Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


marantz cd17 Mk2 oder arcam cd927

+A -A
Autor
Beitrag
prometeo
Stammgast
#1 erstellt: 03. Nov 2003, 21:08
Hallo!

Also: Arcam cd82t oder Marantz cd17 Mk2?

Bei uns bieten die Hifi Läden leider nich sooo die Auswahl und es würde mich schon interessieren, welchem der beiden Cd-player ihr den Vorzug geben würdet.

Bekäme beide für ca 950 Euro, also preislich nehmen sie sich nichts... Höre vor allem Klassik.

Equipment: Yamaha AX 596 und Kef Q7.

Vielen Dank für eure Stellungnahme.


[Beitrag von prometeo am 03. Nov 2003, 22:07 bearbeitet]
michaelg
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Nov 2003, 11:32

Hallo!

Also: Arcam cd82t oder Marantz cd17 Mk2?

Bei uns bieten die Hifi Läden leider nich sooo die Auswahl und es würde mich schon interessieren, welchem der beiden Cd-player ihr den Vorzug geben würdet.

Bekäme beide für ca 950 Euro, also preislich nehmen sie sich nichts... Höre vor allem Klassik.

Equipment: Yamaha AX 596 und Kef Q7.

Vielen Dank für eure Stellungnahme.



Den Marantz 17/II M gibt's in Düsseldorf für 960,-- in silber, äh "Platin". Ich habe den "normalen" MkII und bin ausgesprochen zufrieden. So daß ich ihn wieder kaufen würde bzw. da es jetzt die Version III gibt eben diese. Von Arcam habe ich nur den 72T gehört, hat mir auch gut gefallen, scheint mir in der Erinnerung etwas heller abgestimmt als der Marantz.
Ergo: anhören!

Schönen Gruß,
Michael


[Beitrag von michaelg am 04. Nov 2003, 11:32 bearbeitet]
Werner_B.
Inventar
#3 erstellt: 04. Nov 2003, 11:55
prometeo,

weder noch. Sondern Yamaha CDX-596. cr hat einige Geräte genauer untersucht und hier schon häufig geschrieben, dass der Yamaha ein sehr gutes Ausleseverhalten auch bei problematischen CDs, CD-R und CD-RW hat (verwende am besten mal die Suchfunktion). Marantz wäre ebenfalls ganz gut, halte ich jedoch für völlig überteuert. Wenn er eine digitale Ausgangsregelung hat (was Marantz in diversen Geräten verbaut hat), dann beeinflusst diese das digitale Ausgangssignal, Folge: 1:1-Kopien sind nicht mehr möglich.

Der Yamaha hätte noch den Vorzug gleicher Fernbedienung und Designs.

Gruss, Werner B.


[Beitrag von Werner_B. am 04. Nov 2003, 13:32 bearbeitet]
Wiesonik
Inventar
#4 erstellt: 04. Nov 2003, 13:27
Hallo Prometeo,

also den Arcam habe ich mal übers Wochenende zu Hause hören können. "Gegner" war ein Yamaha ??396 (der Player meiner Frau). Ich wollte halt auch wissen, ob es sich heutzutage lohnt, so viel mehr Geld für einen CD-Player auszugeben.

Fazit der Aktion: Es lohnt sich.... wenn man eine hochwertige Anlage hat.

Geworden ist es letztendlich ein Atoll CD 100 (ca. 1000 Euro)weil dieser Player letztendlich am besten in meine Konfiguration gepasst hat.

Ich empfehle Dir, ruhig einmal diesen Test (z.B. Arcam gegen einen Yamaha) in Ruhe (also mindestens 1 Wochenende)an Deiner Anlage durchzuführen.

Kannst ja mal berichten, was dabei herausgekommen ist.


[Beitrag von Wiesonik am 04. Nov 2003, 13:28 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz PM17 MKII mit CD17 MKII zeitgemäß?
papa5 am 30.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  22 Beiträge
Technics/Marantz/Arcam
Sventroll am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  2 Beiträge
Marantz CD17 MK II M oder C 17 KI ???
audioalex am 01.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.02.2004  –  2 Beiträge
Ist das wirklich ein Schnäppchen oder Verarsche? Marantz CD17....
spandolf am 13.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.02.2009  –  7 Beiträge
Ersatz Marantz CD17 MKIII
expatriate am 28.03.2013  –  Letzte Antwort am 20.05.2013  –  12 Beiträge
Marantz / Arcam oder Rotel ? Fragen über Fragen :-)
NADSparky am 16.03.2012  –  Letzte Antwort am 19.03.2012  –  2 Beiträge
Arcam oder Rotel?
braunschweiger35 am 09.07.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  27 Beiträge
JM Electra 926 + Marantz PM17 MK2 / PM14 MK2 KI
Audiophilosoph am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2005  –  3 Beiträge
Marantz CD-Spieler?
Gatterwatz am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 22.11.2004  –  3 Beiträge
Arcam DV 88 Plus
Yedi am 12.03.2003  –  Letzte Antwort am 14.03.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • KEF
  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedMargret_zolg
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.537