Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


AUDIOMECA Obsession II CD Player

+A -A
Autor
Beitrag
Dr.Mabuse
Neuling
#1 erstellt: 14. Nov 2003, 00:46
Hi Freunde des audiophilen CD Klanges,

ich denke über die Anschaffung eines richtig gut klingenden audiophilen CD Players nach.

Wer hat schon Erfahrungen mit dem relativ neuen CD Player
"AUDIOMECA Obsession II" gemacht?

> http://www.audiomeca-hifi.com/page5.html <

Ist der in der 1600€ Preislage unbedingt ein "strong buy"?
Oder würdet(n) Ihr(Sie) da etwas anderes empfehlen?

Wie ist es mit den von der Fachpresse angepriesenen Creek CD 50 oder mit REGA Planet 2000?

Beste Grüße
Doc Mabuse
der_graue
Stammgast
#2 erstellt: 14. Nov 2003, 01:13
Hallo,

ich kenne nur den Audiomeca und den Rega Planet. Beide Player haben eine ganz unterschiedliche Klangcharakteristik.
Der Audiomeca legt viel Wert auf Klangfarben und Räumlichkeit. Ich finde, man merkt, dass er aus Frankreich kommt. Der Rega ist aberwitzig dynamisch, schnell und dabei sehr kontrolliert und verdammt klasse.
Den Rega hatte ich vor kurzem zu Hause, da ich mit dem Gedanken spiele, ihn mir zuzulegen. Ich habe selber einen AVM Evo CD2, der mehr Wert auf Grundtonkontrolle und Neutralität legt. Der Rega war unter dem Strich aber besser, als der teurere AVM. Für rund 1000 Euro ist der Rega ein Knaller.
Natürlich kommt es darauf an, ob Du auf ein schnelles, Schlackefreies Klangbild stehst. Wenn Du Wärme und Homogenität willst, dann könnte der (teurere) Audiomeca etwas für Dich sein.

Viele Grüsse
Stephan
Dr.Mabuse
Neuling
#3 erstellt: 14. Nov 2003, 01:26
Hallo Stefan,

danke, das ist eine wertvolle Information für mich (und noch dazu innerhalb von 20 Minuten!, seit dem ich erst hier Mitglied bin).

Ich werde mir darauf hin beide am besten zum Probehören und Vergleichen mit nach Hause nehmen, ich kenne hier in Frankfurt zwei Händler, die jeweils den einen oder den anderen CD Player führen.

Werde von meinen Erfahrungen gerne hier wieder berichten.

Beste Gruße
Doc Mabuse
der_graue
Stammgast
#4 erstellt: 14. Nov 2003, 01:32
Ja, tu das, mich würde interessieren, ob Du ähnliche Erfahrungen gemacht hat. Manche sind ja der Meinung, zwischen CD-Playern gäbe es keine grossen Unterschiede.
Für mich weisen Player sehr wohl erhebliche Unterschiede im Klangbild auf.

Viele Grüsse
Stephan
Dr.Mabuse
Neuling
#5 erstellt: 14. Nov 2003, 02:09
Ja, dem ist nur beizupflichten!

Ich habe neulich einen sog."Pepsi"Test mit meiner Freundin durchgeführt, die sonst eigentlich nur Radio aus "Blechbüchsen" hört. Will sagen, sie macht sich gar nichts aus HIFI und ist völlig ungeübt im Hörvergleich.

Dabei hatte ich zwei CD-Laufwerke von CEC (V2=ca.2300€ und 51=ca.1500€) und einen CEC D/A Wandler (71=ca.1700€) und meinen alten Sony zum Test mit verbundenen Augen.

Sie hörte sogar die Unterscheide des teueren CEC CD-Laufwerks bei gleichem Wandler heraus und gab meinem alten Sony den totalen Laufpass. Trotz vieler Wechsel hielt sie treffsicher die Komponeten auseinander und empfand (leider auch immer die teuerste Kombi von CEC (ca. 4000€) sofort als die Beste.

