Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


suche Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
rietec
Neuling
#1 erstellt: 12. Okt 2006, 17:26
ich suche einen stereo verstärker mit power
bis 250 euro gebraucht oder neu
und passende boxen dazu bis 200 euro
ich höre fast nur rock
Quellen muss ich nur eine anschließen (meinen pc)
was könnt ihr das so empfehlen??
mfg jonas
Wilder_Wein
Inventar
#2 erstellt: 12. Okt 2006, 20:10
Hallo,

schau dir den hier mal an:

http://www.denon.de/...ction=detail&Pid=302

Ich finde ihn für das Geld wirklich klasse. Den bekommst Du bei Amazon schon für 189 Euro. Ansonsten mal bei Yamaha umschauen, die haben auch sehr gute Geräte im niedrigen Preissegment. Die Power ist allemal ausreichend.

Lautsprecher die hier von Jamo, werden derzeit zum Schnäppchenpreis abverkauft. Die Dinger haben mal knapp 1000 Euro gekostet. Über die Jamos gibt es hier im Forum auch einen Seitenlangen Thread!

http://cgi.ebay.de/J...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Besseres wirst Du an Neugeräten kaum finden.

Gruß
Didi
rietec
Neuling
#3 erstellt: 13. Okt 2006, 12:33
danke schon mal hat noch jemand ein beispiel?
etwas mehr kraft wäre noch nett
die boxen sollten aufjeden fall einen guten bass haben
ich brauche nicht solche nobel boxen sie sollten laut sein
aber auch leise gut klingen mfg
eger
Stammgast
#4 erstellt: 13. Okt 2006, 12:43
Die Wattzahl sollte nicht das einzige Kriterium sei, die meisten heutigen Boxen sind recht unkritisch.

Verstärker:
http://www.hirschill...344&products_id=2543

http://hifi-regler.de/shop/yamaha/yamaha_ax-397-171001-ti.php


Sollen die Boxen unbedingt Standboxen sein?
Wenn ja, dann Kenne ich keine Alternative zu den Jamo D 570.

Etwas kleiner:
http://cgi.ebay.de/W...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Grüße
agnes
Wilder_Wein
Inventar
#5 erstellt: 13. Okt 2006, 14:42
Hallo Agnes,

wie sieht es denn mit denen aus?

http://cgi.ebay.de/T...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Als Verstärker sind die aufgeführten Yamahas sehr gut. Mehr Kraft brauchst Du bestimmt nicht, wenn Du die Dinger richtig aufdrehst, dann hast Du genug Pegel.

Oder willst Du etwa sowas?

http://cgi.ebay.de/H...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Lass dich nicht von diesen dämlichen Wattzahlen blenden!!!!

Gruß
Didi
rietec
Neuling
#6 erstellt: 13. Okt 2006, 15:23
was sagt ihr zu dem TECHNICS SU-A900
und wie unterscheidet er sich von dem Technics SU-A800
und ein es müssen keine standboxen sein
eger
Stammgast
#7 erstellt: 13. Okt 2006, 15:45
Informationen über Technics Verstärker findest du hier:

http://www.vintagetechnics.com/integrated.htm

Kalkuliere aber das ein, dass ältere Verstärker zu "Macken" neigen und oft genau deshalb verkauft werden.

Technics SU A900/A800 sind, wenn sie einwandfrei funktionieren, recht brauchbar. Die Preise zu denen sie auf e-B_ay gehandelt werden, sind meist aber etwas überhöht. Denn ewig leben auch Verstärker leider nicht, außer man kann auftretende Probleme selbst beheben.

Grüße
agnes
rietec
Neuling
#8 erstellt: 13. Okt 2006, 22:09
danke noch mal was ist den so ein guter preis für ein TECHNICS SU-A900 wenn er ghebraucht ist ich hab davon keine ahnung und wo bekommt man ihn billig neu mfg
Bokuden
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 14. Okt 2006, 09:33

Wilder_Wein schrieb:
Hallo,

schau dir den hier mal an:

http://www.denon.de/...ction=detail&Pid=302

Ich finde ihn für das Geld wirklich klasse. Den bekommst Du bei Amazon schon für 189 Euro. Ansonsten mal bei Yamaha umschauen, die haben auch sehr gute Geräte im niedrigen Preissegment. Die Power ist allemal ausreichend.

Lautsprecher die hier von Jamo, werden derzeit zum Schnäppchenpreis abverkauft. Die Dinger haben mal knapp 1000 Euro gekostet. Über die Jamos gibt es hier im Forum auch einen Seitenlangen Thread!

http://cgi.ebay.de/J...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Besseres wirst Du an Neugeräten kaum finden.

Gruß
Didi



hiho,
die boxen die du hier zeigst finde ich sehr interessant. haben aber leider für mich diefalsche impedance.weisst du zufällig ob es die auch mit 8 Ohm gibt?
wahrscheinlich eher nicht, habe nämlich nichts anderes gefunden.

mfg kai
eger
Stammgast
#10 erstellt: 14. Okt 2006, 14:49
Die Technics-Receiver sollte auch mit 4 Ohm Boxen keine Probleme haben, wenn die Boxen die Mindestimpedanz für 4 Ohm Boxen nach der DIN Norm nicht unterschreiten. Relativ neue 4 Ohm Boxen sind meist unkritisch und können an ältere Receiver/Verstärker die 8 Ohm fordern, ohne Gefahr angeschlossen werden.

Die meisten älteren 8 Ohm Lautsprecherboxen würde man nach den neuen Richtlinien als 4 Ohm Boxen bezeichnen.

Grüße
agnes
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche (Stereo-)Verstärker für Nubert Boxen bis 250 Euro
Dr.Evil123 am 29.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  5 Beiträge
Suche Stereo-Boxen bis 200 Euro
Pokastro am 25.08.2013  –  Letzte Antwort am 27.08.2013  –  18 Beiträge
Suche Stereo Boxen bis max. 250? und dazu passenden Verstärker
DonBot am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  11 Beiträge
Suche Verstärker bis 200 Euro.
RAXOMETER am 28.07.2011  –  Letzte Antwort am 03.08.2011  –  20 Beiträge
Verstärker bis 250 Euro
Flangel am 29.08.2016  –  Letzte Antwort am 30.08.2016  –  5 Beiträge
Suche Stereo Verstärker, kompakt, bis 200 Euro
zwaps am 25.03.2013  –  Letzte Antwort am 30.03.2013  –  21 Beiträge
Verstärker bis 200 Euro
mauri` am 26.12.2006  –  Letzte Antwort am 27.12.2006  –  2 Beiträge
Suche Verstärker bis ca. 200 Euro neu/gebraucht + Boxen-Tipp/Frage
Cloudburster am 27.07.2014  –  Letzte Antwort am 31.07.2014  –  10 Beiträge
SUCHE: Stereo Verstaerker bis 60 Euro gebraucht
Knobson am 27.07.2013  –  Letzte Antwort am 27.07.2013  –  4 Beiträge
Bitte um Eure Hilfe: Suche Verstärker bis max. 300 Euro und Lautsprecher bis max. 500 Euro
littlekitty am 01.11.2009  –  Letzte Antwort am 01.11.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale
  • Magnat
  • Jamo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedano11
  • Gesamtzahl an Themen1.345.096
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.529