SONORO. Meisterstück, auch nach 5 Jahre noch attraktiv?

+A -A
Autor
Beitrag
satijntje
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Nov 2022, 19:28
Hallo HiFi Freunde,

Ich möchte mir fürs Wohnzimmer (70m2) ein AllinOne System zulegen.
Der erste (und bis jetzt einziger) Kandidat is das Meisterstück von Sonoro.
Jetzt sehe ich aber dass dieses Teil bereits vor 5 Jahre vorgestellt wurde.
Würdet ihr einen Neukauf machen von einem Gerät das schon von 5 Jahre auf dem Markt gekommen ist?

Also ich suche eine System mit allen drum und dran (inkl Lautsprecher). Gibt es noch andere Alternativen?
Vielen Dank

Johannes G.
Highente
Inventar
#2 erstellt: 01. Nov 2022, 22:30
So ein All in One System wird dein 70qm Wohnzimmer wohl kaum beschallen können.


[Beitrag von Highente am 01. Nov 2022, 22:30 bearbeitet]
Stefres
Stammgast
#3 erstellt: 01. Nov 2022, 22:33
Das sogenannte Meisterstück wird da wohl nicht die beste Wahl sein, dass ist ja nur ein etwas besseres Küchenradio
satijntje
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Nov 2022, 08:04
Ich möchte mein WZ ja nicht in einem Konzertsaal umwandeln sondern das AllinOne System soll mit etwas Hintergrundmusik unser leben verschönern (wir sind schon Rentner und keine Teenies)


[Beitrag von satijntje am 02. Nov 2022, 08:05 bearbeitet]
Malcolm
Inventar
#5 erstellt: 02. Nov 2022, 12:22
Ist denn Streaming überhaupt ein Thema?

Wenn nein ist das Sonoro Meisterstück auch in 20 Jahren noch "okay", an Radio und CD-Wiedergabe ändert sich da nicht viel.

Ich persönlich würde aber auch bei unter 1000€ Budget eher eine Kompaktanlage + 2 Lautsprecher einsetzen.

Das macht zwar keinen Konzertsaal, klingt aber bedeutend besser als "all in One".

z.B. Denon RCD-M41 + Polk R200.
laut-macht-spass
Inventar
#6 erstellt: 02. Nov 2022, 12:32
ich würde wahrscheinlich eine TECHNICS SA-C600 plus einem Paar ordentlicher Kompakt-LS (optisch passend zur Einrichtung) nehmen, oder wenn unbedingt AIO dann das Technics Kompaktsystem SC-C70MK2
kölsche_jung
Moderator
#7 erstellt: 02. Nov 2022, 12:55

Malcolm (Beitrag #5) schrieb:
Ist denn Streaming überhaupt ein Thema?
....

das ist mE die entscheidende Frage ... von welchen Quellen soll gehört werden?

CD? DAB-Radio? Internetradio? Streaminganbieter? vielleicht soll auch TV-Ton übertragen werden? Bluetooth? Schallplatte? oder oder oder ...
siehfern
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Nov 2022, 13:45
Ist doch letztendlich Geschmackssache.

Ich habe z.b. erst heuer im Frühjahr mir das Meisterstück gekauft.
Es funktioniert mit gutem Radioempfang, mit Antennenanschluß, u. hat Fernbedienung mit 10 Senderfixtasten pro Quelle und Fixtasten für Radio FM, DAB, Cd usw. - wodurch angenehme old school Bedienung möglich ist.
Die Undok App ebenfalls unauffällig u. macht was sie soll.

Für Hintergrundbeschallung sicherlich nicht schlecht,
Stereofeeling hole ich mir bei Bedarf damit auch, Anschluß an Receiver u. Boxen mit Abstand von 3,80 m.

Habe mit Händler gesprochen u. Sonoro telefoniert, neue Version wird kommen - und der Preis steigen.
Die nennenswerte Änderung wird ein Hdmi Anschluß sein, den sie bislang noch nicht hatten.


[Beitrag von siehfern am 02. Nov 2022, 14:02 bearbeitet]
JULOR
Inventar
#9 erstellt: 02. Nov 2022, 15:35
70qm sind aber auch eine Ansage. Wenn das Meisterstück in der Sitzecke steht und etwas Musik laufen soll, ist es ok. Am anderen Ende des Raumes wird es schwierig, alleine schon Nachrichten zu verstehen.

