Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Standboxen soll ich mir kaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
Mustang_84
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Aug 2006, 16:47
Hallo liebe Hifi Gemeinde!!

Ich bin neu hier und kenne mich mit Hifi genau so gut aus wie mit Quantenphysik (allso garnicht).

Meine derzeitige Ausstattung besteht aus:

Denon AV / Surround Receiver 1905
Denon DSW-80 Sub
Denon DvD 1720
4x Denon SC-E24HTB Satelitespeaker
1x Denon Centerspeaker

Alles zusammen ist eine Heimkinoanlage 5.1 und gar nicht mal so schlecht. Allerdings höre ich mehr Musik als ich Filme schaue deswegen überlege ich mir 2 hochwertige Front Standlautsprecher bis max. 800€ zu kaufen (dann noch einen Vollverstärker bis max. 300. Hierfür brauch ich auch eure HIlfe).
Ich höre fast jede Musikrichtung (außer Schlager )
und deswegen sollten die Boxen auch fast alles gut wiedergeben können.

Nach langer, eingehender suche bin ich auf folgende Boxen gestoßen:

Nubert NuBox 580 Paarpreis =780€
Triangle Polaris S Paarpreis =720€
Magnat Quantum 507 Paarpreis =760€
Focal Chorus 716 S Paarpreis =800€
B&W DM 602.5 S3 Paarpreis =680€
Elac Fs 108.2 Paarpreis =600€
und noch einige weitere......

Ich würde zu Nubert oder Magnat tendieren bin aber eben nicht sicher wer die größeren Schwächen hat oder welche besser zu meiner Denon Anlage passt.

Ich DANKE euch im vorraus

thx to all: Mustang
XxXusernameXxX
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 23. Aug 2006, 18:28
hallo

laut audio 9/2006 sind die nubert 580 die besten.
alle, von dir aufgelisteten boxen spielen in der oberklasse.
schätze mal mit keiner wirst du etwas falsch machen.
Bastler2003
Inventar
#3 erstellt: 23. Aug 2006, 19:47

XxXusernameXxX schrieb:
hallo

laut audio 9/2006 sind die nubert 580 die besten.
alle, von dir aufgelisteten boxen spielen in der oberklasse.
schätze mal mit keiner wirst du etwas falsch machen.



Hallo!
Nur das die Nubert auch ihren vollen Preis kostet und die anderen einen wesentlich niedrigeren Strassenpreis haben.

@Mustang 84

Schau Dir mal die Strassenpreise von Lautsprechern an welche eine höhere UvP haben.

Denn für 780.-Eur Strassenpreis bekommst Du noch mehr Auswahl.

Viel Erfolg!
Bastler2003
Inventar
#4 erstellt: 23. Aug 2006, 19:51

Bastler2003 schrieb:

XxXusernameXxX schrieb:
hallo

laut audio 9/2006 sind die nubert 580 die besten.
alle, von dir aufgelisteten boxen spielen in der oberklasse.
schätze mal mit keiner wirst du etwas falsch machen.



Hallo!
Nur das die Nubert auch ihren vollen Preis kostet und die anderen einen wesentlich niedrigeren Strassenpreis haben.

@Mustang 84

Schau Dir mal die Strassenpreise von Lautsprechern an welche eine höhere UvP haben.

Denn für 780.-Eur Strassenpreis bekommst Du noch mehr Auswahl.

Viel Erfolg!


Eins noch:

Auch beim Fachhändler sind gute Preise und Probehören drin!
Cha
Inventar
#5 erstellt: 23. Aug 2006, 20:08
Nur als kleine Anregung:

Unter anderem kämen evtl. auch

Wharfedale
Monitor Audio
Klipsch
KEF
Mission
Dali
Heco
Phonar
(Audio Physics)

und vor allem noch viele andere Hersteller in Frage. Am besten ist es wirklich, wenn man die örtlichen Händler aufsucht und so viel wie möglich vergleicht. Einen befriedigenden Rat wird man in dem Forum hier sowieso nicht bekommen.

Achja Selbstbau wär bei ausreichenden Möglichkeiten auch eine Alternative.
DER-Optimist
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Aug 2006, 22:41
Ich kann Cha nur bestätigen - das Forum ist gut um allgemein informiert zu werden, bzw. die Dinge auf die man achten muss zu lesen.
ABER: Das werden DEINE LS (Lautsprecher) und die werden von DEINEN Ohren gehört.

