Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Stereo Boxen bis max. 250€ und dazu passenden Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
DonBot
Neuling
#1 erstellt: 24. Mai 2008, 17:49
Hallo zusammen.

Ich will mir, wie die überschrift schon sagt, Stereo Boxen bis 250€ (das Paar) und einen leistungs/qualitätsmäsig dazu
passenden verstärker zulegen und brauch da n bisschen beratung.
Den verstärker sollte man an einen pc anschliesen können.
Ich höre hauptsächlich rock und selten house.
Was ich für ein CD/DVD player dran hänge wird wohl relativ egal sein, oder? (bitte korregieren wenn ich falschliege)

Naja, dass wars dann eigentlich auch schon, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Gruße DonBot


[Beitrag von DonBot am 25. Mai 2008, 14:00 bearbeitet]
DonBot
Neuling
#2 erstellt: 25. Mai 2008, 13:56
Als ich mir den text heute nochmal durchgelesen habe ist mir aufgefallen, dass er doch sehr nach angebots suche aussieht, was ich brauche ist allerdings beratung.

Wenn ein Mod zeit hat könnte er bitte die überschrift in:
"Brauche Kaufberatung für stereoboxen bis max. 250€ und dazu passenden Verstärker", oder so ähnlich, ändern?
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 25. Mai 2008, 14:28
Hallo

Günstige Regallautsprecher gibts z.B. hier:
http://www.hirschill...gallautsprecher.html

weiter gehts, günstige Standlautsprecher:
http://www.hirschill...andlautsprecher.html

und weiter, Vollverstärker:
http://www.hirschill...andlautsprecher.html

und zu guter letzt, Stereo-Receiver:
http://www.hirschill...andlautsprecher.html

Da kannst Du Dir Deine Favoriten selbst zusammenstellen, genügend Auswahl günstiger Geräte hat der Ille ja!

Meine Favoriten für kleines Geld
Vollverstärker: Denon PMA 500 AE
Regallautsprecher: B+W DM303

Macht zusammen 358€ und wenn Du noch etwas Kleingeld übrig hast, ist vielleicht noch ein Subwoofer drin!
z.B. der B+W ASW300 für 234€

Das ist aber letztendlich alles Geschmacksache!
alfa.1985
Inventar
#4 erstellt: 25. Mai 2008, 14:35
Hallo DonBot,

wie groß ist der Raum, wie eingerichtet (Vorhänge/Bodenbelag/Wandverkleidung). Das kann ausschlaggebened für die Boxenwahl sein.

Siehe auch mal "Raumakustik"

Gruß

alfa
DonBot
Neuling
#5 erstellt: 26. Mai 2008, 00:09
Der raum ist ca 40m² groß, hat parkettboden, raufasertapete an den wänden und vorhänge an einer recht großen terassentür.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 26. Mai 2008, 06:09
Moin

Für Deine Raumgrösse, sieh Dir doch mal folgende Kombi an:

Denon PMA 500 AE (Alternativ: Yamaha AX397)
Heco Victa 500 (besser: Heco Victa 700)
DonBot
Neuling
#7 erstellt: 27. Mai 2008, 12:34
Danke fürh eure antworten, Heco Victa 700 und Yamaha AX397
gefallen mir eigentlich schon ganz gut.

Ich würd mich aber trotzdem über noch ein paar vorschläge
freuhen zwegs vergleich.


[Beitrag von DonBot am 27. Mai 2008, 12:34 bearbeitet]
highnoon1
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Mai 2008, 20:58
hallo donbot

magnat altea 7 nennbelastung 160watt..?
bei famila24.de für 132,28 euro stück
kommt ja fast hin vom preis, ob guter klang..?

also preis/leistung/raumgröße gibt es wohl kaum
woanders im moment.

is nur ein vorschlag

schön gruß highnoon1
DonBot
Neuling
#9 erstellt: 28. Mai 2008, 10:27
Solange die tonqualität in ähnlichem maße wie der preis
steigt, wäre ich auch bereit mehr auszugeben.

Aber ich bin nicht der mensch der jetzt den "übersound" braucht.

Soll ja leute geben die den unterschied zwischen 128bit mp3 und
original hören, ich gehöre nicht zu ihnen. (könnte natürlich auch an der kompaktanlage liegen auf der ich sie abspiele )


[Beitrag von DonBot am 28. Mai 2008, 10:33 bearbeitet]
linuxschmied
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 28. Mai 2008, 13:51
Hallo, es liegt ganz sicher an deine Kompaktanlage, dass du keinen Unterschied zwischen Original und Mp3-Version hörst Ich habe für meine Kef IQ3 nagelneu 258€ bezahlt und bin mehr als zufrieden mit den Lautsprechern, sicherlich wären sie auch für dich interessant! Die Lautsprecher noch einmal zu diesem Preis zu finden könnte sich allerdings schwieriger gestalten
M@$tEr
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 28. Mai 2008, 16:05
Ich kann dir die Mission M62i sehr empfehlen. Spielen wesentlich besser als meine alten MA BR2.

Da ich mich aber wieder verbessert habe möchte ich die Mission nun wieder verkaufen. Bei Interesse PM
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Verstärker bis max 250?
xVaskii am 03.11.2015  –  Letzte Antwort am 05.11.2015  –  11 Beiträge
Suche Verstärker bis max 250?
KLazu0 am 28.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  3 Beiträge
Suche (Stereo-)Verstärker für Nubert Boxen bis 250 Euro
Dr.Evil123 am 29.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  5 Beiträge
Erste Anlage gesucht, Stereo bis max 250?
Bommla am 18.07.2011  –  Letzte Antwort am 19.07.2011  –  10 Beiträge
Gebrauchter Stereo-Verstärker bis max. 250? gesucht!
Marius2505 am 02.08.2015  –  Letzte Antwort am 03.08.2015  –  11 Beiträge
Suche guten Stereo-Verstärker bis max. 200?
donphilippo am 30.08.2008  –  Letzte Antwort am 03.09.2008  –  6 Beiträge
Stereo Standboxen bis max. 250?. Armer Student braucht hilfe :)
Terr0rSandmann am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2011  –  62 Beiträge
Verstärker mal wieder gesucht. bis 250 Euro
dererzengel am 31.10.2010  –  Letzte Antwort am 01.11.2010  –  7 Beiträge
Stereo Anlage gesucht 250?
yournightmare am 19.09.2012  –  Letzte Antwort am 20.09.2012  –  4 Beiträge
Suche neuen Verstärker (150-250?)
Moonlight3 am 25.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Advance Acoustic
  • Heco
  • KEF
  • Yamaha
  • Magnat
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 116 )
  • Neuestes Mitgliedinsyc
  • Gesamtzahl an Themen1.346.022
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.600