Eine weitere Frage ist bei dem Preis auch immer, ob Design im Vordergrund steht oder Klang. Ich finde beides in Ordnung, man sollte sich nur vor dem Kauf darüber bewusst sein. Ansonsten gibt es für 800€ auch sehr ordentliche Kompaktanlagen bzw. Kombinationen klassischer Bauart.
imLaserBann
Inventar
#10 erstellt: 02. Nov 2022, 16:01
Hallo!

satijntje (Beitrag #1) schrieb:
Würdet ihr einen Neukauf machen von einem Gerät das schon von 5 Jahre auf dem Markt gekommen ist?

Ja, warum denn nicht?

Andererseits sind CD-Player und Radio-Empfang schon seit Jahren überholt. Und was sich bei den Streaming-Formaten tun wird? Wie heißt es so schön: Prognosen sind schwierig, insbesondere wenn sie die Zukunft betreffen.

Von Billig-Anbietern scheint es einen ähnlichen Funktionsumfang ja auch schon für deutlich kleineres Geld zu geben.
Anhand der Bilder wirkt es auf mich daher ein wenig wie ein Design-Radiowecker für 1000 €.

Die Klang-Qualitäten von dem Teil kann ich natürlich nicht beurteilen, vielleicht reißen die ja alles raus.
Wurde es denn schonmal irgendwo angeschaut und insbesondere angehört?

Wenn ich raten müsste, würde ich tippen, dass bei so einem Kombi-Gerät als erstes der CD-Player schlapp macht. Mir sind da Einzelgeräte lieber, denn reparieren lassen sich solche Dinge heutzutage leider eher nur noch in seltenen Fällen.
kölsche_jung
Moderator
#11 erstellt: 02. Nov 2022, 16:21

siehfern (Beitrag #8) schrieb:
Ist doch letztendlich Geschmackssache.

jein ... wenn zB ausschließlich über streaminganbieter sowieso gehört werden soll und es zB doch 2 oder 3 "Hörzonen" gibt, wäre der TE vielleicht mit einem vernetzten System von (wegen mir) 4 kleinen Lautsprechern vielleicht besser bedient ...

mein sonoro maestro kann jedenfalls keinen zusätzlichen LS in zB der Küche ansteuern ... is mir egal, wußte ich vorher, wenn ich das bräuchte, hätt ich mir was anderes gekauft.

ansonsten bin ich da bei dir ... funktioniert und die app finde ich auch gut handhabbar ... daneben ... (subjektiv) schönes design, gute verarbeitung
satijntje
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 03. Nov 2022, 11:51
SONORO Meisterstück

Hallo HiFi Freunde.

Vielen Dank für euer Input.
Ich habe mich für das SONORO Meisterstück, Aussteller direkt von Hersteller, entschieden.
Gestern bei SONORO bestellt, heute schon da.
Haptik 1AAA, bin begeistert und der Sound ist wirklich klasse.

Übrigens, es scheint dass SONORO die Fernbedienung verbessert hat.
Ich kann mich mit der FB 13m vom Gerät entfernen und alles luppt wunderbar.


Also bis jetzt alles ok!


Grüße
John


[Beitrag von satijntje am 03. Nov 2022, 12:12 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sonoro Cubo
VL800 am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 22.04.2008  –  14 Beiträge
Hifi Lautsprecher "Sonoro Orchestra"
aut-o-mat am 14.07.2020  –  Letzte Antwort am 31.08.2021  –  6 Beiträge
Tangent Quattro - Sonoro Cubo
Airball32 am 24.09.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  2 Beiträge
Sonoro Stardust !unentschlossen!
neuer-Zugang am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  5 Beiträge
SonoroSTEREO von Sonoro - audio out, CD-Player
ElNota am 22.05.2015  –  Letzte Antwort am 26.05.2015  –  23 Beiträge
Suche: Ähnlich Geneva L / Sonoro Hifi
uigur am 07.11.2019  –  Letzte Antwort am 03.12.2019  –  4 Beiträge
SONORO MAESTRO - der neue Super-Allrounder?
bauks am 13.02.2020  –  Letzte Antwort am 02.12.2021  –  28 Beiträge
Kaufberatung Sonoro Primus und die Alternativen???
breisgau-fohlen am 17.09.2021  –  Letzte Antwort am 21.09.2021  –  5 Beiträge
Sonoro Qubo (älter) mit Bluetooth-Transmitter und Extraspeaker?
isabelneu am 04.01.2023  –  Letzte Antwort am 24.01.2023  –  28 Beiträge
Marantz 7000N oder Block CVR 200 oder Sonoro
Domino9 am 13.09.2020  –  Letzte Antwort am 15.09.2020  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2022

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.383 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedRUFI_
  • Gesamtzahl an Themen1.535.429
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.215.442

Hersteller in diesem Thread Widget schließen