Geh am besten zu örtlichen Hifi-Händlern (NICHT Mediamarkt o.ä. die erzählen Mist und da kann man nicht sinnvoll Probehören) und wenn du die Möglichkeit hast, bringe deine Anlage (Verstärker + Abspielgeräte [CD- / DVD - Player]) UND deine Lieblingsmusik, die du gut kennst mit. Dann sagst du dem Händler dein Preislimit und er wird dich ein paar Stunden verwöhnen (zumindest war es bei mir so - ich habe vor einem Jahr insgesamt 1000€ für meine erste Anlage ausgegeben)
Sinnvoll wäre vorher anzurufen und einen Termin zu vereinbaren

MfG
Optimist
Mustang_84
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Aug 2006, 10:55
Hallo

Danke euch allen für eure Hilfe!!!
Werde nach einem Händler ausschau halten und mal richtig lange probehören.
Problem nur: Ich wohne in Salzburg und muss ehrlich sagen, dass ich keinen anderen Hifi Händler außer Mediamarkt und Saturn kenne. (Muss vielleicht nach München fahren und mal dort mein Glück versuchen)

Hab mir auch überlegt: Nubert verlangt keine Versandkosten zur Zeit. Da könnte ich mir doch einfach mal die LS liefern lassen und mal zuhause Probe hören. Falls sie mir nicht gefallen sollten kann ich sie ja wieder zurück schicken.

Kann ich den Favoritenkreis nicht vielleicht dadurch einschränken, indem nach LS suche die mit Denon Receiver harmonieren und welche auch so gut wie jede Musikart gut wiedergeben können??

Danke noch mal im Vorraus
aldi2106
Stammgast
#8 erstellt: 24. Aug 2006, 11:18
das problem ist, sie werden dir gefallen, da du keine vergleichsmöglichkeit hast und, wie du ja selbst gesagt hast, keine erfahrung.

du solltest es andersherum machen, erstmal ein wenig hörerfahrung sammeln. dann deine favoriten hören und entscheiden welcher lautsprecher dir am besten gefällt.

denn wenn man das erste mal einen hochwertigen lautsprecher hört, gefällt er einem.

es sagt ja auch keiner, dass nubert nicht gut ist, aber vielleicht gefällt dir eine andere box besser. das musst du eben durch vergleichshören entscheiden.

alle deine beispiele klingen gut. es gibt nur den unterschied in der art wie sie gut klingen. dem einen gefällt zb nubert mehr, dem anderen zb b&w, obwohl beider sicher gute lautsprecher sind.

ein guter lautsprecher muss jede art von musik gut wiedergeben können...

gruß
aldi2106
Rene19k76
Stammgast
#9 erstellt: 24. Aug 2006, 11:18
@Mustang

Soviel ich weiß gibts in Salzburg auch noch "Stereoland"

(Nähe Buchhandlung Höllrigl, Innenstadt)

Ich war aber selbst noch nie dort, also weiß ich nicht was die für Produkte haben und was die kosten...

MfG

Rene


[Beitrag von Rene19k76 am 24. Aug 2006, 11:20 bearbeitet]
DER-Optimist
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 24. Aug 2006, 12:13
Du kannst auch einfach mal auf die Seiten der LS-Hersteller gehen. Die haben meistens eine Händlerübersicht (autorisierte Hifi-Händler) und mit etwas Glück ist auch in deiner Nähe ein Händler!

MfG
Optimist
Cha
Inventar
#11 erstellt: 24. Aug 2006, 16:23

aldi2106 schrieb:


ein guter lautsprecher muss jede art von musik gut wiedergeben können...


Das stimmt leider nicht ganz, da unterschieldiche Musikrichtungen teilweise gegensätzliche Anforderungen an Lautsprecher stellen.
Roland04
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 24. Aug 2006, 16:27

Cha schrieb:

aldi2106 schrieb:


ein guter lautsprecher muss jede art von musik gut wiedergeben können...


Das stimmt leider nicht ganz, da unterschieldiche Musikrichtungen teilweise gegensätzliche Anforderungen an Lautsprecher stellen.

hallo
aber ganz so unrecht hat er nicht damit
Cha
Inventar
#13 erstellt: 24. Aug 2006, 16:38
Man sollte einen Lautsprecher immer seinen Bedürfnissen anpassen und nicht den allgemeinen Meinungen und so steht es auch mit der Musik. Es gibt keine eierlegende Wollmilchsau und so ist das auch mit Lautsprechern.

