Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ich überlege den JVC EX D1 zu kaufen, Kommentare, Tipps?

+A -A
Autor
Beitrag
loschi71
Neuling
#1 erstellt: 17. Sep 2006, 08:34
Hallo Zusammen,

ich überlege mir die JVC EX D1 Kompaktanlage zu kaufen. Gibt es Erfahrungen zu der Anlage? Oder bessere Alternativen?

Gruß
Lorenz
Hifi-Pinguin
Stammgast
#2 erstellt: 17. Sep 2006, 09:25
Hallo,

soweit ich gesehen habe liegt die JVC Anlage im Bereich von 300-400 Euro. In diesem Preisbereich gibts schon einige (wie ich finde bessere) Alternativen von Yamaha, Onkyo oder auch Denon (etwas teurer), die hier immer wieder empfohlen werden:

http://www.eu.onkyo.com/de/indices/index_com_de_42261.html

http://www.yamaha-hifi.de/cat3.php?lang=g&country=DE&idcat1=2&idcat2=18&idcat3=31&archivset=&newsset=

http://www.denon.de/site/frames_main.php?main=prod&ver=&MID=3&sub=3&action=gdet

Bei günstigeren Kompaktanlagen sind die mitgelieferten LS häufig der Hauptschwachpunkt. Die JVC Anlage habe ich selbst noch nicht gehört, allerdings erscheinen mir die LS doch ein bischen arg klein.
Die würde ich mir vor einem Kauf auf jeden Fall erstmal anhören.

Gruß Ralf


[Beitrag von Hifi-Pinguin am 17. Sep 2006, 09:29 bearbeitet]
bepeess
Stammgast
#3 erstellt: 17. Sep 2006, 14:20
Hallo Lorenz,

mit JVC wirst Du keine Freude haben. Ich habe mir in den letzten 3-4 Jahren einige Teile von denen gekauft, z.B. Cinema-Anlage, Autoradio. Nach einiger Zeit wirst Du an diesem Zeugs keine Freude haben, weil im Vergleich mit vielen anderen Herstellen und Systemen in der gleichen Preisspanne, das JVC-Gelumpsch klanglich unterlegen ist, eben billig.

Die Einleitung zur Produktbeschreibung dieser Anlage ist reines Marketin-blabla.
"Hochwertiges DVD-Audio-Kompakt-System mit Wood Cone-Lautsprechern, USB-Eingang und erstklassigem Digital-Verstärker"

Auch wenn die Lautsprecher aus massiv hochwertigem Kirschholz geschnitzt sind, kannst Du von deren Volumen kein erstklassiges CD/DVD-Audio(HiFi) erwarten.

Bevor Du kaufst, schaue Dir als Alternativen auf jeden Fall die Empfehlungen von HIFI-Pinguin an und HÖRE den Unterschied.
Gruß
bepeess
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gibts Erfahrungen mit JVC EX-A5 = Edelmini?
Aristipp am 23.04.2006  –  Letzte Antwort am 23.04.2006  –  4 Beiträge
JVC EX-A10 richtige Wahl?
gasr64 am 04.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  15 Beiträge
JVC EX-1 Reihe
Hartmannsfeld am 07.10.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2005  –  2 Beiträge
Technics SA-EX Receiver für Phono empfehlenswert?
DaVinci am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 16.03.2008  –  5 Beiträge
Suche neuen Verstärker, brauche Tipps
gammelohr am 28.08.2011  –  Letzte Antwort am 28.08.2011  –  2 Beiträge
Vollverstärker kaufen/tipps gesucht
ironyves am 20.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  15 Beiträge
Tipps zum Receiver-Kauf gewünscht
Palpatine01 am 30.12.2013  –  Letzte Antwort am 01.01.2014  –  8 Beiträge
Philips MCD-908 vs. JVC EX-A10
maxdiggidi am 11.06.2007  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  5 Beiträge
Erfahrungen und Meinungen zu JVC mx-gt88?
josh am 09.08.2004  –  Letzte Antwort am 09.08.2004  –  2 Beiträge
Zusammenstellung Anlage-Tipps?
Töbel am 29.02.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JVC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 55 )
  • Neuestes Mitglieddj_Lowlax
  • Gesamtzahl an Themen1.345.047
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.948