Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nubert AW-1000 oder Dynaudio Sub 300?

+A -A
Autor
Beitrag
bockermann
Neuling
#1 erstellt: 09. Jul 2006, 13:55
Hallo!

Ersteinmal: Diese Frage habe ich schon unter der 'Surround-Roubrik' gestellt. Mir ist das erst spaeter aufgefallen. Die Frage gehoert eigentlich hier hin, glaube ich. Also...

Angenommen Ihr haettet die Wahl zwischen einem Nubert AW-1000 und einem Dynaudio Sub300, wie wuerdet Ihr Euch entscheiden, wenn beide (angenommen) das gleiche kosten wuerden?

Blendet man den Klang einmal aus, finde ich gut, dass der Dynaudio Sub300 kleiner und leichter ist als der AW-1000.

Gibt es klanglich grosse Unterschiede?

Vielen Dank fuer Eure Meinung!
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 09. Jul 2006, 14:14
Was mir am Dynaudio garnicht gefällt:
Die BR-Öffnung am Boden.
Das regt die Raummoden am besten an und verhilft nochmals zu schön unpräzisem Brummelbass.


finde ich gut, dass der Dynaudio Sub300 kleiner und leichter ist als der AW-1000.

Beides eher kontraproduktiv für guten Klang.

Bezüglich unterer Grenzfrequenz ist der Dynaudio wohl auch unterlegen.
Dynaudio gibt 25 Hz an, aber keine Angabe zur Messmethode.
Nubert gibt einen Übertragungsbereich bis 16 Hz und einen -3dB-Punkt (der einzig aussagekrätige Wert) von 19 Hz an.

Edit:
In der Bedienungsanleitung steht: Untere Grenzfrequenz 33 Hz


[Beitrag von Amperlite am 09. Jul 2006, 14:17 bearbeitet]
Master_J
Inventar
#3 erstellt: 09. Jul 2006, 15:37

Amperlite schrieb:
Was mir am Dynaudio garnicht gefällt:
Die BR-Öffnung am Boden.
Das regt die Raummoden am besten an und verhilft nochmals zu schön unpräzisem Brummelbass.

Das betrifft AW-440, 550 und 560 aber auch.
Die über BR abgestrahlten Frequenzen sind andererseits so tief, dass sie die vertikalen Raummoden nicht sonderlich anregen.

Der AW-1000 sollte überlegen sein.
Unter 30 Hz ist zwar für Musik nicht sooo wichtig, aber schaden tut's auch nicht, zumal man auch noch einen Hochpassfilter aktivieren kann.

Hör' Dir die beiden doch mal zu Hause an.
Bei Nuberts ja kein Problem.

Gruss
Jochen
Amperlite
Inventar
#4 erstellt: 09. Jul 2006, 15:58

Master_J schrieb:
Das betrifft AW-440, 550 und 560 aber auch.
Die über BR abgestrahlten Frequenzen sind andererseits so tief, dass sie die vertikalen Raummoden nicht sonderlich anregen.


Moooment. Das hängt von der Abstimmung ab.
Ich zitiere:

G. Nubert schrieb:
Wir sind tatsächlich keine Fans von "Downfire-Woofern", da bei denen (je nach "Frequency-Einstellung") oft 70 Hz noch mit vollem Pegel abgestrahlt werden. - Und genau da liegt in den meisten Wohnräumen (knapp 2.50 m Höhe) die "erste Vertikalmode", die dann exakt im Druckmaximum angeregt wird. Das ruft dann gegenüber "konventioneller" Abstrahlung nach vorne (also mit durchschnittlichem Membran-Boden-Abstand von vielleicht 30 bis 40 cm) schon größere Dröhnprobleme hervor.

Das hab ich schon mal in einer Forum-Antwort vom Januar 2003 beschrieben:

http://www.nubert-forum.de/nuforum/viewtopic.php?p=8768#8768

Bei (gut gemachten) downfire-Bassreflex-Öffnungen ist es aber anders:

Bei den Modellen AW-550 und AW-440 fällt der Frequenzgang, der aus dem Rohr kommt, oberhalb 30 Hz steil ab und ist dann bei Frequenzen, bei denen man in den meisten Räumen die Vertikal-Moden anregen kann, (65 bis 75 Hz) schon um mehr als 15 dB gedämpft.
Es spielt also bei Räumen mit weniger als 4 Meter Deckenhöhe praktisch keine Rolle, ob die BR-Öffnung unten oder hinten ist.

http://www.nubert-forum.de/nuforum/fpost116720.html#116720

Nur kann ich nicht sagen, ob der Dynaudio zu den "gut gemachten" Woofern gehört.

Es lohnt wohl mal ein Blick in eine "Fachzeitschrift". Da hat der AW-1000 doch so ziemlich immer alles abgeräumt, oder?


[Beitrag von Amperlite am 09. Jul 2006, 16:00 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nubert oder ELAC?
sebbber am 18.10.2015  –  Letzte Antwort am 29.10.2015  –  22 Beiträge
Nubert AW-560 (Subwoofer)
Otto52 am 17.03.2009  –  Letzte Antwort am 19.03.2009  –  11 Beiträge
dynaudio oder nubert
Wurstfred2885 am 11.06.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2005  –  18 Beiträge
Nubert AW 600 vs Adam Sub 8
Enthusiast2k am 14.02.2013  –  Letzte Antwort am 17.02.2013  –  10 Beiträge
Dynaudio, Sonus Faber oder Nubert
picasso57 am 14.10.2014  –  Letzte Antwort am 16.10.2014  –  18 Beiträge
Heco Victa 300 oder Nubert NuBox 311?
kurtohnegurt am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  12 Beiträge
Nubert nuPro A-200 oder A-300?
Tamashii am 16.02.2015  –  Letzte Antwort am 16.02.2015  –  3 Beiträge
Nubox AW-441 oder Klipsch Synergy SUB 12
dudeg22 am 14.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.05.2012  –  3 Beiträge
bass, bässer, Nubert, stimmt das???
Bassy am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  4 Beiträge
Denon PMA720ae + NubertNuBox 383 + Nubert AW-443
MaximilianW am 03.06.2015  –  Letzte Antwort am 05.06.2015  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynaudio
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 95 )
  • Neuestes Mitgliedjulianusafricanus
  • Gesamtzahl an Themen1.346.005
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.326