Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Technics/Marantz/Arcam

+A -A
Autor
Beitrag
Sventroll
Neuling
#1 erstellt: 05. Dez 2005, 20:26
Halli Hallo,
mein Technics-CD-Player hat leider den Geist aufgegeben. Ich mußte feststellen, dass sich Technics fast vollständig vom Markt zurückgezogen hat. Nun habe ich einige Tests gelesen und mich auf einen Marantz CD 7300, den kleinen Atoll oder Shanling eingeschossen...wobei es wohl der Marantz werden wird. Nun war ich in einem Studio um mir die Player anzusehen und mir wurde eher empfohlen einen Arcam CD-Player mit Verstärker zu kaufen (beides zusammen ca. 1500€, genaue Bezeichnung weiß ich leider nicht). Im Vorfeld sagte ich, dass ich einen Vorverstärker Technics SU-C 1000 Mk2 und einen Verstärker SE-A 1000 Mk2 habe. Mir wurde jedoch versichert, dass die Arcam-Zusammenstellung besser wäre als die Technics Komponenten und erst recht wenn ich noch ein Fremdfabrikat dazu nehme. Ich weiß zwar nicht genau was sich so in den letzten Jahren getan hat, bin mir aber sicher das die Technics Sachen nicht so schlecht waren...oder sollte es doch lieber ein gebrauchter Technics werden....und wenn ja welcher???
Wäre nett wenn mir jemand weiterhelfen kann

Gruß Sven
stereo-leo
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 05. Dez 2005, 20:46
Natürlich waren (und sind) die Technics-Sachen "nicht so schlecht".
Und wenn du nur einen CD-Player brauchst, dann mußt du dir ja nun nicht gleich eine komplett neue Anlage aufschwatzen lassen, es sei denn, du wärst mit deiner Technics-Kombi unzufrieden!

Mit "gebraucht" meinst du jetzt einen CD-Player?

Also, das finde ich schwierig, ehrlich gesagt.
Einen Technics-Verstärker kann man eigentlich gebraucht ohne weiteres riskieren, bei CD-Playern aber ist das generelle "Risiko" schon ungleich höher-
nicht nur bei Technics.

Aber die Technics CD-Player waren und sind zum Teil schon sehr gut. Würde ich aber nur machen, wenn mir ein Gerät aus bestimmten Gründen sehr am Herzen liegt und ich auch bereit wäre, in eine Reparatur zu investieren.

Ansonsten sind brauchbare CD-Player neu nun nicht soo teuer, und da gibt es gute Geräte von einer ganzen Reihe von Herstellern.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics CD-player
tillschweiger am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  3 Beiträge
CD-Player zu Arcam A65
Hausmeister2000 am 09.08.2011  –  Letzte Antwort am 12.08.2011  –  5 Beiträge
Marantz CD 7300 oder 6000KI
mksilent am 02.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.02.2004  –  6 Beiträge
Welchen Marantz CD Player
**Thomas***** am 28.05.2014  –  Letzte Antwort am 31.05.2014  –  23 Beiträge
CD-Player: Marantz oder Rotel ?
klk143 am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 03.12.2003  –  8 Beiträge
Pioneer vs. Marantz CD-Player
Netzferatu am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 21.03.2005  –  22 Beiträge
Technics oder Sony CD-Player?
Nac am 23.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  2 Beiträge
Kaufberatung CD-Player von Technics
dschigiwagi am 23.04.2012  –  Letzte Antwort am 25.04.2012  –  8 Beiträge
Marantz CD 7300
S42486 am 17.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.03.2005  –  16 Beiträge
Marantz CD 7300 oder NAD C542 Player?
tommei am 01.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.10.2007  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Technics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.937
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.007