Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kabel?

+A -A
Autor
Beitrag
ocu73
Stammgast
#1 erstellt: 10. Aug 2006, 14:06
Hallo.

Also morgen kann ich endlich meine Schätzchen abholen:

Rotel RA 06
Rotel RCD 06
B&W CM-1



Da ich noch ein wenig von meinem eingeplanten Buget übrig habe, stellt sich mir nun die "KABELFRAGE".

Im Geschäft hat man mir ans Herz gelegt die original Kabel durch "bessere" zu ersetzen.
Aber was heißt besser, muss ich jetzt noch hunderte von Euros ausgeben?!
Bin ja gerne bereit hochwertigere Kabel zu kaufen, aber es muss alles in Grenzen bleiben!

Also habe ich mich mit der Firma Oehlbach auseinandergesetzt (ein Freund kommt etwas günstiger dran), da gibts dann aber zig verschiedene Cinchkabel etc.

Wer hat denn schon Erfahrungen mit Oehlbach gesammelt und kann ein Kabel empfehlen?

Klar kann mir keiner das "Hören" abnehmen, aber für ein paar Tipps wäre ich Euch dankbar...
Luicypher
Stammgast
#2 erstellt: 10. Aug 2006, 14:36
Mahlzeit,

Oehlbach Ice blue, günstig, stabil und fester Kontakt. Wenn's unbedingt Oehlbach sein soll. Ich bin Kabelklangtaub und konnte absolut keine Unterschiede zwischen der Beipackstrippe und div. anderen Kabeln hören. Ich empfehle daher vor dem Kauf zu testen. Übrigens bin ich mittlerweile Fan von Sommerkabeln; genauer vom Tricone, superflexibles Kabel (gradezu schlabberig) und bombenfester Sitz der Stecker (Hicon-Stecker). Die Optik stimmt für meinen Geschmack auch. Und dazu recht günstig.
Gruss, Jan.
horstilein
Stammgast
#3 erstellt: 10. Aug 2006, 14:51
Das Ice Blue hat mir auch gefallen, vernünftige Haptik, Optik und vernünftiger Preis.
kempi
Inventar
#4 erstellt: 10. Aug 2006, 14:54
Für die Lautsprecher sollte Dir der Hifihändler was mitgeben 2,5 bis 4 mm Kabelquerschnitt pro Ader und das sollte im Preis der Anlage drin sein. Wenn nicht, auf zum Baumarkt.
Zwischen CDP und V reichen die mitgelieferten Strippen.

Auf dem Rückweg ab in den Plattenladen und Musik kaufen.

lex220
Stammgast
#5 erstellt: 10. Aug 2006, 15:19
optisch gefallen mir die ls-kabel von sommer (diphase oder axos) und chinch die monitor patmos oder golkabel profi! alles noch relativ günstig. klanglich sind diese kabel garantiert genauso gut/schlecht wie alle anderen, die keine störgeräusche produzieren! bei kabeln entscheidet nur das auge und der geldbeutel (und bei manchen der placebo-effekt)!
baerchen.aus.hl
Inventar
#6 erstellt: 10. Aug 2006, 19:00
Moin, Moin

über Kabel wird sich in der Abteilung Voodoo eine heiße Diskussion geliefert kannst ja mal reinschauen.

Normalerweiße reicht eine Standardverkabelung mit einem vernünfigen Querschnitt aus. Klanglich habe ich noch nie irgendwelche Unterschiede feststellen können. Für mich geht es da nur um die Optik. Wer hat schon gern eine 1,99 Euro Billiglakritze an einer Anlage die viele 100 oder 1000 Euro gekostet hat. Das sieht zum K.... aus

Wenn es Ohlbach sein soll machst du mit dem NF1 Chinchkabel, oder auch mit dem Ice-Blue und dem LS-Kabel Oehlbach LS-Spezial nichts falsch. Optisch gefällt mir von Oehlbach auch das rote Referenz.

Ich habe vor kurzem bei einem Bekannten eine Harman Infinity Kombi in einem Edelstahl-Glas-Rack rein in schwarz sichtbar verkabelt. Mit dem Monacor AC080/sw http://www.monacor.d...id=1023&spr=DE&typ=u
und dem Sommer Lautsprecherkabel Orbit 4,0 http://www.hifi-shop.org/product_info.php/products_id/192

Ist preiswert und sieht Edel aus.

Was bei deiner Anlage optisch sicher auch gut kommt, wenn Du das Oehlbach NF1 oder Iceblue mit dem Sommer Chronos 4.0
http://www.hifi-shop.org/product_info.php/products_id/40
kombinierst.

Gruß von der Ostsee
Bärchen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 10. Aug 2006, 21:17 bearbeitet]
Wilder_Wein
Inventar
#7 erstellt: 10. Aug 2006, 21:29
Hallo,

ich ürde mich da Bärchen zu 100% anschließen. Auch ich habe nie unterschiede zwischen den einzelnen Kabeln gehört, trotzdem habe ich mir was anständiges an die Anlage gehängt. Aber alles im bezahlbaren Bereich, einfach der Optik und des Gewissens wegen.

Man(n) brauch wirklich keine Pahntasiepreise ausgeben. Die oben aufgeführen Produkte liegen allesammt im erträglichen Bereich, da hast Du was solides, zudem sieht es auch noch schön wertig aus.

Gruß
Didi
Itchy78
Stammgast
#8 erstellt: 14. Aug 2006, 17:52
Das habe ich heute auch gemacht. Arbeite mich von hinten nach vorne. Erst Boxen gekauft und jetzt ne Woche später Kabel. Es sind die Black & White LS-602 geworden. Haben mich für 8 Meter 99,60 € gekostet.

Ob ich einen Unterschied hören werde weiß ich nicht, aber das Gewissen ist rein.

Andererseits will ich nicht glauben, dass Baumarktstrippen sich genau so anhören wie hochwertige Kabel....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rotel RA-06 + RB-1072 oder Alternative von Rotel?
sebbi1983do am 19.09.2014  –  Letzte Antwort am 19.09.2014  –  4 Beiträge
Kabelfrage
pablo22 am 21.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  9 Beiträge
Rotel RA-04 um RB-06 erweiterbar?
Bodo90 am 12.12.2011  –  Letzte Antwort am 12.12.2011  –  2 Beiträge
Lautsprecher von B & W CM7 oder 683 für Rotel RA-06
fridmanii am 11.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.12.2008  –  6 Beiträge
Rotel RA-02 zu wenig Saft für B&W CM 2 ?
BlaBlaBla am 06.03.2006  –  Letzte Antwort am 06.03.2006  –  5 Beiträge
genügt rotel ra-06 für b&w 703?
sayrum am 04.12.2008  –  Letzte Antwort am 06.12.2008  –  10 Beiträge
Denon PMA-700AE oder Rotel RA-06
len73 am 26.06.2006  –  Letzte Antwort am 09.07.2007  –  16 Beiträge
Rotel RA 05/06 vs Yamaha A-S700 an B&W CM1
moeppii am 04.07.2010  –  Letzte Antwort am 06.07.2010  –  3 Beiträge
B&W 685 an Rotel RA-1520?
Mysterion am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  14 Beiträge
Beratung: B&W 604 S3 mit Rotel RA-02
Florian04 am 09.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel
  • Mivoc
  • Bowers&Wilkins
  • Medion

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedMacintoshHD
  • Gesamtzahl an Themen1.346.139
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.349