Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Thema: Tipps für Wandlautsprecher + Sub Kombi, Stereo?

+A -A
Autor
Beitrag
twentysomething
Neuling
#1 erstellt: 14. Sep 2006, 14:24
Hallo,

ich hätte gerne ein wenig Hilfestellung bei der Anschaffung eines LS Systems für den reinen Stereo-Musik Betrieb (Pop, Rock, Jazz, Funk, HipHop).

Aufgrund der fehlenden Stellmöglichkeit in meinem 18qm Zimmer bzw. in Ermangelung der einen, fixen Hörposition habe ich an eine Kombination aus Wand-LS & Sub gedacht in einem Preisrahmen bis ca. 500€. Bisher habe ich ein Paar Heco Pro 200, die mehr schlecht als recht im Raum stehen & so nicht die ganz große Musikfreude aufkommen lassen wollen. Als Verstärker dient ein Technics Receiver mit 2x80 Watt.
Ins Auge gefasst habe ich bisweilen folgendes:

zur Wandmontage:
----------------
- JBL Control One Pro

oder

- Canton Plus Serie, z.B. XL.2


als Sub:
--------
- Canton AS 80

oder

- Mordaunt Short MS 309

Leider hatte ich bisher keine Gelegenheit, die LS auch nur in einer der genannten Kombinationen zu hören, deswegen würde mich auch eher interessieren, ob die Idee insgesamt sinnvoll ist. Hat jemand Erfahrungen vielleicht mit eben diesen Konstellationen? Gibt es in der Preisklasse weitere vergleichbare Alternativen? Welcher Unterschied wäre klanglich zu meinen bisherigen Heco LS zu erwarten? Welche Sub Dimension ist für meine Raumgröße überhaupt zu empfehlen bzw. ausreichend?
Danke schon einmal im Voraus für die Ratschläge!

Tobias
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 15. Sep 2006, 00:49
Moin, Moin

Der ideal Lautsprecher zur Wandmontage ist die Canton Ergo 601, weil extra dafür konstruiert. Nur der dazugehörige Sub sprengt den Preisrahmen um einiges.

Hier habe ich zwei Sub-Sat-Systeme für dich. Einmal etwas über Limit und einmal im Limit.

Wandhalterhalter für beide Systeme:
http://www.audiovisi...nfo/Target/s7_s8.htm

Variante 1 über dem Limit:
http://www.mwaudio.d...{EOL}&categoryId=194
http://www.mwaudio.d...{EOL}&categoryId=194

Variante 2 im Limit
http://www.audiovisi...L/Northridge/e20.htm
http://www.audiovisi...Northridge/e150p.htm

Die Lautsprecher in beiden Systemen sind kleine aber ausgewachsene Regalboxen, die schon alleine gut klingen. Mit den Subs bekommen beide einen ordentlichen Unterbau dazu.

Die JBL sind gute Allrounder aber eher für Freunde des Bum-Bum-Zischel-Sounds abgestimmt

Die Wharfedale sind eher auf Neutralität und Präzision abgestimmt, liefern aber auch einen guten Bass

Ich würde die Wharfedale bevorzugen.

Gruß von der Ostsee
Bärchen
twentysomething
Neuling
#3 erstellt: 16. Sep 2006, 13:42
Hey,

vielen danke für die hilfreichen Vorschläge!! Genau genommen habe ich auch eher nach Boxen für die Wandmontage gesucht, weniger nach ausgemachten Wandboxen. Daher machen die Wharfedale Diamonds einen sehr guten Eindruck, selbst wenn sie auf den ersten Blick fast ein wenig groß erscheinen (vor allem in der Tiefe). Aber andererseits betreiben sie ja einige hier wohl erfolgreich mit Vogels VLB 100 Wandhalterungen & auf diese Weise sollten sie wohl praktisch überall Platz finden...

Ich denke bei dieser Variante würde ich auch zunächst auf einen Sub verzichten, im Zweifelsfall läßt er sich später ja immer noch ergänzen (wohingegen bei den kleinen JBLs ein Sub wohl zwingend gewesen wäre, wie?)