Gruß
Roland04
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 24. Aug 2006, 16:46

Cha schrieb:
Man sollte einen Lautsprecher immer seinen Bedürfnissen anpassen und nicht den allgemeinen Meinungen und so steht es auch mit der Musik. Es gibt keine eierlegende Wollmilchsau und so ist das auch mit Lautsprechern.

Gruß

ist ja richtig, nur gibt es ls die auch mit verschiedenem material gut zurecht kommen, da kannst du debattieren wie du möchtest, so ist es aber
Cha
Inventar
#15 erstellt: 24. Aug 2006, 16:50
Mit verschiedenem - ja, mit allem - nein.

Man muss halt immer drauf schauen was man will. Wenn man eine Bestimmte Musikrichtung ausschliesslich hört, lohnt es sich den Lautsprecher daran anzupassen. Wenn man alles quer beet hört, braucht man halt eher einen "Allrounder"
Roland04
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 24. Aug 2006, 16:55

Cha schrieb:
braucht man halt eher einen "Allrounder"

exakt mit 5 buchstaben= GENAU
Cha
Inventar
#17 erstellt: 24. Aug 2006, 16:58

Roland04 schrieb:

Cha schrieb:
braucht man halt eher einen "Allrounder"

exakt mit 5 buchstaben= GENAU :prost


Hab ja nie was anderes behauptet. Ich wollte damit halt ausdrücken, dass ein Lautsprecher, der nicht unbedingt für jede Musikrichtung geeignet ist, trotzdem ein sehr guter Lautsprecher sein kann und man immer darauf achten soll, was man persöhnlich braucht!

Liebe Grüße

David
Roland04
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 24. Aug 2006, 17:01

Cha schrieb:
Ich wollte damit halt ausdrücken, dass ein Lautsprecher, der nicht unbedingt für jede Musikrichtung geeignet ist, trotzdem ein sehr guter Lautsprecher sein kann und man immer darauf achten soll, was man persöhnlich braucht!

Liebe Grüße

David

hallo
das ist natürlich richtig, es gibt sogar zahlreiche lautsprecher die sensationell klingen und nicht als eierlegendewollmilchsau zu betiteln sind
knX
Stammgast
#19 erstellt: 25. Aug 2006, 16:14
EDIT.

habe in den falschen Thread gepostet, deshalb war es so zusammenhangslos

also auf zum nächsten Thread


[Beitrag von knX am 25. Aug 2006, 16:22 bearbeitet]
Roland04
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 25. Aug 2006, 16:18

knX schrieb:
also dein Tip würde mich jetzt schonmal interessieren, wenn es sich um das ultimative Angebot handelt <: Muss sich ja um ein echtes Schnäppchen handeln.
Auch wenn ich mir im Moment keine 1000,- Euro LS leisten kann, eher nur 100,- LS (=

Gruß

hallo
du musst schonmal genau sagen wen du hier ansprichst
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Standboxen kaufen?
Roman.S am 19.05.2010  –  Letzte Antwort am 21.05.2010  –  9 Beiträge
Welche Boxen soll ich kaufen ?
tt111 am 02.10.2005  –  Letzte Antwort am 03.10.2005  –  7 Beiträge
Welche Standboxen sollte ich mir kaufen
Big_Teddy am 22.02.2008  –  Letzte Antwort am 23.02.2008  –  5 Beiträge
Welche Boxen soll ich kaufen?
flackbox am 04.10.2014  –  Letzte Antwort am 03.12.2014  –  3 Beiträge
Welche Hifianlage soll ich kaufen?
joggi-5 am 18.02.2008  –  Letzte Antwort am 18.02.2008  –  2 Beiträge
Welche Boxen soll ich kaufen?
daaath am 20.09.2009  –  Letzte Antwort am 26.09.2009  –  11 Beiträge
welche von diesen standboxen?
r3digo am 19.02.2016  –  Letzte Antwort am 21.02.2016  –  18 Beiträge
Standboxen
phil_the_grill am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  7 Beiträge
Welche PC- Lautsprecher soll ich mir kaufen ?
Moritz_B. am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  30 Beiträge
Welche Lautsprecher soll ich mir kaufen?
Mik000 am 11.08.2011  –  Letzte Antwort am 14.08.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Focal
  • Magnat
  • Denon
  • Bowers&Wilkins
  • HTC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 102 )
  • Neuestes MitgliedBen_de_Vries
  • Gesamtzahl an Themen1.345.789
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.046