Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Altware vs. Teufel vs. Eigenbau

+A -A
Autor
Beitrag
Affenbutler
Neuling
#1 erstellt: 22. Jul 2006, 11:30
Hi

Ich möchte ne 30qm Sutdentenbude beschallen, leise Klassik und lauter Metal, das ganze in Stereo.

Jetzt überlege ich, womit ich für bis zu 120 EUR für Boxen am besten hinkomme.

Verstärker habe ich noch aus meiner letzten Anlage, Sony STR-DE485E. Das ganze läuft über meinen PC, wo auch der einzige Platz für die Boxen ist.

Meine Überlegungen bisher schwanken.
Soll ich mir gebrauchte Boxen bei ihbäh holen, sowas wie Canton GLE 70, Braun M600 oder sowas?
Soll ich den Verstärker verkaufen, und mir ein Teufel Concept C kaufen?
Soll ich mir die Boxen selbst bauen? Wenn ja, welche?

Falls es nicht das Teufel System wird, brauche ich auch noch ne Soundkarte (bis 50 EUR) mit digitalem Ausgang, was ist da empfehlenswert?

danke für die Hilfe, Affenbutler
Affenbutler
Neuling
#2 erstellt: 23. Jul 2006, 16:03
Ist was mit der Frage nicht in Ordnung?

Kann mir keiner helfen?


Wäre das Passende für mich nur durch Probehören rauszufinden, oder kann man ne klar Aussage machen, bei welcher Lösung ich die bessere Klangqualität bekomme?
eger
Stammgast
#3 erstellt: 23. Jul 2006, 16:22
Also ich denke nicht, dass Stereo die Stärke der Boxen aus dem aktuellen Teufel Sortiment ist.

Selbstbau ist dann interessant, wenn man handwerklich geschickt ist und/oder genügend Platz und Zeit dafür hat.

Die Canton GLE 70 habe ich selbst und bin noch immer begeistert davon. Sind aber gesoundet, d.h. sie passen nicht in jeden Raum, in rel. stark bedämpften, vollgestellten Räumen sind sie am besten. Der Taunussound ist im Moment nicht so beliebt. Aber viele heutige Marken sind wesentlich stärker gesoundet, aber eben der heutigen Mode entsprechend.
Und da die Canton GLE 70 geschlossen ist hat sie einen zurückhaltenden, sehr präzisen und tiefen Bass.
Die Canton Karat 100-400 Reihe und die Canton Quinto Reihe ist ebenfalls interessant.

An neuen Boxen kommen eventuell die Behringer Truth (179 Euro/Paar) in Frage.

Grüße
agnes
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gebraucht vs. Eigenbau / Einsteigerfragen
lf. am 04.09.2011  –  Letzte Antwort am 04.09.2011  –  2 Beiträge
Teufel VS Canton VS Klipsch VS Sony
Speee92 am 06.08.2011  –  Letzte Antwort am 06.08.2011  –  3 Beiträge
Teufel vs. BOSE
snake_ger am 20.12.2005  –  Letzte Antwort am 21.12.2005  –  24 Beiträge
Subwoofer KEF vs. Teufel
Sickk1 am 27.08.2006  –  Letzte Antwort am 28.08.2006  –  2 Beiträge
Tivoli vs. Teufel
LongDongLude am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.10.2007  –  2 Beiträge
Teufel vs. Sony
Doublelifegonzo am 24.12.2009  –  Letzte Antwort am 25.12.2009  –  3 Beiträge
sony vs teufel
Powerbox3500 am 11.04.2010  –  Letzte Antwort am 11.04.2010  –  2 Beiträge
MAGNAT vs. TEUFEL. HILFE!
Kenny2011 am 10.12.2011  –  Letzte Antwort am 04.03.2012  –  76 Beiträge
Teufel vs. Hercules
Heaton am 21.03.2012  –  Letzte Antwort am 22.03.2012  –  10 Beiträge
Monster vs. Teufel
Riffsau_91 am 13.04.2012  –  Letzte Antwort am 17.04.2012  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 74 )
  • Neuestes Mitgliedstevmaster126
  • Gesamtzahl an Themen1.345.421
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.133