Mal abgesehen von meinem ehemals angedachten Budget: wie viel sollte ich denn maximal für ein Paar 9.1er ausgeben? Im Versandhandel & auch bei ebay werden sie momentan für rund 200,- angeboten, im Forum war auch schon einmal von ca. 150,- die Rede. Hast Du evtl. einen guten Tipp?

Gruß & jede Menge Sonnenwetter,
Tobias
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 16. Sep 2006, 14:04
Moin, Moin

das Angebot von MV-Audio, welches ich dir oben verlinkt habe, ist schon sehr gut. Aber schau mal bei www.idealo.de vorbei.

Gruß von der Ostsee
Bärchen

Edit: Die Wharfedale holt das Volumen für den Bass halt aus der aus der Tiefe. Hat dafür aber eine schmale Front für ein besseres Abstrahlverhalten


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 16. Sep 2006, 14:08 bearbeitet]
ErickHF
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Sep 2006, 14:20
Bei Nubert gibts nun auch neue, extra für Wantmontage konzipierte, Lautsprecher. Diese nennen sich nuLine WS-10.
Zu finden: Hier

Einen ersten User-Testbericht, inkl. Bilder, kann man sich im Nubert-Forum einaml durchlesen. Liest sich echt gut.
Zu finden: Hier
twentysomething
Neuling
#6 erstellt: 16. Sep 2006, 14:37
Ich denke die Nubert Lösung (LS + Sub) würde den Rahmen doch etwas sprengen, aber danke für die Idee!

Ich habe aber jetzt schon mehrmals über die Wharfedale Crystal Serie gelesen. Habt ihr u.U. die CR-10 schon einmal hören können? Die wird momentan fast lächerlich günstig z.B. bei lostinhifi angeboten
Hier
baerchen.aus.hl
Inventar
#7 erstellt: 16. Sep 2006, 15:30
Moin, Moin

die LS der Crystal Serie hab ich noch nicht gehört. Das Angebot ist aber verführerisch und sicher einen Hometest wert (beim Onlinekauf beim gewerblichen Händler mindestens 14 Tage Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen)

Aber noch mal zu den anderen.

Die JBL ist gegenüber der 9.1 die basstärkere Box, wie ich schon geschrieben habe, sind die JBL eher für die Freunde des "Bum-Bum-Sounds" abgestimmt. Die 9.1 hat den quantitativ geringeren aber den qualitativ besseren Bass, weil sauberer und präziser. Aber die Physik zeigt beiden schnell die Grenzen auf. Für ein wirklich großes Bassfundament brauchen beide einen Sub.

Gruß von der Ostsee
Bärchen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Wandlautsprecher und Amp
fender# am 27.05.2012  –  Letzte Antwort am 27.05.2012  –  4 Beiträge
Sub für Stereo (Musik)
Soulbasta am 03.07.2014  –  Letzte Antwort am 04.11.2014  –  38 Beiträge
Suche Sub für meine Stereo-Kombi zum Musik hören!
der.walde am 02.05.2009  –  Letzte Antwort am 05.05.2009  –  6 Beiträge
Sub-Sat-Kombi oder Standboxen?
Fraggle1606 am 02.10.2006  –  Letzte Antwort am 04.10.2006  –  20 Beiträge
2.1 Stereo System für Plattenspieler, Tipps?
Suround_Tobi am 04.10.2015  –  Letzte Antwort am 04.10.2015  –  5 Beiträge
Wandlautsprecher: Taugen sie was?
Mr_Cenk am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2010  –  4 Beiträge
HiFi-taugliche Wandlautsprecher gesucht
millerntor1910 am 27.09.2012  –  Letzte Antwort am 28.09.2012  –  6 Beiträge
Stereo/AVR Kombi
Thrakier am 30.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.06.2007  –  16 Beiträge
Stereo-Kombi Gut??
Psycho88 am 30.06.2003  –  Letzte Antwort am 30.06.2003  –  3 Beiträge
Stereo Anlagen /Soundkarten Kombi
schmaud am 09.08.2013  –  Letzte Antwort am 12.08.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 110 )
  • Neuestes Mitgliedleoderii
  • Gesamtzahl an Themen1.345.457
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.870