In die Jahre gekommen?

+A -A
Autor
Beitrag
itzenblitz
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Aug 2006, 15:36
Hallo,

ich betreibe einen onkyo-receiver tx-7830 + CD-onkyo dx-6820 + (aber wirklich nur sporadisch) Cassettengerät onkyo ta-2850 + dual cs 607 mit ortofon-system (und den humax dig.sat-empfänger )an - jetzt neu - an nubert new wave 35 (noch ohne modul).
Die Nubert hab' ich neu, sie ersetzten canton quinto 530.
Mit den neuen boxen hör' ich - nachdem ich dei aufstellprobleme gelöst habe - irgendwie mehr details und auch im tiefbass-bereich sind sie besser, soweit man das von regalboxen mit diesem volumen erwarten kann.
Ich brauche entscheidungshilfe dahingehend, ob ein ersatz durch einen modernen receiver (onkyo 8211 oder 8222)klangmäßig was bringt? Klingen soll er ja eigentlich nicht, nur eben gut und druckvoll wiedergeben, mindestens so gut wie der alte, vielleicht noch etwas besser...???
Sind wirklich fortschritte gemacht worden, oder ärgert man nach dem neukauf nur, daß man seinen alten kram, der gut funktionierte, nicht behalten hat?

Kuddel
belanglos
Stammgast
#2 erstellt: 13. Aug 2006, 15:57
Hallo Kuddel,

natürlich hat die Technik - wie in eigentlich allen Bereichen - Fortschritte gemacht. Auch im Bereich HiFi. Neue Verarbeitungstechniken, neue Komponenten, neue Materialien,...Ein neuer (oder Gebrauchter neueren Datums) lohnt eigentlich fast immer. Vor allem, weil auch HiFi Komponenten dem Alterungsprozess unterliegen und sich damit der Klang wohl gezwungenermaßen beeinträchtigt oder verschlechtert. Wichtig für Lautsprecher ist ein Verstärker, der genügend Leistung erbringt, um diese adäquat klingen zu lassen. Je tiefer die Impedanz in den Keller geht, desto potenter muß Dein Verstärker eben sein. Warum gehst Du nicht mal zu einem Händler und läßt Dir ein Gerät testweise nach hause geben, um in der gewohnten Umgebung zu vergleichen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Auf die Klassik gekommen!
Tomading am 04.08.2008  –  Letzte Antwort am 04.08.2008  –  13 Beiträge
Suche Verstärker 90er Jahre
Son-Goku am 11.05.2012  –  Letzte Antwort am 11.05.2012  –  2 Beiträge
Suche in die Jahre gekommene Boxen
dreiunddreissig am 28.01.2009  –  Letzte Antwort am 30.01.2009  –  12 Beiträge
Boxen für 30 Jahre alten Marantz 4270 für 100-200?
starch1ld am 25.03.2011  –  Letzte Antwort am 25.03.2011  –  6 Beiträge
Vollverstärker der mich die nächsten Jahre begleitet
Futuit am 04.07.2005  –  Letzte Antwort am 06.07.2005  –  38 Beiträge
10 Jahre alte Anlage auffrischen?
Smithy am 17.06.2005  –  Letzte Antwort am 29.06.2005  –  14 Beiträge
Investition für die nächsten 20 Jahre?
Skrebba am 10.10.2002  –  Letzte Antwort am 29.10.2002  –  30 Beiträge
31 Jahre Canton GLE 70, was jetzt?
steve65 am 19.09.2009  –  Letzte Antwort am 21.09.2009  –  4 Beiträge
cd player mit digitalem coaxial ausgang
ben05 am 04.07.2008  –  Letzte Antwort am 05.07.2008  –  5 Beiträge
10 Jahre Chario Hiper 1000 - nun nu?
ripclaw am 12.10.2010  –  Letzte Antwort am 14.10.2010  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.726 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedStefAW
  • Gesamtzahl an Themen1.412.432
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.889.214

Hersteller in diesem Thread Widget schließen