Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Guter (und Günstiger) Receiver?

+A -A
Autor
Beitrag
Far.Away
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Okt 2006, 18:25
Hi Leute,
zuerst mal schön, jetzt auch Teil der Community zu sein.
Leider muss ich mit einer Frage beginnen, denn ich hatte vor, mir demnächst einen Receiver anzuschaffen (Preis sollte nicht über die 350,- drüber gehen).
Leider hab ich überhaupt Null schimmer von Audiotechnischem, versteh aber n bisschen was von Computern und Elektonik, aber das tut nix zur Sache.
Da 350 € n ganzer Haufen Geld sind, hat ich nicht vor, das zum Fenster rauszuschmeißen, sondern wirklich was für mein Geld zu bekommen.
Edit: Meine Ansprüche mögen recht hoch sein, aber ich fänds toll, wenn man ein 5.1/7.1 System anschließend Könnte und noch Platz für 4-6 normale Boxen wären....
Sprich genug Boxen, um ein paar Räume abzudecken.
Wenn es überhaupt nichts derartiges in der Preisklasse liegt, wärs nett, wenn ihr Empfehlenswertes ausserhalb der Preisklasse mit preis posten könntet...

Bin mal gespannt, ob mir jemand was empfehlen kann oder überhaupt etwas weiß, was daran reicht...

Danke schon mal im Vorraus


[Beitrag von Far.Away am 06. Okt 2006, 18:50 bearbeitet]
Kyli
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Okt 2006, 19:48
also d.h. einen Receiver mit 10 bis 14 Endstufen?
hab ich noch nie gesehen...
LondonCalling
Inventar
#3 erstellt: 06. Okt 2006, 20:04
Hallo,


Meine Ansprüche mögen recht hoch sein, aber ich fänds toll, wenn man ein 5.1/7.1 System anschließend Könnte und noch Platz für 4-6 normale Boxen wären....
Sprich genug Boxen, um ein paar Räume abzudecken.
Wenn es überhaupt nichts derartiges in der Preisklasse liegt, wärs nett, wenn ihr Empfehlenswertes ausserhalb der Preisklasse mit preis posten könntet...


kein Problem, der Denon AVC-A1XVA dürfte deinen Anforderungen entsprechen: AVC-A1XVA
Na gut, da musst du dir dann noch einen Tuner zu kaufen, aber irgendwas ist ja immer .

Mal im Ernst: für 350€ bekommt man einen Einstiegsreceiver der aktuellen Generation; vielleicht wäre es ganz nützlich, würdest du dich einfach mal etwas in die Materie einlesen, insbesondere in Multi-Room Installationen. Einige Hersteller bieten dort inzwischen recht interessante Lösungen an.

Gruß
Far.Away
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 06. Okt 2006, 21:03
Oh... Okaaayy.... ^^ Ich glaub, ich lass es doch lieber ^^
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Guter, Günstiger Verstärker
pessimist1996 am 17.10.2010  –  Letzte Antwort am 17.10.2010  –  6 Beiträge
Günstiger, guter Verstäker gesucht.
grobaesthet am 17.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  4 Beiträge
Guter günstiger (gebr?) Subwoofer
rstBEEF am 28.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2010  –  7 Beiträge
Guter und günstiger Vollverstärker gesucht
Dr.Nossen am 02.06.2008  –  Letzte Antwort am 01.07.2008  –  103 Beiträge
guter/günstiger Stereoverstärker als Zweitverägt
matt69_de am 06.09.2010  –  Letzte Antwort am 09.09.2010  –  21 Beiträge
Kaufberatung günstiger Stereo-Receiver
Stranger284 am 14.11.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  69 Beiträge
Günstiger Stereo Receiver
zolti81 am 27.04.2009  –  Letzte Antwort am 29.04.2009  –  4 Beiträge
günstiger verstärker/receiver
vcfmvp am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  8 Beiträge
Günstiger gebrauchter FM-Receiver
WilliWinzig am 29.06.2007  –  Letzte Antwort am 29.06.2007  –  3 Beiträge
Günstiger Verstärker/Receiver .
Trantor0815 am 25.11.2015  –  Letzte Antwort am 26.11.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 89 )
  • Neuestes Mitgliedbatis1984
  • Gesamtzahl an Themen1.345.290
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.559