Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
SpongBob
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Aug 2006, 20:39
Hallo,
habe seit ca.2 Jahren eine 0815 Heimkino Anlage.Spaß hatte ich mit dem Ding nie da ich erstens wenig Dvd's schaue und der Sound mehr oder weniger bescheiden war wie ich fand.
Ich spiele nun mit dem Gedanken mir eine neue Stereoanlage anzuschaffen.Preislimit wäre so bei 2000 bis 2500 €.
Bei den Boxen dachte ich an Ls aus er 600er Serie von B&W (sind diese zu empfehlen?)

Vielen Dank im vorraus.
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 18. Aug 2006, 00:12
Moin, Moin

qualitätsmäsig machst Du mit den B&W der 600 Reihe sicher nichts falsch. Probehören vorausgesetzt.

Hier noch zwei Alternativen
http://sound-at-home.de/triangle_alteaes.html
http://www.mwaudio.d...{EOL}&categoryId=181

Mit Elektronik von NAD, Cambridge, Marantz oder Denon bist Du auch immer auf der sicheren Seite.

Mein Favorit wäre die Triangle Altea angetrieben von Cambridge Azur 540A V2 und 540C V2 zusammen rund 2000 Euro + Versand

Gruß von der Ostsee
Bärchen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 18. Aug 2006, 00:30 bearbeitet]
G4nj4sm0ker
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Aug 2006, 01:14
Ich hab heude irgendwie den Drang werbung zu machen ^^
also:
wenn du deine ohren verwöhnen willst schau hier!
aber der Preis übersteigt dein Limit ein wenig
und das sind nur die LS!
aber einmal diese schmuckstücke gehört und du wirst nie wieder "herkömmliche" LS auch nur mit deinem gesäß anschauen!
Caligula
Stammgast
#4 erstellt: 18. Aug 2006, 01:34

G4nj4sm0ker schrieb:
Ich hab heude irgendwie den Drang werbung zu machen ^^


Das Gefühl bekomme ich auch langsam!
SpongBob
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 18. Aug 2006, 08:54
Vielen Dank für die Tipps. Naja die Naturschall Ls übersteigen mein Budget wirklich ein wenig :D.Ein Cdp wird nicht benötigt da er nur ca. 1mal in 3 jahren verwendet wird.
Doch ich werde die nächsten Tage wohl mal beim Hifi-Händler in meiner Nähe vorbeischaun und mal sehen was der noch so zu bieten.


[Beitrag von SpongBob am 18. Aug 2006, 08:57 bearbeitet]
G4nj4sm0ker
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Aug 2006, 19:22

SpongBob schrieb:
Vielen Dank für die Tipps. Naja die Naturschall Ls übersteigen mein Budget wirklich ein wenig :D.Ein Cdp wird nicht benötigt da er nur ca. 1mal in 3 jahren verwendet wird.
Doch ich werde die nächsten Tage wohl mal beim Hifi-Händler in meiner Nähe vorbeischaun und mal sehen was der noch so zu bieten.


naya aber die sind ihren preis schon wert!
klang hat durch die NTRschall LS einen neuen grad der perfektion erhalten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung neue Stereoanlage/LS
World_Funeral am 25.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  10 Beiträge
neue Stereoanlage
GozyllaR am 26.04.2012  –  Letzte Antwort am 20.03.2013  –  19 Beiträge
Ich brauch eine neue Anlage
seddens am 20.11.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  15 Beiträge
Neue Stereoanlage
Der_böse_Joe am 11.07.2005  –  Letzte Antwort am 11.07.2005  –  2 Beiträge
neue Anlage
bubble44 am 05.07.2008  –  Letzte Antwort am 07.07.2008  –  9 Beiträge
Neue LS
wobe am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  6 Beiträge
Brauche eine neue Stereoanlage
Tattoofreak am 07.12.2005  –  Letzte Antwort am 07.12.2005  –  6 Beiträge
Neue Anlage
Danek am 17.11.2004  –  Letzte Antwort am 18.11.2004  –  6 Beiträge
Neue Stereoanlage, max 1800
*42* am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  9 Beiträge
Ich brauche neue Boxen
renek am 26.06.2006  –  Letzte Antwort am 27.06.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cambridge Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedkaminkii
  • Gesamtzahl an Themen1.345.754
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.424