Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Rotel RCD 1072 oder RDV 1092

+A -A
Autor
Beitrag
CrashDech
Stammgast
#1 erstellt: 12. Aug 2006, 06:28
Liebe Gemeinde,

ich habe die Chance den RCD 1072 für 580,- Euro zu bekommen.

Momentan spiele ich alles über meinen Denon 2910, auch für den Stereo-Bereich.

Würdet ihr mir für den Stereo-Bereich zuätzlich den 1072 (hat jemand pers. Erfahrungen?) empfehlen oder soll ich noch ne Schippe drauf legen und den 2910 in Zahlung geben um auf den Rotel RDV 1092 umsteigen?

Ciao René
klimbo
Inventar
#2 erstellt: 12. Aug 2006, 20:51
Hallo René.

Interessante Frage. Der RCD-1072 ist ein sehr gut klingender und ordentlich verarbeiteter CD-Spieler, der meines Erachtens für 580 Euro gerade noch so empfehlenswert ist. Die Kombination aus RCD-1072 und Denon 2910 ist meiner Meinung nach die bessere Lösung:

Erstens hast du zusätzlich die Option SACD-Scheiben zu hören, der Rotel 1092 bietet ja leider nur DVD-Audio.
Zum zweiten glaube ich nicht, dass der 1092 an die akustischen Qualitäten des RCD-1072 beim CD-Betrieb ranreicht. Drittens dürftest du günstiger davon kommen.

Allerdings habe ich den Rotel RDV 1092 noch nicht gehört und kann somit nicht wirklich einen Tipp abgeben.

Gruss Klemens
centauro701
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Feb 2007, 15:43
Hallo Rene,

ich habe seit 3 Monaten den RDV 1092, traumhaftes Bild und super Stereosound, allerdings nur wenn er läuft.

Er erkennt viele Audio Cds nicht oder nicht richtig, auch spinnt er bei originalen DVDs, entweder er kennt sie gar nicht oder stürzt beim Umschalten auf Seite 2 bei DVD 9 ab.
Da hilft immer wieder vom Netz trennen, dann geht er hoffentlich wieder.
Für mich ein Grund, nach 3!!! vorherigen RDV 1060 von der Marke Rotel mich zu verabschieden, ich verkaufe alles, RSP, RT und 2 Endstufen.

Grüße
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 19. Feb 2007, 17:02
Hallo René,

ich würde den DVD 2910 behalten und den Rotel RCD 1072 ergänzen. Der RDV 1092 kommt ab CD nicht an den Klang des RCD 1072 heran. Das ist aber nach meiner Erfahrung nicht ganz untypisch für DVD-Player.

Carsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rotel RDV-1062 gegen Rotel RCD 1072 welchen nehmen?
bautzel am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  13 Beiträge
Rotel RDV 1050 oder RCD 1070 ?
red-house am 14.07.2006  –  Letzte Antwort am 18.07.2006  –  3 Beiträge
Rega Planet 2004 oder Rotel RCD-1072
Stephan am 05.10.2004  –  Letzte Antwort am 06.10.2004  –  2 Beiträge
Rotel RCD-1072 CD-Player
edefault am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  4 Beiträge
B&W 804S an Rotel RC-1082, RB-1072, RCD-1072 oder doch was anderes?
Markus74MUC am 30.03.2008  –  Letzte Antwort am 30.03.2008  –  18 Beiträge
Rotel RCD-02
Bergamo am 05.06.2004  –  Letzte Antwort am 14.06.2004  –  26 Beiträge
Pinoneer PD-D9-J oder Rotel RCD 1072 oder NAD C 542
clkol am 11.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  6 Beiträge
Rotel Jubliee Edition oder 1072/1062
bernibummel am 23.05.2004  –  Letzte Antwort am 31.05.2004  –  19 Beiträge
Rotel RA-06 + RB-1072 oder Alternative von Rotel?
sebbi1983do am 19.09.2014  –  Letzte Antwort am 19.09.2014  –  4 Beiträge
Rotel RCD 1070 oder Cambridge Azur
deivel am 12.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 58 )
  • Neuestes Mitgliedprophet4K
  • Gesamtzahl an Themen1.345.966
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.658