Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche den passenden Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
kevin1234567890
Neuling
#1 erstellt: 11. Jun 2015, 13:43
Liebe Nutzer,

Ich habe 3 Auna 3wege 400 W max leistung/ 200watt RMS - Lautsprecher.
Suche dazu einen Verstärker wer kann mir helfen??

Danke im Vorraus !
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 11. Jun 2015, 13:45
AUAH

wer hat Dir die Dinger angedreht ?

das kannst Du jeden beliebigen Verstärker hernehmen
kevin1234567890
Neuling
#3 erstellt: 11. Jun 2015, 13:49
Wieso angedreht?
Bin eigentlich zufrieden........

Hätte ganz gerne ein Beispiel .
Ich habe aktuell einen Skytronic 5.1 Surround Verstärker 8Ohm 70W
der link funkltioniert leider nicht
http://www.elektroni...bedienbar_i2168.html

Habe aber das Gefühl der hohlt nihct alles raus???


[Beitrag von kevin1234567890 am 11. Jun 2015, 13:51 bearbeitet]
Cogan_bc
Inventar
#4 erstellt: 11. Jun 2015, 13:54

Wieso angedreht?


Auna ist billigster Chinadreck und hält meist auch nicht lange
aber wenn sie Dir gefallen ist es ja gut

Nimm irgendwas wo Denon , Onkyo, Yamaha oder Pioneer draufsteht
kevin1234567890
Neuling
#5 erstellt: 11. Jun 2015, 13:57
Also ich bhab sie jetzt schon 4 Jahre
Scheinbar ein Glücksfall


Danke aber in welchen Watt bereichen oder so soll ich mich denn bewegen?
Cogan_bc
Inventar
#6 erstellt: 11. Jun 2015, 13:59
vergiß mal diese Watt Angaben
in der Praxis schickt man kaum mehr als 10 Watt in einen Lautsprecher
kevin1234567890
Neuling
#7 erstellt: 11. Jun 2015, 14:00
ah oke das hätte ich nicht gedacht
VIelen Dank
Cogan_bc
Inventar
#8 erstellt: 11. Jun 2015, 14:02
Sowas reicht zB. immer
haumti
Stammgast
#9 erstellt: 11. Jun 2015, 14:45
Also wenn du den Skytronic Verstärker besitzt wäre es Unsinnig jetzt für die Boxen einen Neuen Amp zu kaufen.
Der Skytronic holt nicht mehr aus den Boxen raus weil die Boxen eben nicht mehr bringen.

Wie ist die Austellung der Boxen ?
Evtl. Zeichnung oder Bild posten.

In der Aufstellung lässt sich wahrscheinlich noch was rausholen.

Gruß
Alex
Mickey_Mouse
Inventar
#10 erstellt: 11. Jun 2015, 14:46
der wird nur auch keinen großen Unterschied zu dem bisherigen Teil machen, auch wenn der TE das Gefühl hat: der holt nicht alles raus...
häufig rauschen diese Billigst Karaoke Kisten wie die Hölle, da kann ein "richtiger" Markenverstärker vielleicht schon noch etwas reißen.

Wobei wir dann aber beim Problem wären: was macht man mit einem Stereo Verstärker und DREI Lautsprechern?!?
RocknRollCowboy
Inventar
#11 erstellt: 11. Jun 2015, 15:18
Ist das der Skytronic?


• 2x30 + 2x9W max. Leistung - bis zu 800W Peak


• Frequenzgang: 60Hz bis 20kHz


Wenn die Angaben stimmen, wird der oben verlinkte Yamaha schon was bringen.

Aber wie schon gesagt: Das mit den 3 Lautsprechern sollte noch geklärt werden.

Gruß
Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche passenden Verstärker
moaninmeadow am 29.04.2016  –  Letzte Antwort am 29.04.2016  –  11 Beiträge
Suche passenden Verstärker *Greenhorn*
5050Tobias am 25.09.2014  –  Letzte Antwort am 02.10.2014  –  35 Beiträge
suche passenden verstärker
Jules_Parker am 20.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  11 Beiträge
Suche passenden Verstärker
kief am 12.07.2004  –  Letzte Antwort am 14.07.2004  –  3 Beiträge
Suche passenden multifunktions-Verstärker °
DirtyBastard am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  5 Beiträge
Suche passenden Verstärker
legoachter am 09.11.2009  –  Letzte Antwort am 09.11.2009  –  6 Beiträge
Suche passenden Verstärker
Alpha78 am 05.11.2011  –  Letzte Antwort am 09.11.2011  –  35 Beiträge
suche passenden - verstärker
nicknamenick am 07.11.2014  –  Letzte Antwort am 08.11.2014  –  5 Beiträge
Suche passenden Verstärker für Esszimmer
enrico1303 am 25.09.2011  –  Letzte Antwort am 25.09.2011  –  4 Beiträge
Suche passenden Verstärker zum H/K HD970
marcels87 am 26.10.2007  –  Letzte Antwort am 27.10.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitglieddanzit
  • Gesamtzahl an Themen1.345.368
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.154