Also die Unterscheide sind auch für nicht-Hifi-Fans deutlich HÖRBAR!
Grüsse
Doc Mabuse
der_graue
Stammgast
#6 erstellt: 14. Nov 2003, 02:13
Ja, auch meine Freundin hat stets an meinen Anlagenupdates teilgenommen. Auch sie musste stets zugeben, dass der Komponentenwechsel mit einer klanglichen Steigerung verbunden war.
Das zeigt, dass man kein geschultes Ohr haben muss, sondern sich einfach für das Thema öffnen muss.
Wer interessiert zuhört, der hört auch was.

Viele Grüsse
Stephan
Dr.Mabuse
Neuling
#7 erstellt: 28. Jan 2004, 10:42
Hallo Stefan,
hallo Interessierte!

Wollte nur nochmal berichten, was mein Vergleich ergeben hat:

Der Audiomeca Obsession II ist ein wunderbar räumlich klingender CD-Spieler mit feinen Mitten und Höhen.
Je nach dem, welche Art Musik gehört wird ist er mir aber manchmal zu räumlich, d.h. er produziert einen Nachhall, den ich bei manchen Scheiben als störend empfand.

Der Rega Planet 2000 bringt mehr Ruhe in die minimalen Pausen zwischen den Tönen, bei unbestritten höherer Dynamik.
Der Anschlag eines Klaviers, das Anzupfen einer Gitarre kling m.E. deutlich echter!
Letztlich fehlte mir doch auch hier ein Quentchen Musiklität.

Fazit:
Audimeca Obs. II hat ein eingenwilliges Sounddesign in Richtung Schlosshalle von Louis XIV.

Rega Planet 2000 macht richtig Spass, läßt aber in der letzten Konsquenz etwas Räumlichkeit und Musikalität vermissen.

Die LÖSUNG:
Habe mir einen REGA JUPITER 2000 zugelegt.
Der kann all das, was der Planet in Ansätzen zeigt, nur eben auf deutlich höherem Niveau, Dynamik, Musikalität, Glaubwürdigkeit; zwar nicht ganz so viel (übertriebene)Räumlichkeit wie der Audiomeca, aber ein senstionelles Allroundtalent, welches auch nach Tagen und Wochen ausgiebigen Hörens niemals nervt und die CD Sammlung in neuem Schwung und Klang erstrahlen läßt.

Es gibt übrigends Möglichkeiten, den Jupiter auch deutlich preiswerter als 1999,- zu erwerben!

M.E. ist der Jupiter ein audiophiler Geheimtipp.

Beste Grüße

Doc Mabuse
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audiomeca Obsession II
Navosio am 14.05.2005  –  Letzte Antwort am 15.05.2005  –  10 Beiträge
Audiomeca Obsession - Rega Jupiter
goldring am 03.01.2006  –  Letzte Antwort am 11.01.2006  –  4 Beiträge
Kora Explorer 150 /Audiomeca Obsession II
Duncan_Idaho am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  3 Beiträge
Audiomeca Obsession II vs. Trigon Recall
le_Bernd am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  2 Beiträge
Rega Jupiter 2000 CD Player
Dr.Mabuse am 28.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.03.2004  –  9 Beiträge
Röhren-CD-Player sinnvoll ?
sinnsucher am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  17 Beiträge
Verstärker zu Audiomeca Mephisto 2 CD-Player
okatato am 24.07.2012  –  Letzte Antwort am 14.10.2012  –  57 Beiträge
Audiomeca Mephisto II
MrCoffee am 25.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2005  –  12 Beiträge
CD Player / Laufwerk Entscheidungshilfe
breuns am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  12 Beiträge
Gebrauchte CD-Player bis 1.000 Euro
Boxenbastler am 30.09.2008  –  Letzte Antwort am 08.10.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Creek

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 131 )
  • Neuestes MitgliedLego5
  • Gesamtzahl an Themen1.346.046
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.859