo keiner so hingeht...
majorocks
Inventar
#16 erstellt: 02. Jun 2006, 13:25
Sorry - Meister! Kommt nicht mehr vor

Wenn Du nach Berlin zum Probehören willst, fahre am besten mal bei Horch und Guck vorbei. Der Laden ist der absolute Geheimtip und hat echt ein Angebot für jeden Geldbeutel

Hier hast Du den Link dazu :
http://www.horch-und-guck.de/index2.html



Gruß, MAJO
Mas_Teringo
Inventar
#17 erstellt: 03. Jun 2006, 14:42
Ich würd Dich in Berlin zu Hifi-im-Hinterhof schicken (http://www.fifi-im-hinterhof.de).
majorocks
Inventar
#18 erstellt: 03. Jun 2006, 15:31
Hi,
Ich denke, daß das Sortiment von Hifi im Hinterhof, keinerlei LS in Matzes gewünschter Preisklasse bietet!


Gruß, MAJO


[Beitrag von majorocks am 03. Jun 2006, 15:31 bearbeitet]
Mas_Teringo
Inventar
#19 erstellt: 03. Jun 2006, 22:12
Hier war doch mal die Rede von 3xx€? Die LS meiner besseren Hälfte haben auch nur irgendwas um 4xx€ gekostet und stammen von dort. Kein soo großer Unterschied und es gab sogar genug Auswahl zum Gegenhören.
Gut, in Sachen Stand-LS war das Sortiment in der Klasse nicht so groß, aber es war ja auch schon die Rede von einem zusätzlichen Sub, daher wären vielleicht auch Kompakte interessant und da dürfte es in der Preisklasse was geben.
War ja auch nur ein Tipp...
klaus_moers
Inventar
#20 erstellt: 03. Jun 2006, 22:26
Hallo Matze,
ich kann mich nur dawn anschliessen. Die AR S40 sind für den Preis spitze. Persönlich ziehe ich sie eindeutig den Cantons vor. Jedoch würde ich fast schon sagen, dass diese Lautsprecher wesentlich besser klingen könnten als mit Deinem AVR. Aber das spricht auch eindeutig für die AR S40! Und bei Deinem Musikgeschmack sowieso. Dafür finde ich die Cantons eher ungeeignet.
Mas_Teringo
Inventar
#21 erstellt: 03. Jun 2006, 23:56
Schön zu hören, dass es auch noch andere Leute gibt, die nicht immer nur Canton empfehlen...
dawn
Inventar
#22 erstellt: 07. Jun 2006, 08:35
Hey, guckst Du hier, da verkauft einer neue Monitor Audio Bronze B4 (in buche): http://cgi.ebay.de/M...QQrdZ1QQcmdZViewItem

An Deiner Stelle würde ich da zuschlagen.

Er schreibt zwar, nur Abholung, aber was soll´s. Du kannst ja Hermes beauftragen, die bei ihm abzuholen. Macht 2 x 15,90 Euro Versand.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Movie 25 XL & Yamaha RX-V357
firstandi am 29.11.2010  –  Letzte Antwort am 29.11.2010  –  3 Beiträge
passender Receiver/Verstärker für Canton Movie CD1
colonelkb am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  3 Beiträge
Kaufberatung: Lautsprecher und Verstärker
shay am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.10.2006  –  4 Beiträge
Canton RC-L und Yamaha Verstärker???
ExcessRos am 04.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2004  –  3 Beiträge
Kaufberatung Canton Lautsprecher
apovis2105 am 13.08.2008  –  Letzte Antwort am 13.11.2008  –  15 Beiträge
Canton Lautsprecher
Hans-Bonne am 26.08.2011  –  Letzte Antwort am 30.08.2011  –  4 Beiträge
Kaufberatung Stereo - (Canton?)Lautsprecher
Chop-In am 02.07.2016  –  Letzte Antwort am 11.07.2016  –  10 Beiträge
Kaufberatung Receiver/Verstärker für Canton-Boxen
mickikrause am 27.05.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  13 Beiträge
Kaufberatung Denon/Canton
Magges79 am 30.06.2007  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  3 Beiträge
AV-Receiver und Boxen fürs ganz kleine Geld?
Shortman am 08.03.2010  –  Letzte Antwort am 10.03.2010  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 64 )
  • Neuestes MitgliedDeeBo213
  • Gesamtzahl an Themen1.345.865
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.610